Artikel mit den Tags: GIS

09
Dezember
2020

RIO: Das Open-Source-Geoportal des Oberbergischen Kreises

von Marina Kühn, Oberbergischer Kreis und Astrid Emde, WhereGroup

RIO – kurz für „Rauminformation Oberberg“ – benennt das Geoportal des Oberbergischen Kreises (1). Dieses möchten wir Ihnen im Folgenden als Beispiel für den erfolgreichen Einsatz von Open-Source-Software im kommunalen GIS-Bereich vorstellen. Der Oberbergische Kreis (OBK) liegt östlich von Köln und umfasst insgesamt 13 Städte und Gemeinden. Auf einer Fläche von 919 Quadratkilometern leben ca. 272.000 Einwohner. Der Kreis umfasst ca. 300.000 Flurstücke.

News im Monat: 12-2020

08
Dezember
2020

Schneller ans Ziel: Verkehrsbetriebe San Francisco managen Mobilitätsdaten mit Software von Disy

Spatial-ETL-Plugin von Disy sorgt beim Datenmanagement mit der Talend-Software für integrierte Daten und beschleunigte Prozesse

Von der Bay bis in die Hügel: Die San Francisco Municipal Transportation Agency (SFMTA), San Franciscos Verkehrsbetriebe, setzen für das Management ihrer Mobilitätsdaten auf eine einheitliche Datenverarbeitung mit einer Lösung von Disy und Talend. Das Plug-in GeoSpatial Integration für Talend Real-Time Big Data sorgt dabei für die einfache Integration von Geodaten. Im Tandem beschleunigt die Lösung die Prozesse für die vielfältigen SFMTA-Services.

News im Monat: 12-2020

05
Dezember
2020

Ed. Züblin AG erneuert mit digitaler Geotechnik-Lösung die Stuttgarter Innenstadt

Die zuverlässigen Analyse- und vielseitigen Visualisierungsfunktionen von PLAXIS 3D verbessern die Projekteffizienz und führen zu erheblichen Kosteneinsparungen

Turmprojekt trifft auf Nachhaltigkeitsinitiativen

Auf einem dreieckigen, 1.800 Quadratmeter großen Grundstück wird der 66 Meter hohe Turm auf dem Mailänder Platz in Stuttgart eine Bruttogeschossfläche von 21.000 Quadratmetern haben. Auf der Grundfläche werden zwei Hotels führender Marken und Einzelhandels- und Gastronomieeinrichtungen sowie eine Tiefgarage untergebracht werden. Der Turm wird in der Nähe großer Gebäude und des Stuttgarter Hauptbahnhofs gebaut.

News im Monat: 12-2020

04
Dezember
2020

Kursstart im berufsbegleitenden Master-Studiengang Geoinformatik an der Hochschule Mainz

Im März 2021 beginnt an der Hochschule Mainz ein neuer Kurs des berufsbegleitenden Studiums der Geoinformatik mit ingenieurwissenschaftlicher Ausrichtung. Der international anerkannte Master-Abschluss wurde bereits im Mai 2001 als erster in seinem Fachgebiet mit dem Qualitätssiegel des Akkreditierungsrats ausgezeichnet. Das Konzept wurde inzwischen bei den Reakkreditierungen in den Jahren 2005 und 2010 bestätigt.

News im Monat: 12-2020

04
Dezember
2020

Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen für die Nachwelt gesichert

Das Sächsische Staatsarchiv und der Staatsbetrieb Geobasisdaten und Vermessung Sachsen (GeoSN) haben ein gemeinsames Bewertungsmodell für die dauerhafte Archivierung der Unterlagen des staatlichen Liegenschaftskatasters erarbeitet. Am 4. Dezember 2020 haben es Annette Rothenberger-Temme, die Geschäftsführerin von GeoSN, und Dr. Andrea Wettmann, die Direktorin des Staatsarchivs, in einer Videokonferenz förmlich verabschiedet.

News im Monat: 12-2020

<<  63 64 65 66 67 [6869 70 71 72  >>  
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.