• GEObranchen
  • GEOjobs
  • GEOevents
  • GIS Report

GEOnews

  • INTERGEO 2018 feierlich eröffnet

    Author Support

    „Die Digitalisierung krempelt unsere Branche gewaltig um. Das können wir zur Kenntnis nehmen, oder aktiv gestalten. Die INTERGEO 2018 ist der Ort, um Menschen zu begegnen, die sich für Letzteres entschieden haben und Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement als eigenständige Kompetenz im digitalen Wandel voranbringen.“ Professor Dr. Hansjörg Kutterer, Präsident des Veranstalters DVW, wies mit diesen Worten beim traditionellen Opening der INTERGEO Fachmesse und Kongress für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement am Vorabend der Veranstaltung darauf hin, dass das Bewusstsein für die weit verzweigten Facetten der Digitalisierung über deren Entwicklung mitentscheide. Im Kaisersaal des Frankfurter Rathauses warb Kutterer dafür, die INTERGEO zu nutzen, um die Digitalisierung besser zu verstehen, Netzwerke zu schaffen und eigene Ideen zu platzieren.

  • Schnelles Internet für 2100 Haushalte

    Author Support

    Angelaufen ist der Glasfaser-Ausbau der Telekom in Schotten. Im Ortsnetz 06044 werden rund 25 Kilometer Glasfaser verlegt und 20 neue Multifunktionsgehäuse aufgestellt. „Dadurch werden rund 2100 Haushalte in der Kernstadt Schotten sowie in den Stadtteilen Betzenrod, Einartshausen und Götzen mit Geschwindigkeiten von bis zu 100Mbit/s versorgt“, kündigte Oliver Knöll, Regio Manager der Telekom Deutschland, im Gespräch mit Landrat Manfred Görig und Schottens Bürgermeisterin Susanne Schaab an.

  • LGV sichert digitale Geodaten für die Zukunft

    Author Support

    Zum Jahresbeginn 2017 hat der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung (LGV) der Freien und Hansestadt Hamburg zusammen mit der AED-SICAD GmbH und der SER eGovernment Deutschland GmbH das Projekt Langzeitspeicherung gestartet. Ziel ist es, ein System zur Langzeitspeicherung (LZS) für digitale Geodaten zu realisieren. Im September 2018 hat das System mit dem Import der Echtdaten die Produktion  aufgenommen. Es verwaltet in einer ersten Ausbaustufe neben den Katasterunterlagen sechs weitere Geodatenarchive mit historischen Karten und einem Gesamtvolumen von über einem Terabyte.

  • Highlight zum Wanderherbst ‒ Erster 3D-Tourenplaner geht online

    Author Support

    Pünktlich zum goldenen Wanderherbst geht unter www.outdoor-guides.de der erste und bislang einzige echte 3D Tourenplaner online. Ab sofort finden Wanderer, Mountainbiker und Tourengeher die bayerischen Alpen und die Tiroler Gipfel, das Salzburger Land, die Steiermark, den Vorarlberg, die gesamte Schweizer Bergwelt, Südtirol und auch den Gardasee in einzigartiger fotorealistischer 3D-Qualität vor. Selbst kleinste Details der Landschaft werden sichtbar und ermöglichen erstmals eine realistische Einschätzung des Geländes, der Steigung und des gesamten Wegverlaufs. So machen die interaktiven 3D-Karten die Planung sämtlicher Outdoor-Aktivitäten kinderleicht und inspirieren zu neuen Abenteuern. Wer sich zusätzlich zum Tourenplaner die neueste Version der preisgekrönten 3D Outdoor Guides App aufs Handy lädt, hat auch unterwegs die bestmögliche Orientierung und maximale Sicherheit – auch bei Wind und Wetter.

Organe & Mitgliedschaften

  • organe_mitglieder
  • organe_mitglieder
  • Geobranchen Medienpartner
  • Offizielle Organschaften
  • Mitgliedschaften
  • Medienpartner
  • Intergeo Report
  • AED-synergis
  • arc-greenlab
  • baral-geohaus
  • AED-SICAD
  • GEC Geotechnik expo und kongress
GEOjobs
gis-report-news
GEOevents
  • GEC Geotechnik expo und kongress
  • AED-SICAD
  • GIS-Software Datenbank
  • Intergeo Report
  • AED-synergis
  • GIS Report
  • GIS Report 2017_18