• GEObranchen
  • GEOjobs
  • GEOevents
  • GIS Report

GEOnews

  • Wiedergewählt: Wilfried Grunau und Burkhard Kreuter weiterhin an der Spitze des VDV

    Author Support

    Dipl.-Ing. Wilfried Grunau und Dipl.-Ing. Burkhard Kreuter sind am 20. Mai 2017 von der Bundesmitgliederversammlung des Verbandes Deutscher Vermessungsingenieure (VDV) - Berufsverband für Geodäsie und Geoinformatik – in Erfurt einstimmig für 4 weitere Jahre wiedergewählt worden. Grunau steht bereits seit 24 Jahren als Präsident an der Spitze des Berufsverbandes für Vermessung und Geoinformation und übt dieses Amt mit großem ehrenamtlichem Engagement aus. 2011 wurde er dafür vom Bundespräsidenten mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt.

  • Open Data – Innovationsmotor oder Luftnummer?

    Author Support

    Auf dem INTERGEO-Kongress stellen sich Open Data-Verantwortliche in einer Podiumsdiskussion einer kritischen Betrachtung. Es geht ums Ganze: Erfüllen sich die hohen Erwartungen in Open Data als Innovationstreiber und Wirtschaftsmotor? Oder sind die Erfahrungen doch eher verhalten? Wenn ja, woran liegt's? Und welche Sicherheitsrisiken birgt der Transparenzgedanke in Zeiten von Cyberattacken und internationalem Terrorismus? Der INTERGEO-Kongress bietet einen spannenden Einblick in die aktuelle Open-Data-Politik des Bundes, der Länder und der Europäischen Union.

  • iDA in Sachsen - Interdisziplinäre Daten mit Cadenza auswerten und nutzen

    Author Support

    Mit der auf Cadenza Web basierenden Informationsplattform iDA – kurz für interdisziplinäre Daten und Auswertungen – können die Mitarbeiter des Geschäftsbereiches des Sächsischen Staatsministeriums für Umwelt und Landwirtschaft (SMUL) Fachinformationen behördenübergreifend nutzen und veröffentlichen. Die Software Cadenza wird von der Disy Informationssysteme GmbH aus Karlsruhe entwickelt.

  • Vernetzung zwischen Planung und Baustelle wird Wirklichkeit

    Author Support

    Soll-/ Ist-Vergleiche gesamter Bauprojekte oder Bauabschnitte sind mit Hilfe der direkten Datenverbindung zwischen RIB iTWO civil und Topcon Sitelink3D künftig zu jeder Zeit in Echtzeit möglich. Die integrierte Lösung, bestehend aus der 3D-Software iTWO civil von RIB und der Topcon-Maschinensteuerung in Verbindung mit dem Topcon Baustellenmanagementsystem Sitelink3D Enterprise bildet das Fundament für einen effektiven Datenfluss und zeitnahe Qualitätskontrolle am Bau. Schnellere Abrechnungen und Rechnungsstellungen für abgeschlossene Aufträge und damit ein wirtschaftlicheres Arbeiten werden praktikabel.

Organe & Mitgliedschaften

  • organe_mitglieder
  • organe_mitglieder
  • Geobranchen Medienpartner
  • Offizielle Organschaften
  • Mitgliedschaften
  • Medienpartner
  • www.disy.net - Talend Geospatial
  • AED-synergis
  • arc-greenlab
  • www.disy.net - Talend Geospatial
  • baral-geohaus
  • www.disy.net - Talend Geospatial
  • AED-SICAD
GEOjobs
gis-report-news
GEOevents
  • GIS Report 2016_17
  • AED-SICAD
  • www.disy.net - Talend Geospatial
  • GIS Report
  • AED-synergis
  • GIS-Software Datenbank
  • GIS Report 2016_17
  • AED-SICAD