• GEObranchen
  • GEOjobs
  • GEOevents
  • GIS Report

GEOnews

  • BKG-Dienstleistungszentrum feiert fünfjähriges Bestehen

    Author Support

    Das Dienstleistungszentrum des Bundes für Geoinformation und Geodäsie (DLZ) im Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) feiert im November sein fünfjähriges Bestehen. Seit dem Inkrafttreten des Bundesgeoreferenzdatengesetzes (BGeoRG) am 1. November 2012 berät das DLZ Nutzer aus dem Bundesbereich, der öffentlichen Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft sowie Bürger und stellt diesen geodätische und geotopographische Referenzdaten deutschland-, europa- und weltweit zentral zur Verfügung.

  • When it has to be right we are shaping smart changes

    Author Support

    Das weltweit größte Branchentreffen für Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement - die INTERGEO 2017 in Berlin - ist zu Ende gegangen. Die alles durchdringende Welle der Digitalisierung prägte Fachmesse und Kongress gleichermaßen. Geodäsie 4.0 ist das Schlagwort der Stunde: Neues Denken unterstützt durch neue Technologien und neue Prozesse ist nötig, damit die Geo-Branchen auf der Welle „reiten“ und nicht hinweggespült werden. Starke traditionelle Werte aus der erfolgreichen Vermessung der realen Welt und neue Ansätze zur Gestaltung digitaler Welten – die Geo-Branchen führen beide Welten zusammen und gestalten die Digitalisierung mit.

  • mundialis: Neue Expertin für Radarfernerkundung

    Author Support

    Dr. Hajar Benelcadi verstärkt das Team von mundialis. Die Datenanalystin und Expertin für Radarfernerkundung arbeitet für das Bonner Unternehmen neben anderen Themen vor allem im WANDEL-Projekt des Bundes mit zur Frage, inwieweit Wasserknappheit die Energiewende beschleunigt.

  • "Geodaten – die DNA der Kommune"

    Author Support

    Zum nunmehr fünften Mal sind am 14. November in Neu-Ulm wieder Verantwortliche aus Kommunen und Technischen Rathäusern zum Kommunalen GIS-Forum des Runden Tisch GIS e.V, eingeladen. Das Fachtreffen im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm nimmt in diesem Jahr die  Digitalisierung zahlreicher kommunaler Arbeitsfelder in den Blick. Im Mittelpunkt stehen allerdings nicht in erster Linie die damit unbestreitbar verbundenen Herausforderungen, sondern der Fokus liegt auf den Chancen, die darin für die kommunale Selbstverwaltung liegen.

  • Neue ATKIS®-Produkte auf dem Geodatenserver der HVBG verfügbar

    Author Support

    Die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG) stellt ab sofort gewerblichen Kunden, der öffentlichen Verwaltung und Vermessungsstellen hochgenaue digitale Höhenmodelle der Erdoberfläche (DOM1) und des Geländes (DGM1) bis zu einer Fläche von fünf Quadratkilometern pro Auftrag in ihrem Online-Shop zur Verfügung. Die Daten sind auf Geodaten online unter der Rubrik 3D-Daten gegen eine Gebühr von 80,- Euro pro Quadratkilometer abrufbar.

Organe & Mitgliedschaften

  • organe_mitglieder
  • organe_mitglieder
  • Geobranchen Medienpartner
  • Offizielle Organschaften
  • Mitgliedschaften
  • Medienpartner
  • GEC Geotechnik – expo und congress
  • https://www.disy.net/services/akademie.html
  • AED-synergis
  • arc-greenlab
  • https://www.disy.net/services/akademie.html
  • baral-geohaus
  • https://www.disy.net/services/akademie.html
  • AED-SICAD
GEOjobs
gis-report-news
GEOevents
  • GIS Report 2017_18
  • AED-SICAD
  • GEC Geotechnik – expo und congress
  • https://www.disy.net/services/akademie.html
  • GIS Report
  • GIS-Software Datenbank
  • AED-synergis
  • GIS Report 2017_18
  • AED-SICAD