• GEObranchen
  • GEOjobs
  • GEOevents
  • GIS Report

GEOnews

  • Die bulgarische Hauptstadt optimiert ihre Straßenbeleuchtungsinfrastruktur mit OpenUtilities

    Author Support

    Die Verwaltung der Straßenbeleuchtungsinfrastruktur musste modernisiert werden

    Die Stadt Sofia ist als große bulgarische Region in 24 Bezirke unterteilt und umfasst 38 Ortschaften. Das Verwaltungszentrum ist Sofia, die Hauptstadt des osteuropäischen Lands. Für die Abdeckung des Infrastrukturbedarfs der mehr als 1,29 Millionen Menschen, die in dem Ballungsraum leben – die meisten von ihnen in der Stadt Sofia selbst –, ist die Abteilung für Verkehrsinfrastruktur zuständig. Diese Abteilung, eine untergeordnete Einheit der Stadt Sofia, betreut den Bau, die Instandsetzung und Instandhaltung der Fahrbahnen, Infrastrukturanlagen und Straßenbeleuchtung in der Metropole. Die Abteilung für Verkehrsinfrastruktur ist auch für die Organisation und Verwaltung des Verkehrs und der Sicherheit in Sofia zuständig.

  • CEBIT 2018 Schwerpunkt: Flexible Datenanalyse und modernes Berichtswesen für Fachbehörden

    Author Support

    Vom 12. bis 15. Juni 2018 zeigt die CEBIT in Halle 14 im Bereich „Digital Administrati-on“ praxisnahe Anwendungen für die Digitalisierungsprozesse im gesamten öffentlichen Sektor. Dort präsentiert auch die Disy Informationssysteme GmbH ihr diesjähriges Schwerpunktthema: Flexible Datenanalyse und modernes Berichtswesen für Fachbehörden. Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis zeigt Disy, wie Bundes- und Landesbehörden heutzutage mit Cadenza ein modernes Berichtswesen aufbauen oder zur schnellen Entscheidungsfindung und Politikunterstützung Daten fachlich und räumlich aufbereiten, filtern, analysieren und visualisieren.

  • 3D-Forum Lindau: BIM und Internet der Dinge

    Author

    Wenn am 15. und 16. Mai 2018 das Internationale 3D-Forum Lindau zum siebzehnten Mal stattfindet, ist erstmals der Runde Tisch GIS als Mitveranstalter im Boot. Dies haben die Begründer der Veranstaltung Dr.-Ing. Achim Hellmeier von der GeoSpatial Consulting Aalen und Dipl.-Ing. Claus Bihl von der Stadt Lindau sowie der Runde Tisch GIS jetzt vereinbart.

  • GIS-Unterstützung für die Planung von Wahlbezirken

    Author Support

    Wahlbezirke einer Gemeinde müssen so geschnitten sein, dass immer annähernd gleich viele Einwohner darin wohnen. Wenn sich durch Neubauten oder Umzüge Ungleichgewichte gebildet haben, muss die Kommune die Planung korrigieren. Auch wenn die Anzahl der Mandate für eine Kommunalwahl verringert wird, muss die Anzahl der Wahlbezirke angepasst werden.

  • Hyperspektrales Erdbeobachtungsinstrument DESIS startet 2018 zur Internationalen Raumstation

    Author Support

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) und das US-amerikanische Unternehmen Teledyne Brown Engineering (TBE)
    erklären den Abschluss des Entwicklungs- und Herstellungsprozesses des DLR Earth Sensing Imaging System Spectrometers (DESIS). Das System zum Umwelt- und Ressourcenmonitoring wird von der Internationalen Raumstation ISS ein breites Spektrum an Daten zur Erde senden. Das Joint Venture Instrument DESIS wird in Kürze an die NASA ausgeliefert und startet  im Sommer 2018 mit einer Falcon 9 Trägerrakete der US-Firma SpaceX von Cape Canaveral zur Internationalen Raumstation ISS.

Organe & Mitgliedschaften

  • organe_mitglieder
  • organe_mitglieder
  • Geobranchen Medienpartner
  • Offizielle Organschaften
  • Mitgliedschaften
  • Medienpartner
  • AED-synergis
  • arc-greenlab
  • baral-geohaus
  • AED-SICAD
GEOjobs
gis-report-news
GEOevents
  • GIS Report 2017_18
  • AED-SICAD
  • GIS Report
  • AED-synergis
  • GIS-Software Datenbank
  • GIS Report 2017_18