11-2017

22
November
2017

eCognition 9.3, ein neuer Meilenstein in der automatischen Bildanalyse

Trimble Geospatial hat jetzt das neue Software Release eCognition 9.3 für alle Kunden weltweit freigegeben. Die wichtigsten Neuerungen der Software sind einmal die substantiell erweiterten Möglichkeiten der Analyse und Visualisierung von 3D-Punktwolken und zum anderen die Integration von deep learning Technologien, die auf Google’s TensorFlow library basieren. Darüber hinaus gibt es zahlreiche andere Erweiterungen wie beispielsweise die direkte Unterstützung von 4k Displays.

News im Monat: 11-2017

21
November
2017

„Drei Jahre Zusammenarbeit am Runden Tisch“

Am 16. November haben sich im Amt für Bodenmanagement Fulda zum 15. Mal Vertreter des Landkreises, von Städten und Gemeinden sowie des Amtes für Bodenmanagement getroffen. Ihr Ziel: die Schaffung einer gemeinsamen Geodateninfrastruktur im gesamten Landkreis voranzutreiben. Aber wofür braucht man so eine Geodaten-Infrastruktur, kurz GDI?

News im Monat: 11-2017

20
November
2017

Bezirksregierung Köln startet ab 20. November 2017 Vermessungen im Kavernenfeld Epe

Optimale Unterstützung für alle VR-Anwendungen

In Zusammenarbeit mit dem Kreis Borken und der Salzgewinnungs-gesellschaft Westfalen werden Koordinaten im Bereich des Kavernenfeldes Epe neu bestimmt. Dazu sind vom 20. bis zum 27. November 2017 vier Vermessungstrupps unterwegs und führen Messungen unter Nutzung eines Satellitenpositionierungsdienstes (GPS-Technik) durch. Insgesamt werden die Koordinaten von 44 markanten Punkten neubestimmt.

News im Monat: 11-2017

17
November
2017

FARO® bringt Virtual-Reality-fähige Software SCENE 7.1 auf den Markt

Optimale Unterstützung für alle VR-Anwendungen

FARO® (NASDAQ:FARO), der weltweit führende Anbieter für Produktdesign, BIM/CIM im Bausektor und öffentliche Sicherheit/Forensik, gibt die Einführung seiner Virtual-Reality-fähigen Software FARO® SCENE 7.1 bekannt. FARO SCENE 7.1 ermöglicht ein immersives VR-Erlebnis mit Integration detaillierter fotografischer Texturen sowie Oberflächendetails eines Objekts und einem so schnellen Rendering von 3D-Scandaten, dass diese in Echtzeit realisiert erscheinen.

News im Monat: 11-2017

14
November
2017

Stadt Hamburg und HCU starten Forschungs- und Entwicklungsprojekt zur digitalen Bürgerbeteiligung

Mit DIPAS wird erstmals eine medienbruchfreie Anwendung zur informellen Bürgerbeteiligung bei Planungsvorhaben entwickelt

Die Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen, der Landesbetrieb Geoinformation und Vermessung und die HafenCity Universität Hamburg haben sich in einem gemeinsamen Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zusammengetan: Das Online-Beteiligungstool der Stadt soll mit dem vom CityScienceLab entwickelten Stadtmodell CityScope zusammengeführt und zu einem integrierten, online und vor Ort einsetzbaren digitalem Partizipationssystem (DIPAS) ausgebaut werden.

News im Monat: 11-2017

[12 3  >>