01
Juni
2021

Mit dem neuen Geoportal zeigt sich Frankfurts Stadtplan von seiner innovativen Seite

Das Geoportal und damit auch der neue Stadtplan der Stadt Frankfurt am Main ist online gegangen und ab sofort unter https://geoportal.frankfurt.de erreichbar.

Das neue Geoportal Frankfurt ist online. Bild GDI-FFM
Das neue Geoportal Frankfurt ist online. Bild GDI-FFM

Über diesen zentralen Einstiegspunkt sind Karteninformationen im Internetauftritt der Stadt Frankfurt für Bürger, Unternehmen, Planer und Ämter einfach und kostenfrei abrufbar. Das Stadtvermessungsamt entwickelte und betreibt das Portal federführend in Kooperation mit mehreren städtischen Ämtern.

Das Geoportal Frankfurt setzt technologische Standards auf interkommunaler Ebene und nutzt neue Entwicklungen, Funktionen und erweiterte OpenData-Angebote, darunter:

• Intelligente Suchfunktion
• Schrägluftbilder und Ausrichtungen in alle Himmelsrichtungen
• 3D-Karten
• Klima- und Verkehrsdaten

Grundlage des Geoportal Frankfurt ist eine freie (OpenSource) Software, die durch bislang 31 Partner der Implementierungspartnerschaft Masterportal gefördert, weiterentwickelt und finanziert wird. Sämtliche Weiterentwicklungen bieten dem interessierten Kartenleser vielfältige Angebote zur Recherche von Fachdaten wie Klimaschutzplan, Bodenrichtwerte oder Verwaltungsgrenzen, aber auch von Sozialrathäusern, Sehenswürdigkeiten, Sporteinrichtungen und vielem mehr. Strecken und Flächen lassen sich messen und im Plan kann online gezeichnet und geschrieben werden.

Weitere Informationen über die Geodateninfrastruktur Frankfurt am Main sind im Projektfilm unter http://www.youtube.com/watch?v=xLCkAD-BVT8 sowie unter www.gdi-ffm.frankfurt.de abrufbar.

 

 

 

 

Alle News im Monat: 06-2021

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.