14
Mai
2020

Versorger aus Ulaanbaatar implementiert UT for ArcGIS

UBEDN nutzt künftig viele Tools der Produktsuite von AED-SICAD

Die Ulaanbaatar Electricity Distribution Network Joint Stock Company (UBEDN) aus Ulaanbaatar ist eines der führenden Stromversorgungsunternehmen in der Mongolei. Es beliefert fast die Hälfte der dortigen Bevölkerung. Dies entspricht etwa 260.000 Privat- und Geschäftskunden. In Zusammenarbeit mit Monmap, dem Esri-Distributor in der Mongolei, implementieren der lokale Sytsemintegrator IT Zone und  AED-SICD die Esri-basierte Utility-Lösung UT for ArcGIS. Der Umfang des Projekts umfasst die Implementierung des Editors und der Web-GIS-Clients der UT for ArcGIS-Produktsuite sowie die Integration von UT for ArcGIS mit der Netzberechnungssoftware PowerFactory. Der Start des Projekts ist bereits erfolgt.

Über die Ulaanbaatar Electricity Distribution Network Joint Stock Company

Die Ulaanbaatar Electricity Distribution Network Joint Stock Company (UBEDN) ist einer der führenden Akteure auf dem mongolischen Energiemarkt und bietet Privatpersonen und Unternehmen hocheffiziente Lösungen in den Bezirken der Hauptstadt und mehr als 16 Soums von Tuv Aimag. Die Wurzeln des Unternehmens reichen bis ins Jahr 1932 zurück. Nach dem Übergang von der sozialistischen Ära zur Marktwirtschaft wurde die UBEDN im Jahr 2001 gegründet. Mit dem Ziel, eine wachsende Zahl von Kunden mit mehr Strom und besseren Dienstleistungen zu versorgen, setzt UBEDN langfristig sichtbare und flexible Strategien um, die den Unternehmenserfolg und das Wachstum des Unternehmens sicherstellen. Weitere Infos unter ubedn.mn/en/index.html

Über AED-SICAD

Die AED-SICAD GmbH (AED-SICAD)  ist der führende europäische Anbieter von Standardanwendungen und maßgeschneiderten GIS-Lösungen auf Esri-Technologie für die Verwaltung und die Versorgungswirtschaft. AED-SICAD realisiert High-End-Geoinformationssysteme für die Kernsegmente Kataster und Landmanagement, Ver- und Entsorgung, Kommunen und E-Government. AED-SICAD ist Esri Platin Partner und SAP Application Development Partner. Weitere Infos unter www.aed-sicad.de

Über VertiGIS

VertiGIS ist ein führender Lösungsanbieter und Softwareentwickler im Bereich geografischer Informationssysteme (GIS). Der Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Softwarelösungen und –dienstleistungen , die Kunden aus den Bereichen Versorgungsunternehmen, Landmanagement, öffentlicher Sektor, Energie, Telekommunikation und Industrie helfen, Brücken zwischen ihren Geschäftsprozessen und der Standorttechnologie zu bauen. Das VertiGIS-Produktportfolio wird von Tausenden von Kunden und Millionen von Endbenutzern auf der ganzen Welt genutzt und soll die Fähigkeiten führender GIS-Software, insbesondere ArcGIS® von Esri, erweitern. Zu den wichtigsten Produktmarken gehören UT for ArcGIS, die 3A-Produktlinie, Geocortex, GEONIS, ConnectMaster, GeoOffice, WebOffice und ProOffice. Weitere Infos unter www.vertigis.com

Über MonMap LLC

MonMap LLC wurde im November 1992 in Ulaanbaatar, Mongolei, als erstes privatwirtschaftliches Vermessungsunternehmen des Landes gegründet. Im Laufe der Jahre erlebte das Unternehmen ein stetiges Wachstum und hat seine Dienstleistungen auf die Bereiche Geographische Informationssysteme (GIS) und Fernerkundung ausgeweitet. MonMap LLC ist in der Mongolei exklusiver Partner und Vertreiber von Esri Inc., Maxar (ehemals DigitalGobe) und AED-SICAD. Weitere Infos unter www.monmap.mn

Über IT Zone

ITZone LLC ist eines der ersten IT-Unternehmen in der Mongolei, das 1997 gegründet wurde und seinen Hauptsitz in Ulaanbaatar hat. Heute bietet IT Zone zentrale IT-Produkte und -dienstleistungen wie Software, Systemintegration, Informationstechnologie, Informationssicherheit, Automatisierung und Verkauf von Computerhardware an. In Zusammenarbeit mit bedeutenden globalen Innovatoren wie DellEMC, Cisco Systems Inc., IBM, Oracle und Canon werden diese Produkte und Dienstleistungen von einem nationalen Unternehmen geliefert, das etwa 30 Prozent des gesamten IT-Marktes der Mongolei ausmacht. ITzone hat mehr als 280 Mitarbeiter, 70 Prozent sind professionelle Ingenieure und Programmierer und 35 Prozent sind zertifizierte Ingenieure von weltbekannten Unternehmen wie Microsoft, Oracle, Cisco, Dell, Canon und HP. Weitere Infos unter www.itzone.mn

 

Alle News im Monat: 05-2020

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.