13
Oktober
2020

Erstes hochaufgelöstes und homogenes Digitales Oberflächenmodell (DOM) für ganz Deutschland

HxGN Content Program liefert aktuelles luftbild-basiertes DOM an das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG)

Hexagon‘s Geosystems Division gab heute den Gewinn einer Ausschreibung des deutschen Bundesamtes für Kartographie und Geodäsie (BKG) bekannt zur Bereitstellung eines homogenen, umfassenden Digitalen Oberflächenmodells (DOM) für die gesamte Bundesrepublik Deutschland. Die Quelle dieser Daten basiert auf dem HxGN Content Program, ein lizenzierter, qualitativ hochwertiger und aktueller Geoinformationsdatendienst von Hexagon. Das 2014 gestartete Programm ist derzeit in Europa und Nordamerika verfügbar.

DOM des Flughafens München - Mit dem HxGN Content Program stellt Hexagon jetzt das erste aktuelle, homogene und hochaufgelöste Digitale Oberflächenmodell (DOM) für ganz Deutschland zur Verfügung.

Das BKG verfügt über Datensätze mit allgemeinen Höheninformationen der Erdoberfläche im gesamten Bundesgebiet. Diese können jedoch von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sein, da sie aus unterschiedlichen Quellen stammen. Ein aktuelles, homogenes und hochaufgelöstes DOM wird von bundesweit tätigen Organisationen wie dem Technischen Hilfswerk, der Deutschen Flugsicherung, dem Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr und dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe benötigt. Die erforderlichen Daten müssen hohen Qualitätsanforderungen genügen in Bezug auf Detail-, Lage- und Höhengenauigkeit, Aktualität und flexible Lizenzierungsmöglichkeiten für Bund, Länder, EU-weite und internationale Organisationen. Zusätzlich zu den genannten Anforderungen bietet das HxGN Content Program leistungsstarke Streaming-Dienste.

Die DOM-Daten werden nicht nur von Regierungsbehörden benötigt. Sie sind auch von großem Interesse für Handelsunternehmen beispielsweise Telekommunikations-, Versicherungs- oder Transportunternehmen und Energieversorger. Neben traditionellen Anwendungen sind die Daten auch für die digitale Industrie erforderlich, zum Beispiel bei der automatisierten Datenextraktion auch mit künstlicher Intelligenz (KI) oder für die kartographische Datengrundlage im Bereich selbstfahrender Autos. Zusätzlich zum DOM bietet Hexagon auch Bildinformationen (Orthofotos) an, die mit den Datensätzen korrelieren, da sie aus derselben Datenquelle generiert werden.

„Wir freuen uns, dass wir dem BKG und den deutschen Behörden nun einen ersten hochaufgelösten, homogenen DOM-Datensatz liefern und damit hoheitliche Aufgaben des Bundes mit dem HxGN Content Program unterstützen können“, sagte John Welter, Präsident Geospatial Content Solutions bei Hexagon. „Mit der Europa-weiten Abdeckung des HxGN Content Program, haben wir die Möglichkeit, diese und weitere Produkte auch in anderen europäischen Ländern und Regionen anzubieten.“

Über das HxGN Content Program

Das Luftbilddatenprogramm von Hexagon, das HxGN Content Program, bietet die größte Bibliothek von Luftbildern und digitalen Oberflächenmodellen in Europa, den Vereinigten Staaten und Teilen Kanadas. Die Daten sind besonders genau und in verschiedenen Auflösungen verfügbar. Seit der Einführung im Jahr 2014 befolgt das Programm strenge Erfassungs- und Datenverarbeitungsstandards, um höchste Positionsgenauigkeit für Anwendungen wie Kartierung, Stadtplanung, öffentliche Sicherheit, Energieversorgung, Versicherungen, App-Entwicklung, usw. zu bieten. Die außergewöhnliche Datenkonsistenz über große Gebiete macht die Daten zum idealen Trainingsdatensatz für maschinelles Lernen und KI-Algorithmen. Weiter Informationen finden Sie unter hxgncontent.com.

Alle News im Monat: 10-2020

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.