16
Mai
2020

M-Files for Esri ArcGIS verbindet modernste GIS-Technik mit intelligentem Informationsmanagement

M-Files for Esri ArcGIS bietet schnellen, kontextbezogenen Zugriff in ArcGIS auf Daten, Dokumente und Informationen aus beliebigen, an M-Files angebundenen Quellen wie Filesystem, SharePoint, DMS/ECM oder Geschäftsanwendungen.

Bild M-Files
Bild M-Files

M-Files, führender Anbieter für intelligentes Informationsmanagement, gibt die allgemeine Verfügbarkeit von M-Files for Esri ArcGIS bekannt. Die Lösung integriert die M-Files-Plattform für intelligentes Informationsmanagement mit dem weltweit führenden geografischen Informationssystem (GIS) von Esri für Kartierungen und Analysen. Durch die Integration von Karten und Geodaten mit Dokumenten und anderen Informationen entstehen neue, intuitive Möglichkeiten zur integrierten Nutzung aller verfügbaren Informationen.

„M-Files for Esri ArcGIS verbindet die Karten- und Geodaten aus ArcGIS mit Informationen aus M-Files oder aus von M-Files eingebundenen Drittsystemen. So entsteht ein nahtloses und einheitliches Benutzererlebnis“, so Eija Paajanen, Director Product Marketing bei M-Files. „Informationslücken werden geschlossen und Informationssilos aufgebrochen. So hilft M-Files den Nutzern, die Transparenz und Effizienz ihrer Prozesse zu steigern und die Einhaltung von Compliance-Richtlinien besser zu gewährleisten.“

„Aus der Partnerschaft von M-Files und Esri ergeben sich enorme Synergien: Beide Unternehmen haben weltweit eine große Kundenbasis in der öffentlichen Verwaltung und der Privatwirtschaft und bieten komplementäre Lösungen im Informationsmanagement, die sich optimal ergänzen“, so Paul Hartwell, Partner Executive für den Sektor Natural Resources bei Esri. „Die Integration ist erstklassig ausgearbeitet und trifft bereits jetzt auf großes Interesse, darunter Stadtverwaltungen in Australien, Kartierungsagenturen in Europa, Versorgungsunternehmen in Skandinavien sowie Öl- und Gasunternehmen in Nordamerika.“

Ob es sich um einen Kaufvertrag für ein Gelände oder eine Wartungsanfrage für einen bestimmten Teil einer riesigen Industrieanlage handelt – die meisten Daten in Karten oder anderen GIS-Anwendungen beziehen sich auf Dokumente aus anderen Systemen. Viele Nutzer kennen die Mühe, herauszufinden, wo sich diese Informationen befinden, nur zu gut – endloses Suchen in Netzwerkordnern, E-Mail-Postfächern oder Drittsystemen. Unterschiedliche Versionen und der unklare Status der gefundenen Dokumente verschärfen das Problem zusätzlich.

Das intelligente Informationsmanagement von M-Files beseitigt diesen Missstand und stellt sicher, dass die von den Benutzern benötigten Informationen sofort zugänglich sind und unabhängig davon, wo sich der Benutzer befindet oder wo diese Dokumente gespeichert sind, effizient verwaltet werden können. M-Files ermöglicht den sofortigen Zugriff auf Dokumente und andere Informationen aus Repositorys wie dem Dateisystem, ECM/DMS, SharePoint und anderen Geschäftsanwendungen wie ERP- oder CRM-Systemen.

Jedes Element auf einer Karte kann mit Informationen in M-Files verknüpft werden und so sofortigen Zugriff auf die neuesten Daten und Dokumentationen ermöglichen. Dabei ist es unerheblich, in welchem System die Informationen gespeichert sind, da M-Files sie transparent bereitstellt. Das macht die Lösung intuitiv nutzbar und steigert die Produktivität enorm. Unternehmen können Assets über die vertraute standortbasierte Navigation von ArcGIS verwalten und erhalten eine beispiellose Transparenz über geschäftskritische Informationen. Mithilfe der Workflow- und Genehmigungsfunktionen von M-Files erzielen Kunden noch mehr Transparenz und Geschwindigkeit in Prozessen und Projekten mit Geodaten.

M-Files for Esri ArcGIS funktioniert auf zwei Ebenen: Aus der Benutzerperspektive bietet die Integration von M-Files for Esri ArcGIS eine nahtlose Möglichkeit, auf Informationen zuzugreifen, sie zu bearbeiten und zu verwalten. M-Files ist in die ArcGIS-Webanwendungen eingebettet und ermöglicht Benutzern den Zugriff auf und die Interaktion mit relevanten Informationen aus M-Files. Ebenso sind ArcGIS-Karten in die Desktopanwendung von M-Files eingebettet, so dass Benutzer auch in M-Files auf relevante Karten und Ressourcen zugreifen können. Auf Serverebene nutzt M-Files die Daten aus ArcGIS, um Dokumente und andere nicht von ArcGIS verwaltete Informationen damit zu verknüpfen und navigierbar zu machen. Dadurch entfällt die Notwendigkeit, Daten aus ArcGIS manuell in M-Files einzugeben.

Ein typisches Anwendungsgebiet für die kombinierte Lösung sind Landerwerb- und Entwicklungsprojekte. Der Erwerb von Grundstücken und Flächen erfordert viele dokumentenintensive Schritte, wie die Vermessung von Grundstücken, das Einholen von Genehmigungen oder das Treffen von Vereinbarungen mit mehreren Eigentümern. M-Files for Esri ArcGIS bietet vollständige Transparenz über den gesamten Kaufprozess, einschließlich der gesamten Dokumentation in einer einzigen Anwendung. Automatisierte Workflows, gezielte Benachrichtigungen und deutlich weniger manuelle Bearbeitung führen zu weniger Fehlern und Verzögerungen.

Ein weiterer Anwendungsfall ist die Wartung von Anlagen. Hier sind Transparenz und Prozesseffizienz besonders wichtig. Anstatt Daten mühsam aus verschiedenen Systemen zusammentragen zu müssen, haben Nutzer mit M-Files for Esri ArcGIS sofortigen Zugriff auf die gesamte Wartungshistorie in einer einzigen Ansicht. Darüber hinaus können Manager und Techniker in einer zentralen Anwendung über Wartungsaufgaben berichten und den Status verschiedener Projekte verfolgen. All dies führt zu Zeit- und Kosteneinsparungen bei der Wartung sowie zu weniger Betriebsunterbrechungen, Umwelt- und Arbeitsschutzproblemen sowie Reparatur- und Wiederherstellungskosten.

Mehr Informationen zu den intelligenten Lösungen zum Informationsmanagement von M-Files

Mehr über die Integration von M-Files und Esri ArcGIS auf der Website

 

Alle News im Monat: 05-2020

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.