21
Juli
2020

Geospatial Sensing | Virtual 2020

- From Sensing to Understanding Our World - 31. August - 2. September 2020

Das Programm für die internationale Geospatial Sensing | Virtual 2020 des 52°North Innovations-Netzwerks ist jetzt online!
Erdbeobachtungs-Netzwerke, z.B. In-Situ-Sensoren und Fernerkundungssysteme, liefern eine Vielzahl von Daten, die den Zustand der Umwelt erfassen. Diese Datensätze sind für Forscher und Fachleute aus Bereichen wie Hydrologie, Ozeanographie, Verkehrsmanagement, Umweltmonitoring, Energieversorgung oder Smart Cities eine wichtige Arbeitsgrundlage. Eine aktive Forschungs- und Entwicklungs-Community arbeitet an neue Ansätzen zur Veröffentlichung, zum Management, zur Recherche, sowie zur Analyse und Visualisierung raumbezogener Sensordaten.

Die Geospatial-Sensing-Konferenz bietet eine Plattform for Forscher, Entwickler und Nutzer um aktuelle Herausforderungen zu diskutieren, Erfahrungen zu präsentieren und zukünftige Entwicklungsbedarfe zu identifizieren.
Die diesjährige Konferenz-Ausgabe steht unter dem Motto „Geospatial Sensing  - von der Beobachtung bis zum Verständnis unserer Erde“. Das Konferenzprogramm ist unter folgender Adresse verfügbar: 52north.org/conference/program

Nutzen Sie die Gelegenheit und informieren Sie sich über aktuelle Entwicklungen im Sensor Web, innovative Projekte mit Echtzeitdaten sowie Visualisierungs- und Analysewerkzeuge für Messdaten.

Abgerundet wird das Programm am ersten Tag durch Einführungs- bzw. Trainingsangebote zu Sensor Web-Technologien, zur Web-basierten Verarbeitung und Analyse von Geodaten, zu FME-basierten Datenverarbeitungs-Workflows, sowie zur Analyse von Messdaten mit Hilfe von R. Am dritten Tag findet eine Workshop zum Thema Forschungsdaten-Infrastrukturen statt.


Aufgrund der aktuellen Unsicherheiten bei der Durchführung von Konferenzen und Veranstaltungen wird die 2020er Geospatial Sensing-Ausgabe als rein virtuelle Konferenz durchgeführt werden. Hierzu wird eine spezielle Online-Konferenz-Plattform genutzt, welche neben dem eigentlichen Vortragsprogramm auch die Interaktion zwischen den Teilnehmern unterstützen soll. Dies Teilnahme an der diesjährigen Konferenz ist kostenlos.

Weitere Informationen sind unter folgender Adresse verfügbar: 52north.org/geospatialsensing2020
Wenn Sie an der Konferenz teilnehmen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

 

 

 

Alle News im Monat: 07-2020

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.