22
Juni
2021

gis-report-news 11/2021

gis-report-news

gis-report-news

- der aktuelle E-Mail-Newsletter

Ein Service von GEObranchen.de - mit GEOjobs.de -Stellenmarkt

Ausgabe 11/2021 vom 22. Juni 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute informieren wir Sie wieder über neueste Entwicklungen und Tendenzen aus der Geo-Branche. Weitere Informationen finden Sie wie immer auf www.geobranchen.de“.

Ein Gedanke vorab: "Um einen Zufall herbeizuführen, bedarf es vieler Vorbereitung." Mark Twain

Ihr Redaktionsteam des Harzer Verlags



Unsere Themen heute:

 
top 01
01 Hessen gibt amtliche Geobasisdaten frei
Hessen macht Luftbilder, Geländekarten und alle anderen bei der Landesverwaltung vorrätigen Geobasisinformationen frei zugänglich und verwertbar. „Unternehmen finden einen reichhaltigen Datenfundus für innovative Geschäftsmodelle, Bürgerinnen und Bürger können kostenfrei Immobilienpreise abrufen“, sagte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir am Mittwoch im Hessischen Landtag zur Einbringung des entsprechenden Gesetzentwurfs. „Daten treiben die Wirtschaft des 21. Jahrhunderts an. Wir leisten unseren Beitrag, dass Wirtschaft und Gesellschaft sich diese Ressource optimal und immer unter Beachtung des Datenschutzes erschließen können.“
 

top 02
02 Wo drohen Wolkenbrüche? Hamburg veröffentlicht Starkregenkarte
Gewitterregen, Wolkenbrüche: Starke Regenfälle kommen in Hamburg häufiger vor als früher - mit gravierenden Folgen. Mehr als 180 Starkregenereignisse hat Hamburg in den letzten zehn Jahren verzeichnet. Es ist davon auszugehen, dass die Häufigkeit und Intensität dieser Extremwetterereignisse zunimmt.
 
top 03

03 Atmosphärenforschung: Satellitenkonzept CAIRT Kandidat für „Earth Explorer 11“
ESA benennt vier Kandidaten für neue Erdbeobachtungssatelliten – Vorschlag aus dem KIT fokussiert den Wandel in der Erdatmosphäre
Treibhausgase und Luftschadstoffe, aber auch natürliche Phänomene wie Vulkanausbrüche wirken sich auf die Erdatmosphäre aus. Diese Prozesse detailliert untersuchen zu können, ist Ziel des Satellitenkonzeptes CAIRT, das Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) und ihre Partner entwickelt haben. Die Europäische Weltraumorganisation ESA hat CAIRT nun als einen von vier Kandidaten für eine Mission zur wissenschaftlichen Erdbeobachtung ausgewählt. Für die vier Vorschläge folgen zunächst Machbarkeitsstudien, bevor 2025 eine Mission endgültig ausgewählt wird, die im Jahr 2031 oder 2032 als „Earth Explorer 11“ starten soll.
 
Anzeige
https://www.disy.net/cadenza

Analysieren Sie Geodaten im Dashboard

Ob vom GIS-Server, der Fachanwendung oder aus Excel-Tabellen: Analysieren Sie Ihre Daten per Drag-and-drop mit detailreichen Karten, dynamischen Diagrammen und übersichtlichen Tabellen. Mit Cadenza steht Ihnen eine mächtige Software zur Seite, die Sie mit umfassenden Funktionen für visuelle Datenanalyse, organisationsweites Berichtswesen und Geo-Analytics unterstützt.

Entdecken Sie jetzt die neuen Arbeitsmappen und interaktive Dashboards.
 
top 04

04 Übersichtlich, kompakt, modern – der „GeoDatenAtlas Kreis Borken“ ist „erwachsen“ geworden
250.000 Zugriffe pro Jahr
Vor mehr als 17 Jahren – der offizielle Start war am 5. Januar 2004 – hat die Kreisverwaltung Borken erstmalig digitale Geodaten über den „GeoDatenAtlas Kreis Borken“ für Bürgerinnen und Bürger sowie Planungs- oder Ingenieurbüros im Internet angeboten. Die Themen waren seinerzeit bereits vielfältig, zum Beispiel aus den Bereichen Bauen, Umwelt, Bildung und Verkehr. „Damals machte aber die noch nicht ausreichende Netz-Bandbreite oder bei vielen schlicht und einfach der fehlende Internetanschluss eine Nutzung dieses besonderen Internetangebots der Kreisverwaltung Borken noch nicht möglich“, erinnert sich Thomas Westhoff vom Arbeitsbereich Geodatenmanagement des Kreises an die Anfänge und fügt hinzu: „Inzwischen hat der ‚GeoDatenAtlas‘ mehrere Technologiewechsel hinter sich und verzeichnet dank des stetig wachsenden inhaltlichen Angebotes an neuen Geodaten und Luftbildern sowie der intuitiven Bedienbarkeit rund 250.000 Zugriffe im Jahr.“ Damit sei er neben dem „Covid19-Dashboard“ die meistgenutzte Anwendung auf den Internetseiten der Kreises Borken aus der Abteilung „Geodatenmanagement“.
Anzeige
www.conterra.de/mapapps

Sie suchen eine nachhaltige und flexible Lösung zum Aufbau Ihres WebGIS?

Mit map.apps steht Ihnen die ganze Power eines der führenden Software-Produkte für innovative GeoIT-Lösungen zur Verfügung. Starten Sie direkt durch, konfigurieren Sie individuelle Apps, und fügen Sie einfach eigene Funktions-Bausteine hinzu.

Erfahren Sie mehr auf www.conterra.de/mapapps

 

top 05

05 Deutschlandweite Vermessungskampagne ist in vollem Gang
„Punkt für Punkt überprüfen“
Anfang Juni 2021 startete die Überprüfung von rund 250 grundlegenden Vermessungspunkten Deutschlands. Das bundesweit durchgeführte Projekt wird von den Landesvermessungsämtern sowie dem Bundesamt für Kartographie und Geodäsie durchgeführt. Sie alle schicken Messtrupps quer durch die Republik für die millimetergenaue Vermessung von Punkten in Lage und Höhe. Ende der Kampagne ist der 14. Juli.
 
top 6
06 Hitze & ihre Auswirkungen: Neuer Webatlas des BKG online
Eine der durch den Klimawandel hervorgerufenen Herausforderungen stellen Hitzewellen dar. Besonders betroffen von den Auswirkungen sind ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger sowie Kleinkinder und Säuglinge. Das BKG nimmt den bevorstehenden kalendarischen Sommeranfang (21. Juni) zum Anlass, einen neuen Hitzeatlas als Webanwendung herauszubringen. Der Atlas beinhaltet eine Zusammenstellung vieler relevanter Informationen rund um das Thema „Hitzebelastung“ in Deutschland. Die Daten werden mehrmals täglich aktualisiert und können von den Nutzern miteinander kombiniert werden. Starttermin ist der 16. Juni 2021.
 Anzeige
www.pluraview.com

Die Referenz der 3D-Stereo GEO/GIS-Monitore Realisierung

Flimmerfreie und hochaufgelöste Visualisierung für professionelles stereoskopisches Arbeiten

Der 3D PluraView Monitor von Schneider Digital ermöglicht dem professionellen Anwender dank bewährter Beamsplitter-Technologie ein komfortables, ermüdungsfreies Arbeiten 3D-Stereo. Innovative, zuverlässige Technik ist die Grundlage für die präzise, pixelgenaue, stereoskopische Bildauswertung in höchster Qualität, selbst bei Tageslicht. Konzipiert ist der 3D-Monitor für den speziellen Einsatz in den unterschiedlichsten GEO-Branchen, wie z.B. Photogrammetrie, GIS/Mapping, Lidar 3D, Laserscanning, Öl- & Gas-Prospektion, Archäologie oder BIM & 3D-Stadtmodell-Visualisierung. Der 3D PluraView ist als Plug&Play System kompatibel zu allen gängigen Stereo-Software-Applikationen führender Hersteller wie z.B. Esri, Trimble, Hexagon, Agisoft, DAT/EM, Terrasolid u.v.a.

www.pluraview.com
 Anzeige
foss-academy.com

Foss Academy

Webinare und Geoinformatik-Schulungen mit freier Software Online-Schulungen und vor Ort in Berlin, Bonn & Freiburg - www.foss-academy.com

Anzeige
www.globalmapper.de
Global Mapper Certified Online-Training - 09.-12. & 15.-16. November 2021 – inkl. Global Mapper Pro

Global Mapper Pro wirft seine Schatten voraus. Bereits angekündigt, lüftet sich der Schleier um die neuen Funktionen noch sehr langsam. Sie können aber sicher sein, dass Sie im Rahmen des nächsten Trainings einen intensiven Einblick erhalten werden in das, was die Pro-Version der Software ausmacht.

Der Termin für das nächste Online-Training ist auf November gesetzt. Wählen Sie, ob Sie sich nur für Global Mapper oder das Certified Training Global Mapper + LiDAR anmelden möchten. An insgesamt 6 Tagen mit Trainingseinheiten von jeweils 3 Stunden vermitteln wir einen intensiven Einblick in die Software und ermöglichen Ihnen, den vollen Funktionsumfang dieser Software zu nutzen.

Informieren Sie sich unter www.globalmapper.de/training über das Programm und melden Sie sich möglichst rechtzeitig an - die Teilnehmerzahl ist wie immer begrenzt.

Und wenn Sie jetzt schon neugierig geworden sind auf Global Mapper Pro - rufen Sie uns gerne an!
 Anzeige
https://www.arc-greenlab.de/

Ihr Partner - Vom Konzept zur Realisierung

ARC-GREENLAB ist ein Dienstleistungs- und Softwareunternehmen mit den Schwerpunkten Vermessung, GIS, Forst und Umwelt sowie BIM. Vertrauen Sie, wie viele unserer Kunden, auf unser fachübergreifendes Know-How und unsere langjährige Erfahrung.

Entdecken Sie unter www.arc-greenlab.de unsere Softwarelösungen und lernen Sie unsere Beratungs-, Ingenieur- und Datendienstleistungen sowie unser Schulungsangebot kennen.
 
top 7

07 52°North ist jetzt 52°North Spatial Information Research GmbH
Gegründet im Jahr 2006, förderte die 52°North Initiative for Geospatial Open Source Software GmbH in den vergangenen Jahren die kooperative Open-Source-Softwareentwicklung, um eine Brücke zwischen Forschung und Anwendung zu bauen. Inzwischen hat 52°North sich zu einem Unternehmen mit einem ausgeprägten Schwerpunkt in der angewandten Forschung im Bereich der Geoinformatik entwickelt.
 
top 8

08 Dritte Accento im September 2021: Back to the Root
Konferenz für Softwareentwicklung setzt auf Top-Talks und mehr Diversität
Für die Accento geht es 2021 „Back to the Roots“. So lautet das Motto der von der Disy Informationssysteme GmbH veranstalteten Konferenz für Softwareentwicklung, die wie beim Debüt vor zwei Jahren im Südwerk in Karlsruhe stattfinden wird. Am 28. und 29. September 2021 treffen sich Top-Referierende und Fachleute zu Talks, Trainings und Austausch rund um Java und JVM, Operations, JavaScript und Web-Development.
 
top 09

09 Globale Partnerschaft zwischen Schneider Digital und DAT/EM Systems International
Der 3D Hardware-Spezialist Schneider Digital e.K. aus Miesbach (DE), Oberbayern und der Software-Hersteller DAT/EM Systems International aus Anchorage (USA) haben eine globale Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet, die den Vertrieb der neuesten stereoskopischen 3D-Darstellungsstechnologie von Schneider Digital an alle DAT/EM Kunden weltweit ermöglicht. Im Rahmen dieser Kooperation können DAT/EM Partner ab sofort 3D PluraView Stereomonitore und Schneider Digital Workstations als vollständige photogrammetrische Arbeitsplatzlösungen, z. B. in Verbindung mit der Software Summit Evolution, direkt an ihre Kunden vertreiben.
 
 
top 10

10 Fraunhofer IEG präsent auf der GeoTHERM
Als Innovationspartner in Sachen Wärmewende für Industrie und Kommunen stellt sich das Fraunhofer IEG auf der internationalen Fachmesse GeoTHERM vor. Am Stand auf der erstmals komplett digital abgehaltenen Messe berichtet Fraunhofer IEG von aktuellen Projekten und kommenden Forschungspfaden rund um die tiefe und oberflächennahe Geothermie. Expertinnen und Experten aus den Bereichen Geotechnologien und Georessourcen geben Besuchenden Auskunft.
 
Geoevents

11 Termine

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus veröffentlichen wir die anstehenden GEOevents unter Vorbehalt.

Veranstaltungsort: ONLINE
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
30.06.2021 | 3. GeoIN-Talk
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
Veranstaltungsort: Geographisches Institut der Universität Tübingen
Weitere GEOevents finden Sie auf GEObranchen.de/GEOevents
 
Geojobs
12 Neue Stellenangebote und Stellengesuche auf GEOjobs
Unsere Internet-Stellenbörse für die GEOberufe ist für Stellenanbieter aus der Wirtschaft, aus der öffentlichen Verwaltung oder aus dem Schul- und Hochschulbereich eine herausragende Plattform um zielgenau mögliche Bewerber zu treffen.

Die Aufnahme Ihres Stellenangebots erfolgt zum Preis von € 498,-- zzgl. MwSt. Als besonderer Service erscheint Ihr Stellenangebot zusätzlich in Kurzform im nächsterreichbaren Newsletter gis-report-news. Stellengesuche von Privatpersonen werden bei uns kostenlos veröffentlicht.

Möchten Sie ein Stellenangebot aufgeben?
Hier der direkte Link.


Möchten Sie ein Stellengesuch aufgeben?
Hier der direkte Link.
Jobangebote:
Leiterin bzw. Leiter (m/w/d) Abteilung betrieblicher Umweltschutz Behörde für Umwelt, Klima, Energie und Agrarwirtschaft Hamburg
vom 21.06.2021
Geoinformatiker/in (w/m/d) als Fachbereichsleitung für ArcGIS- und OpenSource-Anwendungen

Stadtverwaltung Nürnberg
vom 18.06.2021

Referent (m/w/d) Strategische Datenanalyse Schwerpunkt GeoInformationsSysteme (GIS) Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Dortmund
vom 18.06.2021
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) zur Unterstützung der akademischen Zusatzausbildung zum Fachplaner / zur Fachplanerin Kampfmittelräumung an der UniBw München

Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, München
vom 18.06.2021

Vermessungsingenieur_in oder Geoinformatiker_in (Diplom (FH) oder Bachelor of Engineering) (m/w/d) Stadt Tübingen
vom 17.06.2021
Ingenieurin / Ingenieur (w/m/d) Tätigkeitsschwerpunkt Fernerkundung und Change Detection

Stadt Gelsenkirchen
vom 17.06.2021

Technische Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Grünflächeninformationssystem Stadt Braunschweig
vom 16.06.2021
GeoIT-Managerin / GeoIT-Manager (m/w/d) für das Geoinformationszentrum

IT.NRW, Düsseldorf
vom 16.06.2021

Account Manager – Heavy Construction (m/w/d) Leica Geosystems GmbH, Home Office
vom 16.06.2021
Projektleiter (m/w/d) „Big Data Haltestelle“

Verkehrsverbund Rhein-Neckar GmbH, Mannheim
vom 15.06.2021

Technical Sales Specialist 3D Design Software / BIM (m/w/d) Leica Geosystems GmbH, Home Office
vom 15.06.2021
Fachbereichsleitung (m/w/d) Urban Data Hub Hansestadt Hamburg
vom 14.06.2021
Sachbearbeitung (w/m/d) zur Bearbeitung von Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz Amt für Bodenmanagement Limburg a. d. Lahn
vom 14.05.2021
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Einsatzort Bandung / Indonesien Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Bandung / Indonesien
vom 14.06.2021
zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen Umweltbundesamt Umweltbundesamt (UBA), Dessau-Roßlau
vom 11.06.2021
VERMESSUNGSINGENIEUR MOBILE MAPPING (m/w/d) 3D Mapping Solutions GmbH, Holzkirchen
vom 10.06.2021
Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstofflieferketten

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover
vom 09.06.2021

Vermessungstechniker (m/w/d) Stadt Reutlingen
vom 08.06.2021
Vermessungstechniker/-in oder Geomatiker/-in (m/w/d) Landratsämter Lörrach und Waldshut
vom 08.06.2021
 

Alle News im Monat: gis-report-news 2021, 06-2021

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.