Anmeldung gis-report-news

Anmeldung zu gis-report-news unser kostenfreier Newsletter.
captcha
20
Juli
2021

gis-report-news 13/2021

gis-report-news

gis-report-news

- der aktuelle E-Mail-Newsletter

Ein Service von GEObranchen.de - mit GEOjobs.de -Stellenmarkt

Ausgabe 13/2021 vom 20. Juli 2021

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute informieren wir Sie wieder über neueste Entwicklungen und Tendenzen aus der Geo-Branche. Weitere Informationen finden Sie wie immer auf www.geobranchen.de“.

Ein Gedanke vorab: "Alles Gescheite mag schon siebenmal gedacht worden sein. Aber wenn es wieder gedacht wurde, in anderer Zeit und Lage, war es nicht mehr dasselbe." Ernst Bloch

Ihr Redaktionsteam des Harzer Verlags



Unsere Themen heute:

 
top 01
01 Überschwemmungen in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz: Lageinformationen für die Rettungskräfte
Das DLR erfasst Luftbilder und wertet sie mit weiteren Erdbeobachtungsdaten für die Helfer in den betroffenen Regionen aus
Im Westen Deutschlands hat langanhaltender Starkregen für Überschwemmungen gesorgt. Menschen kamen ums Leben, zahlreiche Gebäude und Infrastrukturen wurden zerstört. Besonders betroffen sind Orte in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) unterstützt die Helfer mit einer Reihe von Aktivitäten: Satellitendaten und DLR-Luftbildaufnahmen werden innerhalb kürzester Zeit ausgewertet und zum Beispiel zu Karten aufbereitet.
 

top 02
02 Hessische Freisprechungsfeier der Geomatiker/-innen und Vermessungstechniker/-innen
Insgesamt 24 Geomatikerinnen und Geomatiker sowie 26 Vermessungstechnikerinnen und -techniker haben ihre Abschlussprüfung erfolgreich bestanden. Auch in diesem Jahr fand die sonst übliche Freisprechungsfeier für alle hessischen Auszubildenden der Geoinformationstechnologie in Wiesbaden wegen Corona nicht statt. Die Zeugnisse wurden in den jeweiligen Ausbildungsstellen an die Absolventinnen und Absolventen der Vermessungstechnik bzw. Geomatik übergeben. Mit einem digitalen Grußwort wandten sich Staatssekretär Jens Deutschendorf (Hessisches Ministerium für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen) sowie Dr. Hansgerd Terlinden, Präsident des Hessischen Landesamtes für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG), an die Prüflinge.
 
top 03

03 Erneuerbare Energien: Bergpanorama mit Windrad unerwünscht
Forschende des KIT beziffern die Energiesystemkosten bei Ausbaustopps für die Windenergie in schönen Landschaften
Ob Alpenvorland, Mittelgebirge oder Meeresküste – in den schönsten Landschaften Deutschlands stößt der Windkraftausbau häufig auf Ablehnung. Was genau das für die Energiewende bedeutet, das haben Forschende des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) gemeinsam mit Partnern aus Großbritannien und Dänemark untersucht. In der Fachzeitschrift Patterns rechnen sie vor, dass die Kosten für eine Kilowattstunde um bis zu sieben Cent sowie die CO2-Emissionen um bis zu 200 Gramm steigen könnten. (DOI: 10.1016/j.patter.2021.100301)
 
Anzeige
https://www.disy.net/cadenza

Analysieren Sie Geodaten im Dashboard

Ob vom GIS-Server, der Fachanwendung oder aus Excel-Tabellen: Analysieren Sie Ihre Daten per Drag-and-drop mit detailreichen Karten, dynamischen Diagrammen und übersichtlichen Tabellen. Mit Cadenza steht Ihnen eine mächtige Software zur Seite, die Sie mit umfassenden Funktionen für visuelle Datenanalyse, organisationsweites Berichtswesen und Geo-Analytics unterstützt.

Entdecken Sie jetzt die neuen Arbeitsmappen und interaktive Dashboards.
 
top 04

04 Landesentwicklungsplan 2020 beschlossen
Grundlage für ein zukunftsfähiges Hessen
Der Landesentwicklungsplan (LEP) ist das zentrale Instrument der Landesplanung. Er bildet die Grundlage für die Regionalpläne, die beispielsweise Wohn-, Gewerbe- und Industriegebiete sowie Gebiete für land- und forstwirtschaftliche Nutzung festlegen und ordnet auch die Beziehungen zwischen den einzelnen Städten und Gemeinden in Bezug auf die Grundversorgung der Bürgerinnen und Bürger. Der Hessische Landtag hat am heutigen Donnerstag der 4. Änderung des LEP 2000 und damit dem neuen Landesentwicklungsplan Hessen 2020 zugestimmt. Er wird mit der Veröffentlichung im Gesetz- und Verordnungsblatt rechtskräftig.
Anzeige
www.conterra.de/mapapps

Sie suchen eine nachhaltige und flexible Lösung zum Aufbau Ihres WebGIS?

Mit map.apps steht Ihnen die ganze Power eines der führenden Software-Produkte für innovative GeoIT-Lösungen zur Verfügung. Starten Sie direkt durch, konfigurieren Sie individuelle Apps, und fügen Sie einfach eigene Funktions-Bausteine hinzu.

Erfahren Sie mehr auf www.conterra.de/mapapps

 

top 05

05 Anthropozän drängt zur Bündelung von Kompetenzen – Leibniz-Einrichtungen starten neuartige Forschungsinitiative
Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedenster Disziplinen aus den Einrichtungen der Leibniz-Gemeinschaft starten eine Initiative für eine „Integrierte Erdsystemforschung“. Gemeinsam mit Partnern aus Deutschland, Europa und weiteren Ländern werden sie das aktuelle, stark durch die Menschen geprägte Erdzeitalter in einer bisher nicht dagewesenen Weise koordiniert und interdisziplinär untersuchen.
 
top 6
06 Weltraumwetter: Sichere Vorhersagen dank Grazer Forschung
Welchen Einfluss Sonnenereignissen auf satellitenbasierte Anwendungen wie Bahnbestimmung, Telekommunikation oder Navigation haben, untersuchen zwei Forschungsprojekte mit Beteiligung der TU Graz.
 Anzeige
www.pluraview.com

Die Referenz der 3D-Stereo GEO/GIS-Monitore Realisierung

Flimmerfreie und hochaufgelöste Visualisierung für professionelles stereoskopisches Arbeiten

Der 3D PluraView Monitor von Schneider Digital ermöglicht dem professionellen Anwender dank bewährter Beamsplitter-Technologie ein komfortables, ermüdungsfreies Arbeiten 3D-Stereo. Innovative, zuverlässige Technik ist die Grundlage für die präzise, pixelgenaue, stereoskopische Bildauswertung in höchster Qualität, selbst bei Tageslicht. Konzipiert ist der 3D-Monitor für den speziellen Einsatz in den unterschiedlichsten GEO-Branchen, wie z.B. Photogrammetrie, GIS/Mapping, Lidar 3D, Laserscanning, Öl- & Gas-Prospektion, Archäologie oder BIM & 3D-Stadtmodell-Visualisierung. Der 3D PluraView ist als Plug&Play System kompatibel zu allen gängigen Stereo-Software-Applikationen führender Hersteller wie z.B. Esri, Trimble, Hexagon, Agisoft, DAT/EM, Terrasolid u.v.a.

www.pluraview.com
 Anzeige
foss-academy.com

Foss Academy

Webinare und Geoinformatik-Schulungen mit freier Software Online-Schulungen und vor Ort in Berlin, Bonn & Freiburg - www.foss-academy.com

Anzeige
www.globalmapper.de
Global Mapper Certified Online-Training - 09.-12. & 15.-16. November 2021 – inkl. Global Mapper Pro

Global Mapper Pro wirft seine Schatten voraus. Bereits angekündigt, lüftet sich der Schleier um die neuen Funktionen noch sehr langsam. Sie können aber sicher sein, dass Sie im Rahmen des nächsten Trainings einen intensiven Einblick erhalten werden in das, was die Pro-Version der Software ausmacht.

Der Termin für das nächste Online-Training ist auf November gesetzt. Wählen Sie, ob Sie sich nur für Global Mapper oder das Certified Training Global Mapper + LiDAR anmelden möchten. An insgesamt 6 Tagen mit Trainingseinheiten von jeweils 3 Stunden vermitteln wir einen intensiven Einblick in die Software und ermöglichen Ihnen, den vollen Funktionsumfang dieser Software zu nutzen.

Informieren Sie sich unter www.globalmapper.de/training über das Programm und melden Sie sich möglichst rechtzeitig an - die Teilnehmerzahl ist wie immer begrenzt.

Und wenn Sie jetzt schon neugierig geworden sind auf Global Mapper Pro - rufen Sie uns gerne an!
 Anzeige
https://www.arc-greenlab.de/

Ihr Partner - Vom Konzept zur Realisierung

ARC-GREENLAB ist ein Dienstleistungs- und Softwareunternehmen mit den Schwerpunkten Vermessung, GIS, Forst und Umwelt sowie BIM. Vertrauen Sie, wie viele unserer Kunden, auf unser fachübergreifendes Know-How und unsere langjährige Erfahrung.

Entdecken Sie unter www.arc-greenlab.de unsere Softwarelösungen und lernen Sie unsere Beratungs-, Ingenieur- und Datendienstleistungen sowie unser Schulungsangebot kennen.
 
top 7

07 Schüßler-Plan setzt auf card_1 Netzlizenzen
Die IB&T Software GmbH hat mit ihrem Kooperationspartner, der Schüßler-Plan GmbH, einen Rahmenvertrag mit neuem Lizenzmodell abgeschlossen und den Funktionsumfang auch in Bezug auf BIM Funktionalitäten erheblich erweitert. Zukünftig sorgen über 80 Lizenzen an allen Standorten der Ingenieurgesellschaft für eine einheitliche Ausstattung der Arbeitsplätze sowie eine effiziente und flexible Arbeitsweise.
 
top 8

08 Meldedaten einfach auswerten und darstellen mit INGRADA 11
Das kommunale Geoinformationssystem INGRADA web stellt seinen Anwendern in der aktuellen Version 11 neben neuen Funktionen und umfangreichen Erweiterungen auch die komplett überarbeitete Applikation Einwohnerwesen zur Verfügung. Softplan reagierte mit dem Redesign auf die Wünsche der Anwender und optimierte die Fachschale umfassend.
 
top 09

09 Esri ArcGIS Pro zertifiziert für die 3D-Stereo Visualisierung mit dem 3D PluraView Monitor
ArcGIS Pro ist das derzeit modernste und am weitesten entwickelte Desktop-GIS Produkt von Esri und wird weltweit für die Erfassung, Verarbeitung und Analyse hochauflösender 3D-Daten verwendet. Mit der kontinuierlichen Weiterentwicklung von ArcGIS Pro verschmelzen immer mehr die Grenzen zwischen Geographischen Informationssystemen (GIS) und der klassischen, digitalen Photogrammetrie. Wichtige Funktionalität aus der Photogrammetrie, wie z.B. der Import von Luftbildern, deren Triangulation, Extraktion eines Geländemodells, Orthorektifizierung und stereoskopische Datenerfassung, sind jetzt ebenfalls in ArcGIS Pro integriert. Damit ist ein durchgängiger GIS Workflow, einschließlich der photogrammetrischen Datenerfassung, direkt in der Esri Umgebung gewährleistet, was zu einer erheblichen Effizienzsteigerung beiträgt. Das zentrale Element hierbei ist die vollständige Integration aller existierenden und neu erfassten dreidimensionalen Geometrien in ArcGIS Pro, mit der integrierten Fähigkeit, diese wirklich dreidimensional auf stereoskopischen Ausgabegeräten darstellen zu können. Die Software ArcGIS Pro von Esri erfüllt alle Anforderungen für die effiziente Darstellung und Bearbeitung von GIS, BIM, LiDAR und photogrammetrischen Geodaten in einer vollständig integrierten 3D-Stereo Arbeitsumgebung mit herausragendem Funktionsumfang. Die Kompatibilität von ArcGIS Pro mit der gesamten 3D PluraView Monitor Produktfamilie ist nun offiziell vom Hersteller Schneider Digital zertifiziert worden.
 
 
top 10

10 Hessenweiter Immobilienmarktbericht ab sofort erhältlich
Hypothekenzins niedrig – Wohnraumpreise weiter hoch
Trotz Corona-Pandemie war die Nachfrage nach Immobilien im Jahr 2020 in Hessen ungebrochen: Das Transaktionsvolumen stieg dabei um 3,3 Prozent auf 26,2 Milliarden Euro. Landesweit blieb die Anzahl der Transaktionen auf dem Niveau des Vorjahres. Etwa 70.000 Immobilien wechselten die Besitzerin oder den Besitzer. Das zeigt der Immobilien-marktbericht der Zentralen Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes Hessen (ZGGH). Die Daten liefern Immobilien- und Wohnungswirtschaft, Politik sowie Bürgerinnen und Bürgern eine wichtige Entscheidungsgrundlage für Investitionen und Bauvorhaben.
 
Geoevents

11 Termine

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus veröffentlichen wir die anstehenden GEOevents unter Vorbehalt.

Veranstaltungsort: Geographisches Institut der Universität Tübingen
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
Veranstaltungsort: Geographisches Institut der Universität Tübingen
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
21.-23.09.2021 | INTERGEO 2021
Veranstaltungsort: Hannover Messe | Convention Center
11.10.2021 | Esri Konferenz 2021
Veranstaltungsort: ONLINE-EVENT
Weitere GEOevents finden Sie auf GEObranchen.de/GEOevents
 
Geojobs
12 Neue Stellenangebote und Stellengesuche auf GEOjobs
Unsere Internet-Stellenbörse für die GEOberufe ist für Stellenanbieter aus der Wirtschaft, aus der öffentlichen Verwaltung oder aus dem Schul- und Hochschulbereich eine herausragende Plattform um zielgenau mögliche Bewerber zu treffen.

Die Aufnahme Ihres Stellenangebots erfolgt zum Preis von € 498,-- zzgl. MwSt. Als besonderer Service erscheint Ihr Stellenangebot zusätzlich in Kurzform im nächsterreichbaren Newsletter gis-report-news. Stellengesuche von Privatpersonen werden bei uns kostenlos veröffentlicht.

Möchten Sie ein Stellenangebot aufgeben?
Hier der direkte Link.


Möchten Sie ein Stellengesuch aufgeben?
Hier der direkte Link.
Jobangebote:
Geowissenschaftler numerische Grundwassermodellierung m/w/d

RWE Power AG Germany, Köln
vom 19.07.2021

Geoinformatikerin / Geoinformatiker (w-m-d) im Bereich Zentrale Datenverarbeitung

Kreis Unna
vom 16.07.2021

Wissenschaftliche Projektleitung (w/m/d) Stadtentwicklungspolitik Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR), Bonn
vom 16.07.2021
OpenStreetMap-Experte/Expertin (m/w/d)

WhereGroup GmbH, Bonn, Berlin und Freiburg oder Hamburg
vom 13.07.2021

W2-Professur Geoinformationswesen / Spatial Data Science Beuth-Hochschule für Technik Berlin
vom 13.07.2021
wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter DESMEX-Reallabor Teilprojekte BGR/LBEG Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover
vom 13.07.2021
Geoinformatiker (m/w/d) mit Schwerpunkt Kartographie Regionalverband FrankfurtRheinMain, Frankfurt am Main
vom 12.07.2021
Bereichsleitung Grundlagen und Sonderaufgaben (m/w/d) Stadt Rüsselsheim
vom 09.07.2021
GIS / Sachbearbeiter (m-w-d) Hessische Landgesellschaft mbH, Gießen
vom 09.07.2021
Dipl.-Ing. (FH) / Bachelor (m/w/d) Fachrichtung Vermessungswesen Stadt Braunschweig
vom 09.07.2021
wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) am Einsatzort Bandung/Indonesien

Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe, Hannover / Bandung, Indonesien
vom 09.07.2021

Ingenieur/in (m/w/d) der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Umweltingenieurwesen oder Geowissenschaften als Projektingenieur/in Stadt Köln
vom 09.07.2021
GIS-Koordinator (m/w/d) in Teilzeit Stadt Pulheim
vom 07.07.2021
 

Alle News im Monat: gis-report-news 2021, 07-2021

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.