02
Oktober
2019

INGRADA 10 live: INTERGEO 2019

20.000 Besucher aus über 100 Ländern kamen vom 17. bis 19. September in die Stuttgarter Messehallen. 705 Aussteller präsentierten auf der 25. INTERGEO ihre Lösungen rund um Geodäsie, Geoinformatik, Drohnen und Smart City. Die Softplan Informatik GmbH zieht gemeinsam mit ihren Partnern positive Bilanz. Die weltweit größte Veranstaltung für Geoinformation und Landmanagement war für den GIS-Experten aus Wettenberg ein voller Erfolg.

Jörg Tieben, Geschäftsführer von Softplan, und Vertriebsleiter Ingolf Weidl zeigten sich rundherum zufrieden über den diesjährigen Messeauftritt. Gemeinsam mit der Tochtergesellschaft INGRADA Service GmbH aus Mönchsroth und dem langjährigen Partner GDS GeoDatenService GmbH aus Borken präsentierte das Messeteam Neuentwicklungen und Dienstleistungsangebote rund um INGRADA und mobile Erfassungslösungen. So prägten ein lebendiger Informationsaustausch mit den Besuchern und Bestandskunden sowie zahlreichen Neukundenkontakte das Bild auf dem Softplan Gemeinschaftsstand in Halle 3. „Der direkte Kontakt zu den Anwendern hilft uns bei der Realisierung innovativer und praxistauglicher Lösungen, was uns das durchweg positive Feedback der Anwender zu INGRADA 10 bestätigt“, bringt Tieben die Gespräche mit den Messebesuchern auf den Punkt.

Viel Neues

So präsentiert sich die aktuelle Version INGRADA 10 mit neuem Design, erweiterter Funktionalität, hoher Datensicherheit und einer optimalen Performance auch bei großen Datenmengen. Die neueste Version legt mit ihrer komplett überarbeiteten Benutzeroberfläche besonderen Wert auf eine intuitive Bedienung. Über das Dashboard erhält der Anwender eine Übersicht über sein GIS-Projekt und kann gezielt in die für seine Aufgaben relevanten Themen einsteigen.
Die App INGRADA mobile unterstützt die Nutzung der Geoinformationen auf mobilen Endgeräte und bringt die INGRADA GIS-Funktionalität auf Tablets und Smartphones für den Innen- und  Außendienst. Die auf modernster Technologie basierende, intuitiv bedienbare Benutzeroberfläche macht Geodaten leicht verständlich sowie online und offline auf allen Plattformen nutzbar. So erhalten auch GIS-unerfahrene Nutzer auf einfachste Weise Zugang zu den nützlichen Geoinformationen, wahlweise und je nach Anspruch über den Browser oder mit der INGRADA mobile App.

Mit dem Anregungs- und Ereignismanagement AEM sowie INGRADA BürgerGIS stellt Softplan Lösungen für eine transparente Bürgerauskunft und aktive Bürgerbeteiligung vor. INGRADA BürgerGIS stellt interaktive Online-Pläne mit Informationen über Bebauungspläne, Sport-, Kultur- und Freizeitangebote, Fahrpläne des ÖPNV sowie öffentlichen und sozialen Einrichtungen bereit. Die interaktive Melde-Software AEM unterstützt die Verwaltung bei der aktiven Verbesserung der öffentlichen Infrastruktur. Bürgerinnen und Bürger melden per App ihre Ideen und Anregungen und stoßen damit den Workflow zur weiteren Bearbeitung notwendiger Arbeitsschritte an. Aber auch für das eigene Personal der Kommune bietet das AEM eine hervorragende Plattform zur Erfassung lokaler Ereignisse.

Gemeinsam zum Erfolg

Auch in diesem Jahr bildete die INTERGEO eine ideale Plattform für den direkten Dialog mit Anwendern und Partnern von Softplan – als Grundlage für eine praxisnahe Zusammenarbeit und Weiterentwicklung, die maßgeblich zu dem kontinuierlichen Erfolg von INGRADA beiträgt.
 
Weitere Informationen zu Softplan und INGRADA sowie Kontaktaufnahme unter www.ingrada.de

Alle News im Monat: 10-2019

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.