28
März
2019

RO-KA-TECH 2019: BARTHAUER zeigt Lösungen für das Infrastrukturmanagement

Vom 8. bis 10 Mai 2019 tritt die Barthauer Software GmbH als Austeller in Halle 5 an Stand B17 auf der Fachmesse RO-KA-TECH auf dem Messegelände in Kassel auf. An den drei Messetagen präsentieren nationale und internationale Aussteller Produkte, Dienstleistungen und Innovationen rund um Rohr- und Kanaltechnik. BARTHAUER zeigt seine neuesten Software-Entwicklungen für das Infrastrukturmanagement und die Wasserwirtschaft.

Bild Barthauer Software GmbH
Freuen sich auf spannende Gespräche auf der diesjährigen RO-KA-TECH: Claudia Hickmann, Leitung Vertrieb Barthauer Software GmbH. Bild Barthauer Software GmbH

Deutschlands Infrastruktur bedarf umfangreicher Modernisierungen und Sanierungen. Unter dem Motto „Sanierung 2020-30 – Quo Vadis?“ greift das Tagungsprogramm der diesjährigen RO-KA-TECH das Thema auf und stellt die dringend gebotene Sanierung von ober- und interirdischen Infrastrukturobjekten in den Mittelpunkt. Im Produktportfolio der Barthauer Software GmbH spielt die Implementierung einer effektiven Sanierungsplanung und -dokumentation seit vielen Jahren eine tragende Rolle. Neben den Kernanwendungen für die Planung, die Verwaltung, den Betrieb und die Fortschreibung von Infrastrukturobjekten bietet BARTHAUER selbstverständlich auch eine mobile Lösung für die effiziente Abwicklung der Sanierungsdokumentation.

Bild Barthauer Software GmbH
Dr. Andreas Meyer, Geoventis GmbH und Vertriebspartner Barthauer Software GmbH. Bild Barthauer Software GmbH

Ganz im Sinne der Digitalisierung werden alle Sanierungsmaßnahmen von der Planung bis zur Dokumentation vollkommen papierlos durchgeführt. Die Aufträge werden im Büro an die mobilen Endgeräte übertragen. Am Einsatzort können alle Maßnahmen – auch mit Fotos – schnell und einfach dokumentiert werden. Die mobil erfassten Daten werden sicher und konsistent mit der Datenbank synchronisiert. Dieser Workflow spart allen Beteiligten Zeit, Material und Geld.

Doch angesichts des mangelhaften Zustands vieler Kanalnetze und knapper Haushaltskassen steigt nicht nur die Wichtigkeit einer rein operativen Sanierungsdokumentation, sondern auch einer vorausschauenden wirtschaftlichen Instandhaltungs- und Investitionsplanung. Mit BaSYS STATUS bietet BARHTAUER ein Produkt mit allen Vorteilen einer langfristigen und strategischen Sanierungsplanung an. Abgesehen von der Sanierungsdokumentation und -planung meistert BaSYS auch die Betriebsführung und das Wartungsmanagement flexibel. Es dient Betreibern, Dienstleistern und Sanierungsfirmen zur Bestandsdatenerfassung, unterstützt bei der Betriebsführung zur Planung und Dokumentation von Wartungs- und Sanierungsarbeiten oder Schadensfeststellung.

Mit der Umsetzung der aktuellsten Vorgaben nach den Baufachlichen Richtlinien Abwasser im jüngsten ISYBAU Austauschformat Abwasser (XML-2017) geht BARTHAUER innovativ voran. Die neueste Version des Austauschformats erfüllt alle erhöhten fachlichen und gesetzlichen Anforderungen zum reibungslosen Austausch der Daten zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer. Die passende Schnittstelle ist bereits in BaSYS integriert. Jetzt können die Text- und Symbolplatzierungen in der XML-Datei mit dem neuen Präsentationsdatenkollektiv zusammen mit den Fachdaten übergeben werden. Im Liegenschaftsbezug ist mit der Definition von zusätzlichen Ordnungseinheiten, wie der Wirtschaftseinheit, jetzt eine detaillierte Erfassung von Zugehörigkeiten möglich. Durch die Einführung von Segmenten wird die Dokumentation von Attributänderungen innerhalb von Kanten und damit auch der Austausch dieser Eigenschaften zwischen Auftraggeber und -nehmer ermöglicht. In BaSYS können diese Informationen entweder grafisch erfasst oder über die Inspektionsdaten von Leitungen automatisch generiert und verwaltet werden.

Sie haben Fragen zum ganzheitlichen Infrastrukturmanagement-System BaSYS, zur mobilen Sanierungsdokumentation, Betriebsführung oder zum ISYBAU-Austauschformat Abwasser? Lernen Sie mehr über das BARTHAUER Produktportfolio auf der diesjährigen RO-KA-TECH kennen. Claudia Hickmann, Leitung Vertrieb Barthauer Software GmbH, und Dr. Andreas Meyer, Vertriebspartner BARTHAUER, freuen sich auf Ihren Besuch und stehen Ihnen während der gesamten Veranstaltung für Anliegen und Fragen rund um Ihr Infrastrukturmanagementsystem in Halle 5, Stand B17 zur Verfügung.

Weitere Informationen: www.barthauer.de

 

 

 

Alle News im Monat: 03-2019

Social Bookmarks