24
Oktober
2019

HeiGIT Workshop mit BBK und DLR bei der Fachtagung Katastrophenvorsorge 2019

Am 28. und 29. Oktober findet in Berlin die jährliche Fachtagung Katastrophenvorsorge statt. In diesem Rahmen treffen sich erneut Expertinnen und Experten aus dem (inter) nationalen Katastrophenmanagement um sich zu neuesten Entwicklungen, Ideen und auch Herausforderungen in der Katastrophenvorsorge auszutauschen- zur Umsetzung des Sendai Rahmenwerks in Deutschland.

HeiGIT Workshop mit BBK und DLR bei der Fachtagung Katastrophenvorsorge 2019

Am 28. und 29. Oktober findet in Berlin die jährliche Fachtagung Katastrophenvorsorge statt. In diesem Rahmen treffen sich erneut Expertinnen und Experten aus dem (inter) nationalen Katastrophenmanagement um sich zu neuesten Entwicklungen, Ideen und auch Herausforderungen in der Katastrophenvorsorge auszutauschen- zur Umsetzung des Sendai Rahmenwerks in Deutschland.

Wie im vorherigen Jahr, wird auch das Heidelberg Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT gGmbH) die Fachtagung wieder durch einen Workshop mit dem Deutschen Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. (DLR) und dem Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) unterstützen. In diesem Jahr liegt hierbei der Fokus auf den für Maßnahmen der Katastrophenvorsorge zur Verfügung stehenden Daten.

Workshop 1: Viele Daten – welcher Nutzen? Auf dem Weg vom Datenchaos zur integrierten Analyse und Bewertung

Die Teilnehmer bekommen unter anderem einen Einblick in die Potentiale von OpenStreetMap und Erdbeobachtungsdaten. Desweiteren werden diesbezügliche Anforderungen, Probleme und aktuelle Ansätze identifiziert und dargelegt. Gemeinsam mit den Teilnehmern werden im Folgenden weitere Schritte diskutiert, um die Datennutzung für die Katastrophenvorsorge zu erleichtern.

Weitere Informationen zu dem Workshop

Alle News im Monat: 10-2019

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.