• GEObranchen
  • GEOjobs
  • GEOevents
  • GIS Report

GEOnews

  • Auf sicherem Weg durch die Hitze: Neue Wege zur Hitzeanpassung in Heidelberg

    Author Support

    Mit steigenden Sommertemperaturen nehmen die Gesundheitsrisiken insbesondere in urbanen Gebieten aufgrund der Hitzebelastung zu, zum Beispiel in Städten wie Heidelberg mit hoher Bebauungsdichte und begrenzten Grünflächen. Dies kann zu einem Anstieg hitzebedingter Erkrankungen führen, insbesondere bei gefährdeten Bevölkerungsgruppen wie älteren Menschen, Kindern und Personen mit Vorerkrankungen. Als Antwort auf diese Herausforderung hat das transdisziplinäre Projekt „Hitzeanpassung für vulnerable Bevölkerungsgruppen“ (HEAL) Klimaanpassungsstrategien entwickelt, um gefährdete Bevölkerungsgruppen während heißer Wetterperioden zu unterstützen und zu schützen.

  • Stadt Gütersloh legt Geoportal neu auf

    Author Support

    Frischer Wind für das Geoportal der Stadt Gütersloh: Das Portal stellt Karten und raumbezogene Daten aus allen Bereichen der Verwaltung online zur Verfügung. Nach einem umfassenden Relaunch kommt die Webanwendung nun moderner und optisch ansprechender daher und bringt gleichzeitig viele neue Möglichkeiten für die Nutzerinnen und Nutzer mit.

  • ZGGH legt Hessischen Immobilienmarktbericht 2023 vor

    Author Support

    Das Jahr 2023 konnte die im Vorjahr begonnen Krisen nicht abschütteln: Weniger Verkäufe, geringerer Umsatz. Im letzten Jahr wurden rund 9.300 Kaufverträge weniger abgeschlossen als 2022. Der Geldumsatz ging um 6,8 Mrd. Euro auf 15,4 Mrd. Euro zurück, das ist der niedrigste Wert seit 2014. Die Zentrale Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte des Landes Hessen (ZGGH) legt ihren Immobilienmarktbericht vor, dem diese Zahlen entnommen sind.

  • Räumliche und bauliche Anpassungen an den Klimawandel

    Author Support

    Der Klimawandel ist bereits seit mehreren Jahren Teil unserer Lebenswirklichkeit: Auf der einen Seite haben wir vermehrt Perioden mit Überflutungen durch Starkregen und Hochwasser – wie in diesem Jahr –, auf der anderen Seite häufen sich Hitzewellen und Trockenheit – wie im letzten Sommer. Diese Extreme betreffen uns alle. Vor allem stark versiegelte und dichtbebaute Gebiete sind zunehmend der Überhitzung ausgesetzt. Sowohl zu viel als auch zu wenig Wasser verursachen immense Schäden“, beschreibt Dr. Ulrich Maurer, Präsident der LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg, die Herausforderungen für die Kommunen.

  • Olaf Freier wird neuer CSO bei HINTE

    Author Support

    Ab dem 1. August übernimmt Olaf Freier die Position des Chief Strategy Officer (CSO) in der Geschäftsführung der HINTE Expo & Conference GmbH. Seine Schwerpunkte sind der Ausbau des internationalen Geschäftes sowie die Geschäftsfeldentwicklung. Insbesondere die Bereiche "Mobility" und "Geospatial" werden im Fokus des erfahrenen Messeprofis stehen.

Organe & Mitgliedschaften

  • organe_mitglieder
  • organe_mitglieder
  • Geobranchen Medienpartner
  • Offizielle Organschaften
  • Mitgliedschaften
  • Medienpartner
  • VertiGIS Intergeo 2024
  • con.terra map.apps
  • VertiGIS Gebäudemanagement
  • con.terra nas datenkonvertierung
  • VertiGIS Studio
GEOjobs

gis-report-news

GIS Report 22/23

  • con.terra nas datenkonvertierung
  • con.terra map.apps
  • VertiGIS Data Converter
  • VertiGIS Studio
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.