Anmeldung gis-report-news

Anmeldung zu gis-report-news unser kostenfreier Newsletter.
captcha
09
September
2020

gis-report-news 15/2020

gis-report-news

gis-report-news

- der aktuelle E-Mail-Newsletter

Ein Service von GEObranchen.de - mit GEOjobs.de -Stellenmarkt

Ausgabe 15/2020 vom 09. September 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute informieren wir Sie wieder über neueste Entwicklungen und Tendenzen aus der Geo-Branche. Weitere Informationen finden Sie wie immer auf www.geobranchen.de“.

Ein Gedanke vorab: „Alles Wissen besteht in einer sicheren und klaren Erkenntnis“. René Descartes

Ihr Redaktionsteam des Harzer Verlags



Unsere Themen heute:

 
top 01
01 OpenGeoEdu – eine online Lernplattform für den Umgang mit offenen Geodaten
Die große Vielzahl an offen verfügbaren (Geo-)Daten wird bisher in Lehre und Forschung nur wenig genutzt. Viele Studiengänge mit teilweise hohen Studierendenzahlen – wie z.B. Geographie, Raum-, Stadt- oder Um-weltplanung, Land- und Forst- oder Umweltwissenschaften – können durch Nutzung solcher Daten wesentlich attraktiver und praxisnäher gestaltet werden.
 
 
top 02

02 Expertenwissen für Planer und Kommunen
Schnell verfügbare Informationen zur unterirdischen Situation bei Tiefbaumaßnahmen schaffen Sicherheit und tragen zur Kosten- und Zeiteinsparung für Baufirmen und Auftraggeber bei
Über das Fachportal localexpert24 können Nutzer lokale Informationen zu Baugruben schnell und unkompliziert dokumentieren. Das Wissen über die in der offenen Baugrube gesammelten unterirdischen Situationen wird nachhaltig erfasst und steht allen am Bau Beteiligten für künftige Aufgaben zur Verfügung.
 
top 03

03 Flächendeckende Einführung von ALKIS® in Hessen feiert Jubiläum
„Seit zehn Jahren essenzielle Grundlage vieler Projekte“
Seit nun zehn Jahren stellt die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG) flächendeckend digitale Geobasisdaten im Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystem (ALKIS®) bereit. Hessen war zum 5. Februar 2010 das erste Flächenbundesland, das auf dieses System umgestellt hat. Mit ALKIS® können Kundinnen und Kunden jederzeit Daten und Produkte des Liegenschaftskatasters erwerben. Darüber hinaus können auf Basis des ALKIS® Auskünfte aus dem Liegenschaftskataster erteilt werden. ALKIS® ist eine Entwicklung der Arbeitsgemeinschaft der Vermessungsverwaltungen der Länder der Bundesrepublik Deutschland (AdV).
Anzeige
https://www.disy.net/cadenza

Cadenza – Datenanalyse, Reporting GIS

Analysieren Sie Ihre Daten im Detail, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Erstellen Sie topaktuelle Auswertungen mit Diagrammen, Karten und Berichten auf Basis Ihrer Daten. Cadenza unterstützt Sie dabei jetzt auch mit Analysen auf Basis berechneter Strecken und dem Auffinden von Points of Interest.

Hier entdecken Sie die Funktionalitäten von Cadenza: www.disy.net/cadenza
 
top 4

04 Von Elsfleth über die Bahamas nach Oldenburg
Portrait über Malte Biermann, Absolvent und Student der Jade Hochschule
Ein Bachelor-Abschluss stellt die Weichen für den darauffolgenden Master-Abschluss oder den Einstieg ins Berufsleben. Manche legen auch erstmal ein Sabbatjahr ein. Nicht jedoch Malte Biermann. Der Diplom-Nautiker befindet sich aktuell im vierten Semester seines Zweitstudiums „Angewandte Geodäsie“. Der 1984 geborene Cuxhavener berichtet, wie er dazu kam und wie er von Elsfleth aus über Zwischenstopps auf den Bahamas, den Azoren und in Mexiko an die Jade Hochschule in Oldenburg gelangte.
Anzeige
PluraView.com

Die Referenz der 3D-Stereo GEO/GIS-Monitore

Flimmerfreie und hochaufgelöste Visualisierung für professionelles stereoskopisches Arbeiten

Der 3D PluraView Monitor von Schneider Digital ermöglicht dem professionellen Anwender dank bewährter Beamsplitter-Technologie ein komfortables, ermüdungsfreies Arbeiten 3D-Stereo. Innovative, zuverlässige Technik ist die Grundlage für die präzise, pixelgenaue, stereoskopische Bildauswertung in höchster Qualität, selbst bei Tageslicht. Konzipiert ist der 3D-Monitor für den speziellen Einsatz in den unterschiedlichsten GEO-Branchen, wie z.B. Photogrammetrie, GIS/Mapping, Lidar 3D, Laserscanning, Öl- & Gas-Prospektion, Archäologie oder BIM & 3D-Stadtmodell-Visualisierung. Der 3D PluraView ist als Plug&Play System kompatibel zu allen gängigen Stereo-Software-Applikationen führender Hersteller, wie z.B. Esri, Trimble, Hexagon, Agisoft, DAT/EM, Terrasolid u.v.a.

Jetzt kostenloses Demo-Gerät anfordern unter www.pluraview.com

 
top 05

05 Karte des Monats „Bodenschätze in der Bundesrepublik Deutschland“ im Geoportal.de veröffentlicht
Das Geoportal.de stellt in 2020 interessante Deutschlandkarten und Anwendungsbeispiele aus der GDI-DE als Themenkarten bereit. Eine ausgewählte Karte wird jeweils als „Karte des Monats“ auf der Startseite des Geoportal.de präsentiert.
 
06 Jetzt registrieren! INTERGEO INSPIRE Coverages Webinare
Nach wie vor sind nur wenige Raster- bzw. Coverage-Daten und -Dienste in INSPIRE konformer Weise verfügbar, obwohl es durchaus detaillierte Anleitungen dazu gibt. Auf der diesjährigen virtuellen Intergeo werden zu diesem Thema zwei offene, kostenfreie Online-Webinare angeboten. Das erste findet am 13. Oktober statt und bietet einen Überblick über die relevanten Standards. Das zweite, am 14. Oktober, geht auf technische Details ein. Beide Webinare sind interaktiv geplant. Fragestellungen der Teilnehmer sind willkommen.
Anzeige
www.globalmapper.de
Global Mapper Certified Online-Training - 9.-12. & 16.-17. November 2020

Aufgrund der COVID-19 Pandemie haben wir uns entschlossen, das für den November angesetzte Training vollständig auf ein Online-Training umzustellen. Damit möchten wir Ihnen (und auch uns) Planungssicherheit gewährleisten und kurzfristige Absagen oder Terminverschiebungen vermeiden.
Sie können wählen, ob Sie sich für Global Mapper, das LiDAR-Modul oder das Certified Training Global Mapper + LiDAR anmelden möchten. An insgesamt 6 Tagen mit Trainingseinheiten von jeweils 3 Stunden vermitteln wir einen intensiven Einblick in die Software und ermöglichen Ihnen, den vollen Funktionsumfang dieser Software zu nutzen.

Informieren Sie sich unter www.globalmapper.de/training über das Programm und melden Sie sich möglichst rechtzeitig an - die Teilnehmerzahl ist begrenzt.
 
top 07

07 „FirSt 2.0“
Mit „FirSt 2.0“ ist am 1. Juli 2020 eines der umfassendsten Forschungsprojekte zu Waldschäden in Deutschland mit Förderung des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur gestartet
„FirSt 2.0“ ist das Akronym zu „SaaS-Produktentwicklung zur skalenübergreifenden kontinuierlichen Vitalitäts- und Waldschadensanalyse mittels multisensoraler Fernerkundungsdaten und künstlicher Intelligenz“. Die erwarteten Ergebnisse sind als Bausteine der digitalen Infrastruktur in Deutschland im Bereich der Forstwirtschaft zukünftig unverzichtbar.
Die Leitung des Forschungskonsortiums aus sieben wissenschaftlichen und administrativen Partnern liegt bei der Potsdamer Ingenieurgesellschaft LUP, die seit mehr als 25 Jahren im Bereich innovativer Verfahren zum Einsatz von Luftbild- und Satellitendaten für Umweltfragestellungen arbeitet.
 
top 8

08 Gemeinde Mank: Kanalsanierung erfolgreich abgeschlossen
Mit der Übergabe des aktuellen Leitungskatasters der Gemeinde Mank am 9. Juli wurde die Sanierung von 3,7 Kilometern Kanal in der niederösterreichischen Gemeinde Mank abgeschlossen. Die Verantwortlichen freuen sich vor allem über den vorbildlichen Zustand des Kanalnetzes und die kosteneffiziente Planung der Sanierungsmaßnahme mit der Software BaSYS PISA der Barthauer Software GmbH.
Anzeige
foss-academy.com

Foss Academy

Webinare und Geoinformatik-Schulungen mit freier Software Online-Schulungen und vor Ort in Berlin, Bonn & Freiburg - www.foss-academy.com

 
top 9

09 Neues Dashboard zu Humanitärem Mapping in OpenStreetMap veröffentlicht: humstats.heigit.org
Seit 2010 hat sich das organisierte humanitäre Mapping zu einem konstanten und wachsenden Element der globalen OpenStreetMap (OSM) Community entwickelt. Mit mehr als 7.000 Projekten in 150 Ländern ist die humanitäre Kartierung nun eine Anstrengung einer wahrlich globalen Gemeinschaft geworden. Mapper haben über den Tasking Manager von HOT OSM um mehr als 60 Millionen Gebäude erweitert. Das sind rund 13% aller OSM-Beiträge seit 2008! Die Validierung ist jedoch immer noch eine Herausforderung für humanitäre Kartierungsaktivitäten in OSM. Der Verzug der Validierung nach der Kartierung konnte schon auf nun nur noch 3 Monate (von 91) seit 2012 aufholen.
 
top 10

10 Busradar – alle Buspositionen im Blick
ÖPNV Smart City-Funktion der Stadtwerke Münster auch als Open Data
Die Stadtwerke Münster haben ihren interaktiven Liniennetzplan um eine smarte Funktion erweitert, die die ÖPNV-Nutzung noch komfortabler macht. Die in Zusammenarbeit mit der con terra GmbH realisierte neue Funktion im Busradar liefert in Echtzeit die aktuelle Position und die exakten Ankunftszeiten für alle im Einsatz befindlichen Stadtbusse. Hierfür werden alle Buspositionen und Echtzeitfahrpläne über den Google Transit Dienst bzw. Google Maps bereitgestellt. Nutzer können so ihre Reise schnell und linienübergreifend im innerstädtischen ÖPNV-Netz planen. Dabei werden die aktuelle Buspositionen, Verspätungen oder andere kurzfristige Abweichungen berücksichtigt und transparent angezeigt. Der Fahrgast hat so die Möglichkeit, die für ihn optimale Route auszuwählen.
Advertorial
adv

ARC-GREENLAB ist erster deutscher Esri-Partner mit ArcGIS Indoors Spezialisierung
ARC-GREENLAB hat als erster Partner in Deutschland die Kampagne zur ArcGIS Indoors Spezialisierung erfolgreich abgeschlossen und das Label „ArcGIS Indoors Specialty“ erhalten. Demnach verfügt ARC-GREENLAB über umfassendes Fachwissen in Bezug auf Indoor-Kartierung, Standortanalyse sowie die Implementierung von Lösungen und Services rund um ArcGIS Indoors.
 
Geoevents

11 Termine

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus veröffentlichen wir die anstehenden GEOevents unter Vorbehalt.

14.09.2020 I FOSS Academy Sommerschule: Kompaktkurs Aufbau einer GDI I Veranstaltungsort: V-Hotel Bonn
15.09.2020 I IP SYSCON Bayern 2020 I Veranstaltungsort: DB Museum, Nürnberg - Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg, Deutschland
16.09.2020 I Alles regt sich, alles bewegt sich - Rutschungs- und Überwachungsmessungen I Veranstaltungsort: Universität Innsbruck, HSB2 - Technikerstraße 13, 6020 Innsbruck, Österreich
22.09.2020 I Online-Schulung FME Server I Veranstaltungsort: online
22.09.2020 I Tama Group eCognition Anwender- und Entwicklerkonferenz 2020 I Veranstaltungsort: online & Tama Group, Gräfelfing bei München - Lochhamer Str. 1, 82152 Planegg, Deutschland
Veranstaltungsort: ONLINE
29.09.2020 I IP SYSCON Baden-Württemberg 2020 I Veranstaltungsort: WTZ Tagungszentrum, Heilbronn
13.10.2020 | INTERGEO 2020 I DIGITALE Veranstaltung
Veranstaltungsort: ONLINE
Weitere GEOevents finden Sie auf GEObranchen.de/GEOevents
 
Geojobs
12 Neue Stellenangebote und Stellengesuche auf GEOjobs
Unsere Internet-Stellenbörse für die GEOberufe ist für Stellenanbieter aus der Wirtschaft, aus der öffentlichen Verwaltung oder aus dem Schul- und Hochschulbereich eine herausragende Plattform um zielgenau mögliche Bewerber zu treffen.

Die Aufnahme Ihres Stellenangebots erfolgt zum Preis von € 498,-- zzgl. MwSt. Als besonderer Service erscheint Ihr Stellenangebot zusätzlich in Kurzform im nächsterreichbaren Newsletter gis-report-news. Stellengesuche von Privatpersonen werden bei uns kostenlos veröffentlicht.

Möchten Sie ein Stellenangebot aufgeben?
Hier der direkte Link.


Möchten Sie ein Stellengesuch aufgeben?
Hier der direkte Link.
Jobangebote:
Geomatiker_in (w/m/d) Stadt Frankfurt am Main
vom 09.09.2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter – Machine Learning und Grundwasservulnerabilität BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 09.09.2020
Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter - Angewandte Informatik BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 08.09.2020
Sachbearbeitung Klima- und Umweltschutz (m/w/d) Stadt Rüsselsheim am Main
vom 07.09.2020
Bereichsleitung Natur- und Umweltschutz (m/w/d) Stadt Rüsselsheim am Main
vom 07.09.2020
Geoinformatiker (m/w/d) in der Abteilung „Radiologischer Notfallschutz“ Bundesamt für Strahlenschutz, Oberschleißheim
vom 03.09.2020
Trainee (m/w/d) für den Bereich Vermessung & Geoinformation Landkreis Lörrach
vom 02.09.2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Untersuchungen von thermisch-hydraulisch-mechanisch (THM) gekoppelten Prozessen BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 02.09.2020
Diplom-Ingenieur FH/TU bzw. Bachelor/Master (m/w/d) der Fachrichtung Verkehrswesen (Straßenbau) Hansestadt Stade
vom 27.08.2020
Bereichsleiter (w/m/d) Vermessung für kommunale Planungs- und Bauvorhaben Stadt Nürnberg
vom 27.08.2020
Abteilungsleiter /Abteilungsleiterin (m/w/d) Liegenschaftskataster und Geoinformation Rhein-Erft-Kreis, Bergheim
vom 21.08.2020
Netzplaner (m/w/d) für Glasfasernetze Stadtnetze Nord GmbH, Kiel
vom 19.08.2020
 

 

Alle News im Monat: gis-report-news 2020, 09-2020

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.