16
Februar
2018

Tiefbautag für Mitteldeutschland in Halle (Saale)

Am 14. März findet zum dritten Mal der Tiefbautag für Mitteldeutschland in Halle (Saale) statt. Auf diesem Branchenevent treffen sich Interessierte, Experten und Entscheider um sich über aktuelle Themen und Trends im Bereich Tiefbau zu informieren. Besuchern werden vielfältige Vorträge und Gesprächsmöglichkeiten mit Experten geboten.

Ganzheitliche Arbeitsabläufe und die Konsolidierung verschiedener Prozesse à la BIM sind im Trend. Die Baubranche sowie Ingenieurbüros und öffentliche Auftraggeber stehen vor der Aufgabe, diese Herausforderungen zu meistern.

Auf dem Tiefbautag wird zu diesen und weiteren Themen Klartext gesprochen. Der Stufenplan steht schon fest: „Wir werden Planen und Bauen mit BIM für unsere Infrastrukturprojekte ab 2020 verbindlich machen“ verkündete Alexander Dobrindt als Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur schon im Dezember 2015[1]. Im Hochbau ist BIM bereits angekommen, doch für den Tiefbau bedarf es erst noch einiges an Erfahrung und Arbeit, bis die gesteckten Ziele in greifbare Nähe rücken.

Neben Themen wie Koordinaten- und Navigationssystemen und der Planung von Ingenieurbauwerken ist ein weiterer Schwerpunkt des Tiefbautags die Kanalsanierung. Das Interesse an und die Notwendigkeit zur Instandhaltung von Entwässerungsnetzen haben Hochkonjunktur. Kanalsanierungsmaßnahmen müssen aber nicht nur effektiv und nachvollziehbar kalkuliert werden, ein weiterer sehr wichtiger Aspekt ist die förderrichtlinienkonforme Durchführung dieser Planungen. Denn nur wenn die Voraussetzungen stimmen, haben Sanierungsprojekte das Potenzial in Angriff genommen zu werden.

Die Vorträge des Tiefbautages werden von einem „Meet the Experts“-Bereich begleitet. Hier können Besucher gezielt mit Ihren aktuellen Fragestellungen, Anregungen und Wünschen unsere Experten konsultieren. Auch ein Austausch zu konkreten Projekten für wertvolle Tipps aus erster Hand oder das Ausprobieren neuer Lösungen sind hier möglich.

Die Teilnahme am Tiefbautag ist kostenfrei. Detaillierte Informationen zum Tiefbautag stehen auf www.aresData.de/Tiefbautag bereit.

Wann:    Mittwoch, 14. März 2018
              9:00 – 17:00 Uhr
Wo:       Weinberg-Campus Halle (Saale)
            - Institut für Informatik -
             Karl-Freiherr-von-Fritsch-Straße 1
             06120 Halle (Saale)

Alle News im Monat: 02-2018

Social Bookmarks