20
August
2020

gis-report-news 14/2020

gis-report-news

gis-report-news

- der aktuelle E-Mail-Newsletter

Ein Service von GEObranchen.de - mit GEOjobs.de -Stellenmarkt

Ausgabe 14/2020 vom 20. August 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

heute informieren wir Sie wieder über neueste Entwicklungen und Tendenzen aus der Geo-Branche. Weitere Informationen finden Sie wie immer auf www.geobranchen.de“.

Ein Gedanke vorab: „Alles Vortreffliche ist ebenso schwierig wie selten.“ Baruch Benedictus de Spinoza

Ihr Redaktionsteam des Harzer Verlags



Unsere Themen heute:

 
top 01
01 Karlsruhe nutzt OpenRouteService
ESRI Widget für ORS entwickelt
Seit einiger Zeit nutzt die Stadt Karlsruhe die API des Openrouteservice (ORS) von HeiGIT für das Routing von Fußgängern, Fahrrädern und Autos im neuen Online-Stadtplan und die Bürger-GIS-App für die breite Öffentlichkeit, d. H. Die Bürger und Besucher von Karlsruhe die es unter geoportal.karlsruhe.de/stadtplan und geoportal.karlsruhe.de/buergergis verwenden können.
 
 
top 02

02 Erfrischend anders: der "Coole" Stadtplan der Universitätsstadt Gießen zeigt Orte zum Abkühlen

„Eine Alternative zum dunklen Zimmer und energiefressenden Ventilator sind an heißen Sommertagen kühle Orte in der Stadt“, ist Umweltdezernentin Gerda Weigel-Greilich überzeugt. Eine neue Stadtkarte zeigt nun „coole“ Stellen in der Stadt. Das sind stadtnahe schattige Parkanlagen, aber auch schattige Alleen und Wege an Gewässern. Nicht zu vergessen, die wohltuende Kühle, die bei Brunnen, Wasserspielen und Wasserfontänen zu finden ist. Es gibt aber auch versteckte Brunnen wie am Ende der Carl-Vogt- Straße mit mediterranen Flair. Im Stadtbild werden zudem Sitzgelegenheiten unter Einzelbäumen oder Baumgruppen leicht übersehen. Weiterlesen...

 
top 03

03 Corona-Infektionsverläufe simulieren, Gegenmaßnahmen bewerten
Erstmals werden geografisch, zeitlich und demografisch hochaufgelöste Simulationen möglich. Die Software beinhaltet ein Online-Simulationstool, das leicht und intuitiv bedienbar sein soll

Monate nach Ausbruch von Covid-19 stellt die Pandemie die Welt vor große Probleme. Da keine medizinische Lösung in unmittelbarer Aussicht erscheint, sind weiterhin nicht-pharmazeutische, politische Eindämmungsmaßnahmen die einzig zur Verfügung stehende Option, um die Ausbreitung des Virus zu begrenzen. Im März 2020 wurden in Europa umfassende Maßnahmen getroffen. Obwohl sie gute Erfolge bei der Bekämpfung der Virusausbreitung zeigten, können sie aufgrund ihrer umfangreichen Belastungen für Gesellschaft und Wirtschaft nicht wieder und wieder ergriffen werden, sollten neue Ausbreitungswellen zu verhindern sein. Weiterlesen...

Anzeige
https://www.disy.net/cadenza

Cadenza – Datenanalyse, Reporting GIS

Analysieren Sie Ihre Daten im Detail, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Erstellen Sie topaktuelle Auswertungen mit Diagrammen, Karten und Berichten auf Basis Ihrer Daten. Cadenza unterstützt Sie dabei jetzt auch mit Analysen auf Basis berechneter Strecken und dem Auffinden von Points of Interest.

Hier entdecken Sie die Funktionalitäten von Cadenza: www.disy.net/cadenza
 
top 4

04 KIU-2020 - Künstliche Intelligenz in der Umweltinformatik
Virtueller Workshop im Rahmen der 50. GI-Jahrestagung INFORMATK 2020
Am 2. Oktober 2020 findet der Workshop „Künstliche Intelligenz in der Umweltinformatik“ (KIU-2020) im Rahmen der INFORMATIK 2020 virtuell statt. Das Programm für diesen Workshop steht nun fest. Neben der Keynote geben spannende Vorträge Einblick in den aktuellen Stand der Forschung. Anschließend diskutieren Forscher, Entwickler und Anwender Fragestellungen, Lösungsansätze und Ergebnisse zu intelligenten IT-Ansätzen für Umweltanwendungen. Interessierte können sich kostenfrei für die Teilnahme anmelden.
Anzeige
foss-academy.com

Foss Academy

Webinare und Geoinformatik-Schulungen mit freier Software Online-Schulungen und vor Ort in Berlin, Bonn & Freiburg - www.foss-academy.com

 
top 05


05 KIT: Rohstoffe für Energie- und Mobilitätstechnologien
Geologen untersuchen im Oberrheingraben Prozesse der Metallanreicherung in Geothermalwässern – DFG-Projekt erforscht potenzielle Wertstoffe in Tiefenwässern
Wasser aus der Tiefe des Oberrheingrabens lässt sich zur Wärme- und Stromgewinnung nutzen, ähnliche mineralreiche Wässer sind aber auch grundlegend für die Bildung von Erzvorkommen in der Region. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) untersuchen den Energie- und Stofftransport im Grabenbruchsystem, um die Bildung von Erzlagerstätten und das Entstehen unerwünschter mineralischer Ablagerungen in Geothermiekraftwerken exemplarisch zu verstehen.
 
top 06

06 INGRADA mobile – neue App verfügbar
Softplan veröffentlicht Update mit zahlreichen Neuerungen
Ab sofort ist die neueste Version der App INGRADA mobile verfügbar. Das Update erfüllt zahlreiche Kundenwünsche und enthält viele Neuerungen für die mobile Variante des Geoinformationssystems INGRADA. Um die neuen Funktionen nutzen zu können, steht eine komplett überarbeitete App für iOS, Android und Windows in den Stores zum Download bereit.
Anzeige
www.globalmapper.de
Die Treue unserer Kunden ist sprichwörtlich...

… und die Begeisterung für die Software auch. Nutzen Sie unsere 30-minütige Einführung in Global Mapper und lernen Sie unsere Kunden zu verstehen.

Für Einsteiger oder auch langjährige Nutzer illustriert dieser Streifzug durch verschiedenste Funktionen und Methoden das breite Spektrum der Software - und auch wenn nur ein Teil dessen angerissen werden kann, was Global Mapper alles bietet, schafft dieser Einstieg doch einen guten Einblick in diese - wie wir finden - faszinierende GIS-Software.

Aufruf Video: https://youtu.be/QyihxPSdKSQ oder auf www.globalmapper.de
 
top 07

07 Strukturdaten Hessen - Umfangreiche Studie zeigt Entwicklung
Ab sofort ist beim Hessischen Wirtschaftsministerium eine umfangreiche Datensammlung zur Entwicklung der Bevölkerung, des Wohnungsmarkts, der Wirtschaft und des Arbeitsmarkts in Hessen seit 2000 online abrufbar. Die Studie wurde im Auftrag des Hessischen Wirtschaftsministeriums von der Hessen Agentur erstellt.
 
top 8

08 100 Jahre Institut für Seenforschung: Wissenschaftliche Begleitung der Seenentwicklung
Vom Mikroskop zur Satelliten-Fernerkundung
Das Institut für Seenforschung (ISF) der LUBW Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg begeht in diesem Jahr sein 100jähriges Jubiläum. Von Beginn an war es die Aufgabe des Instituts, die zunehmende Nutzung der Seen in Baden-Württemberg wissenschaftlich zu begleiten. Es hat seinen Sitz in Langenargen am Bodensee.
 Advertorial
adv

Neuer Leica GS18 I GNSS-RTK-Rover mit visueller Positionsbestimmung kann messen, was man sehen kann
Sensorfusion aus GNSS, IMU und Kamera vereinfacht die Vermessung und erhöht die Sicherheit der Arbeit im Feld
Leica Geosystems, Teil von Hexagon, stellt den Leica GS18 I (am 17. August 2020 von Hexagon angekündigt) vor, einen vielseitigen GNSS-RTK-Rover mit visueller Positionsbestimmung. Der GS18 I ermöglicht es Anwendern, Punkte aus der Ferne zu erfassen und diese aus Bildern im Feld oder im Büro zu messen. Weiterlesen...
 
09 IP SYSCON GmbH gewinnt den Red Dot Award Brands & Communication Design 2020
Das Benutzerinterface der Softwarelösung „MQ“ von der IP SYSCON GmbH wurde mit dem Red Dot Award: Brands & Communication Design 2020 in der Kategorie Interface & User Experience Design ausgezeichnet. IP SYSCON ist es in Zusammenarbeit mit ausgewiesenen Experten der Hochschule Osnabrück gelungen, die Red Dot Jury mit der hohen gestalterischen Qualität der Arbeit zu überzeugen. Damit darf sich IP SYSCON zu den Siegern des renommiertesten Designwettbewerbs weltweit zählen.
 
top 10

10 Tama Group eCognition Anwender- & Entwicklerkonferenz 2020
Unter den aktuellen Corona-Bedingungen haben wir das Konzept angepasst und  veranstalten am 22. September  einen Konferenz(halb)tag  online und am 23. und 24. September zwei Trainingstage mit Entwicklerforen und Trainingsblöcken im Trainingscenter der Tama Group . So geben wir eCognition Nutzern auch unter den aktuellen Bedingungen wieder die Gelegenheit, sich an drei Tagen im September mit anderen eCognition Anwendern und Experten auszutauschen.
 
Geoevents

11 Termine

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus veröffentlichen wir die anstehenden GEOevents unter Vorbehalt.

31.08.2020 I  Geospatial Sensing | Virtual 2020 I
Veranstaltungsort: Virtuelle Veranstaltung
03.09.2020 I Kostenfreies Web-Seminar Einführung in MapProxy I Veranstaltungsort: Virtuelle Veranstaltung
08.09.2020 I  IP SYSCON NRW 2020 I Veranstaltungsort: Haus der Technik, Essen - Hollestraße 1, 45127 Essen
14.09.2020 I FOSS Academy Sommerschule: Kompaktkurs Aufbau einer GDI I Veranstaltungsort: V-Hotel Bonn
15.09.2020 I IP SYSCON Bayern 2020 I Veranstaltungsort: DB Museum, Nürnberg - Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg, Deutschland 
16.09.2020 I Alles regt sich, alles bewegt sich - Rutschungs- und Überwachungsmessungen I Veranstaltungsort: Universität Innsbruck, HSB2 - Technikerstraße 13, 6020 Innsbruck, Österreich
22.09.2020Online-Schulung FME Server I Veranstaltungsort: online  
22.09.2020Tama Group eCognition Anwender- und Entwicklerkonferenz 2020 I Veranstaltungsort: online & Tama Group, Gräfelfing bei München - Lochhamer Str. 1, 82152 Planegg, Deutschland 
Veranstaltungsort: ONLINE
29.09.2020IP SYSCON Baden-Württemberg 2020 I Veranstaltungsort: WTZ Tagungszentrum, Heilbronn
13.10.2020 | INTERGEO 2020 I DIGITALE Veranstaltung
Veranstaltungsort: ONLINE
Weitere GEOevents finden Sie auf GEObranchen.de/GEOevents
 
Geojobs
12 Neue Stellenangebote und Stellengesuche auf GEOjobs
Unsere Internet-Stellenbörse für die GEOberufe ist für Stellenanbieter aus der Wirtschaft, aus der öffentlichen Verwaltung oder aus dem Schul- und Hochschulbereich eine herausragende Plattform um zielgenau mögliche Bewerber zu treffen.

Die Aufnahme Ihres Stellenangebots erfolgt zum Preis von € 498,-- zzgl. MwSt. Als besonderer Service erscheint Ihr Stellenangebot zusätzlich in Kurzform im nächsterreichbaren Newsletter gis-report-news. Stellengesuche von Privatpersonen werden bei uns kostenlos veröffentlicht.

Möchten Sie ein Stellenangebot aufgeben?
Hier der direkte Link.


Möchten Sie ein Stellengesuch aufgeben?
Hier der direkte Link.
Jobangebote:
Netzplaner (m/w/d) für Glasfasernetze Stadtnetze Nord GmbH, Kiel
vom 19.08.2020
Diplom-Ingenieur/-in bzw. Bachelor/Master der Geoinformatik, Informatik oder eines vergleichbaren technisch orientierten Studiengangs (m/w/d) Stadt Bocholt
vom 19.08.2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Hydrogeologie BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Berlin
vom 18.08.2020
Projektleitung Rohstoffe Mongolei BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover, Mongolei
vom 17.08.2020
Projektleiterin / Projektleiter der Technischen Zusammenarbeit Bodeninformationen für eine nachhaltige Bodennutzung in Kamerun BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover, Kamerun
vom 17.08.2020
Technischer Berater Geoinformatik - ESRI (w/m/d) Dataport, Kiel, Altenholz, Hamburg
vom 17.08.2020
Professur Flächenmanagement, Bodenordnung und Grundstückswertermittlung Hochschule Anhalt, Dessau-Roßlau
vom 14.08.2020
Sachbearbeitung fachliches Geoanforderungsmanagement (w/m/d) Bundesanstalt für Immobilien­aufgaben (BImA), Bonn
vom 14.08.2020
Vermessungstechniker (w/m/d), Geomatiker (w/m/d) oder Bauzeichner (w/m/d) OOWV, Brake
vom 14.08.2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Parallelisierungsstrategien für THM-Modellierung BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 14.08.2020
Projektleitung des Projektes der Technischen Zusammenarbeit - Förderung des nichtmetallischen Rohstoffsektors in Mauretanien BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Islamabad/Pakistan
vom 14.08.2020
Chemisch-technische Assistentin / Chemisch-technischer Assistent im Fachbereich Mikroskopie BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 14.08.2020
Dezernatsleitung "Flurbereinigung und Geoinformation" (w/m/d) Servicezentrum Landentwicklung und Agrarförderung (SLA), Hannover
vom 12.08.2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 11.08.2020
(Geo-)Informatikerin / (Geo-)Informatiker BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 11.08.2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 11.08.2020
GIS-Projektleiter (m/w/d) rhenag Rheinische Energie AG, Siegburg
vom 07.08.2020
Lead Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstoffketten BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 06.08.2020
Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstoffketten BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 06.08.2020
Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstoffketten und für Datenmanagement BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 06.08.2020
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter zur Bearbeitung von Aufgaben zum Systemverständnis von THM-gekoppelten Prozessen BUNDESANSTALT FÜR GEOWISSENSCHAFTEN UND ROHSTOFFE (BGR), Hannover
vom 06.08.2020
Vermessungsingenieurin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin für die Beschleunigervermessung (w/m/d) Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY, Hamburg
vom 04.08.2020
 

 

Alle News im Monat: gis-report-news 2020, 08-2020

Social Bookmarks

Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.