19
März
2020

gis-report-news 05/2020

gis-report-news

gis-report-news

- der aktuelle E-Mail-Newsletter

Ein Service von GEObranchen.de - mit GEOjobs.de -Stellenmarkt

Ausgabe 05/2020 vom 19. März 2020

Sehr geehrte Damen und Herren,

auch in Zeiten der Corona-Krise wollen wir Sie mit unserem Newsletter wieder über neueste Entwicklungen und Tendenzen aus der Geo-Branche informieren. Weitere Informationen finden Sie wie immer auf „www.geobranchen.de“.

Ein Gedanke vorab: „Die fünf Säulen des Mahatma Gandhi: Respekt, Verständnis, Akzeptanz, Wertschätzung und Mitgefühl“ Mahatma Gandhi

Ihr Redaktionsteam des Harzer Verlags



Unsere Themen heute:

 
top 1
01 HANDY-APP ZUR KARTIERUNG VON NOTFALLREGIONEN AUSGEZEICHNET
HEIDELBERGER GEOINFORMATIKER MASSGEBLICH AN ENTWICKLUNG BETEILIG

Eine von Geoinformatikern der Universität Heidelberg maßgeblich mitentwickelte Handy-App, mit deren Hilfe geographische Karten für Krisen- und Katastrophengebiete erstellt werden, ist mit einem Hauptpreis der Fachmesse Mobile World Congress in Barcelona (Spanien) ausgezeichnet worden. Die über die App MapSwipe generierten Daten können zum Beispiel dazu verwendet werden, die Zahl der Bewohner in dem von einem Notfall betroffenen Gebiet zu ermitteln oder die Ausbreitung von Krankheiten zu bekämpfen, sagt Prof. Dr. Alexander Zipf, Leiter der Abteilung Geoinformatik am Geographischen Institut der Ruperto Carola.

 
 
02 Dashboard von Esri mit interaktiver Karte zu bestätigten Coronavirus-Fällen in Deutschland

Das Dashboard von Esri gibt einen Überblick über die Ausbreitung des Coronavirus nach Bundesländern. Datengrundlage sind die Fallzahlen, die das Robert Koch Institut (RKI) der Öffentlichkeit zur Verfügung stellt.

 
 
03 Kundenzentren der Katasterämter in Niedersachsen - Anfragen nur noch per Telefon, Mail oder Onlinedienst

Die Kundenzentren aller niedersächsischen Katasterämter bleiben wegen des sich ausbreitenden Coronavirus für persönliche Besuche bis auf Weiteres geschlossen. Davon betroffen sind auch die Geschäftsstellen der Gutachterausschüsse für Grundstückswerte.

 
 
04 Wegen Coronavirus: Bildungsanbieter stellt komplett auf Weiterbildungen von Zuhause aus um
WBS TRAINING, eine Marke des größten deutschen Bildungsanbieters WBS GRUPPE, reagiert auf die Ausbreitung des Coronavirus und bietet sämtliche Weiterbildungen ab sofort zu 100 Prozent online und von Zuhause aus an. Die Umstellung auf das virtuelle Lernangebot hat bereits am vergangenen Freitag begonnen. Insgesamt betreut das Unternehmen aktuell 559 Kurse mit knapp 8000 Teilnehmenden.
Anzeige
http://www.disy.net/cadenza

Cadenza

Analysieren Sie Ihre Daten im Detail, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Erstellen Sie topaktuelle Auswertungen mit Diagrammen, Karten und Berichten auf Basis Ihrer Daten. Cadenza unterstützt Sie dabei mit mehrdimensionalen Analysen in Zeit und Raum.

Hier entdecken Sie die OLAP- und Geo-Analytics-Funktionalitäten von Cadenza: www.disy.net/cadenza

 
 
 
top 5

05
Tierwanderungen aus dem All beobachten: ISS-Experiment ICARUS geht an den Start

Das deutsch-russische Beobachtungssystem für Tierwanderungen ICARUS wird am 10. März 2020 in Betrieb genommen
Zweiter Versuch: ICARUS (International Cooperation for Animal Research Using Space), das deutsch-russische Beobachtungssystem für Tierwanderungen, das auf der Internationalen Raumstation ISS installiert ist, wird am 10. März 2020 in Betrieb gehen. Der ursprünglich für Juli 2019 geplante Start war aufgrund eines technischen Defekts verschoben worden. Mit dem Kooperationsprojekt der russischen Raumfahrtbehörde Roskosmos und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) wollen Wissenschaftler die Zugrouten verschiedener Tierarten bei ihren Wanderungen erforschen. Auf das Einschalten des Systems folgt eine mehrmonatige Testphase, in der die Sender sowie die Systemkomponenten am Boden und an Bord der ISS geprüft werden. Nach Abschluss aller Tests wird ICARUS den Nutzern voraussichtlich im Herbst 2020 zur Verfügung stehen.
 
 
 
top 6

06 Digitale Zwillinge auf Städteebene für Hochwasserbeständigkeit
Robert Mankowski, Vice President für Digitale Städte, Bentley Systems, Inc.
Extreme Wetterereignisse und steigende Bevölkerungszahlen belasten die bestehende (und oft unzureichende) Entwässerungsinfrastruktur in Städten auf der ganzen Welt und führen zu Überschwemmungen, die Eigentum und Infrastruktur beschädigen, die Sicherheit von Menschen beeinträchtigen und die Wirtschaft schwächen.
 
 
top 7

07 IFAT 2020 auf September verschoben: BARTHAUER bekräftigt Teilnahme
Die für kommenden Mai geplante IFAT wird auf die Woche vom 7. bis 11. September verschoben. Damit reagiert die Messe München auf die weltweiten Entwicklungen rund um das Coronavirus. Die Barthauer Software GmbH trägt diese sinnvolle Entscheidung und wird auch im September seine innovativen Lösungen für Infrastrukturmanagement und Wasserwirtschaft einem internationalen Publikum in München präsentieren. In Halle B2, Stand 153 können sich die Besucher über die neuesten Entwicklungstrends und Kooperationsprojekte der Braunschweiger Softwarespezialisten informieren.
 
 
 
top 8

08 Vorträge und Poster der renommierten Fachtagung „Ingenieurvermessung 20“ an der TU München
Neuerscheinung im VDE Verlag - Rubrik: Wichmann-Fachmedien

Die aktuelle Buchneuerscheinung des VDE VERLAGs präsentiert Vorträge und Poster der renommierten Fachtagung „Ingenieurvermessung 20“, die an der TU München stattfindet. Die verschiedenen Beiträge beschäftigen sich mit den Themenschwerpunkten Sensorik, Datenaufnahme und -evaluierung, Monitoring sowie Ingenieurvermessung.

Anzeige
foss-academy.com

Foss Academy

Geoinformatik-Schulungen mit freier Software in Berlin, Bonn und Freiburg und Inhouse-Schulungen im DACH-Raum - www.foss-academy.com

 
top 9

09 eXXcellent und SWU Telenet bauen die Datendrehscheibe für die Ulmer Smart City
IT-Spezialist erhält Zuschlag gemeinsam mit SWU TeleNet, die den Betrieb übernimmt
Alle Daten der Smart City Ulm werden künftig über eine zentrale Datenplattform gesammelt, verarbeitet und für die Dienste, die auf diesen Daten aufsetzen, zur Verfügung gestellt.
Anzeige
www.globalmapper.de

Global Mapper Certified Training - 12.-14. Mai 2020
 
Immer noch die beste Möglichkeit, den enormen Leistungsumfang des Global Mapper inkl. LiDAR-Modul kennenzulernen – das Global Mapper Certified Training.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt - informieren Sie sich unter www.globalmapper.de/training über die aktuell noch freien Plätze.

 
top 10
10 Nexiga wird erster Datenpartner von Hexagon in Deutschland
Nexiga wird erster deutscher Partner von Hexagon, einem schwedischen Unternehmen, das mit seinem „HxGN Content Program“ eine Plattform für weltweite Luftbild- und Oberflächendaten bietet. Dank der neuen Partnerschaft erhält Nexiga Zugriff auf eine noch größere Auswahl an weltweiten Geoinformationen und ist dadurch in der Lage, die Hexagon-Daten flächendeckend, aktuell und einheitlich anzubieten. Die GUS Group-Tochtergesellschaft Nexiga ist Kompetenzführer und Anbieter für Location Intelligence sowie Geomarketing.
 
Geoevents

11 Termine

Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Corona-Virus werden von uns derzeit keine Termine veröffentlicht. Wir informieren Sie, sobald uns weitere Informationen zu den GEOevents vorliegen. Wir bitten um Ihr Verständnis.

 
 
Geojobs
12 Neue Stellenangebote und Stellengesuche auf GEOjobs
Unsere Internet-Stellenbörse für die GEOberufe ist für Stellenanbieter aus der Wirtschaft, aus der öffentlichen Verwaltung oder aus dem Schul- und Hochschulbereich eine herausragende Plattform um zielgenau mögliche Bewerber zu treffen.

Die Aufnahme Ihres Stellenangebots erfolgt zum Preis von € 498,-- zzgl. MwSt. Als besonderer Service erscheint Ihr Stellenangebot zusätzlich in Kurzform im nächsterreichbaren Newsletter gis-report-news. Stellengesuche von Privatpersonen werden bei uns kostenlos veröffentlicht.

Möchten Sie ein Stellenangebot aufgeben?
Hier der direkte Link.


Möchten Sie ein Stellengesuch aufgeben?
Hier der direkte Link.
Neue Jobangebote:
wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG), Gießen
vom 18.03.2020
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Biotopkartierung & ökologische Grundlagenerfassung (ZEBF 4305) Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
vom 16.03.2020
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Biotopkartierung & ökologische Grundlagenerfassung (ZEBF 4301) Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
vom 13.03.2020
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Biotopkartierung & ökologische Grundlagenerfassung (ZEBF 4302) Bundesanstalt für Immobilienaufgaben, Bonn
vom 13.03.2020
Ingenieurin/Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Vermessungswesen (FH-Diplom oder Bachelor) Kreisverwaltung Herford
vom 12.03.2020
Ingenieurin/Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Geoinformatik oder Vermessungswesen (FH-Diplom oder Bachelor) Kreisverwaltung Herford
vom 12.03.2020
Geologe, Geowissenschaftler (m/w/d) BauGrund Süd, Bad Wurzach
vom 10.03.2020
Dezernatsleitung (m/w/d) für das Dezernat G3 „Boden und Altlasten“ Hessischen Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie, Wiesbaden
vom 10.03.2020
Baustoffprüfer (m/w/d) Geotechnik BauGrund Süd, Bad Wurzach
vom 10.03.2020
Leiter (m/w/d) geotechnisches Labor BauGrund Süd, Bad Wurzach
vom 10.03.2020
Master oder Dipl.-Ing. (Univ.) der Fachrichtung Vermessungswesen/Geodäsie als Referendarinnen/Referendare (m/w/d) Bayerische Vermessungsverwaltung, München
vom 10.03.2020
Software-Architekt/in (m/w/d) Schwerpunkte: Softwareentwicklung und Geodaten Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Hannnover
vom 09.03.2020
UX-Designer/in (m/w/d) Schwerpunkte: Frontend-Entwicklung und Geodatenvisualisierung Landesamt für Geoinformation und Landesvermessung Niedersachsen, Hannnover
vom 09.03.2020
Vermessungsingenieur/-in (m/w/d) im Bereich der Qualitätssicherung Landkreis Lörrach
vom 06.03.2020

Alle News im Monat: gis-report-news 2020, 03-2020

Social Bookmarks

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Informationen annehmen