28
Juni
2018

GEOSummit 2018 über den digitalen Lebensraum der Schweiz

Vom 05. bis am 07. Juni traf sich die GEO-Branche der Schweiz zur Messe und zum ihrem wichtigsten Kongress in der BERNEXPO. Rund 2000 Besucherinnen und Besuchern, rund 450 Schülerinnen und Schüler liessen sich in der Messe, am Kongress, im FutureLab und in der Bildungsinsel über die wichtigsten Innovationen informieren und inspirieren. Es wurde deutlich, dass die Geobranche in der Digitalisierung eine Wichtige Rolle spielen wird.

Bundesrat Guy Parmelin brachte es in seiner Eröffnungsrede auf den Punkt: «die Entwicklungen in der GEO-Welt betreffen uns alle». Der Key Note Speaker Nicolas Bührer von digitalswitzerland ist überzeugt: die GEO Branche ist eine Zukunftsbranche: «wir werden immer mehr Daten und immer mehr ‘Geo’ brauchen, für die unterschiedlichsten Anwendungen und Bereiche der Wirtschaft und Gesellschaft».

Damit wird deutlich, was am GEO Summit 2018 als wichtigster Trend zu erkennen war: Im Zusammenhang mit der Digitalisierung kommen laufend neue Wirtschaftsbereiche in Kontakt mit Geodaten und Anwendungen. Vom ehemaligen Expertenbereich entwickelt sich die GEO-Welt zum Allgemeingut, sei dies beim Einsatz von Drohnen, bei der Beurteilung von Versicherungsrisiken, in der Landwirtschaft, der Logistik und vielen Bereichen mehr.

Für die Organisatorinnen und Organisatoren des GEOSummit 2018 stand genau dieser Trend im Zentrum: «wir wollen Publikum aus unterschiedlichsten Bereichen für die Sache begeistern und ihnen aufzeigen, welche innovativen Lösungen in GEO stecken», meinte der OK Präsiden Pol Budmiger. Bewusst wurde im Rahmen des Kongresses auf die Mitwirkung des Publikums in Social Media, mit Smartphones und Tablets gesetzt. Der Interaction – Report zeigt es deutlich: die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben mit Spass und Innovationsgeist digital Fragen gestellt und ihre Meinung in digitalen Abstimmungen geäussert.

Der GEOSummit wurde mit einem aussergewöhnlichen Wrap-Up des Moderatoren-Duos Future Now Consultants geschlossen: digitale Abstimmungen und Meinungsbildung oder die 3D Visualisierung durch das Publikum auf Leitern gehörten ebenso dazu wie der gemeinsame Ausklang bei Brezel und Bier.

Weitere Informationen: www.geosummit.ch



 

Alle News im Monat: 06-2018

Social Bookmarks