21
Juni
2018

con terra und GEO Jobe geben Zusammenarbeit bekannt

Die con terra GmbH, Experte für GIS-Software und Dienstleistungen und das US-amerikanische Unternehmen GEO Jobe GIS Consulting, Hersteller und Anbieter von Administrations-Tools für ArcGIS®, haben eine Partnerschaftsvereinbarung unterzeichnet.

Als offizieller Reseller von con terra Technologies bietet GEO Jobe ab sofort Kunden und Interessenten in den USA und darüber hinaus den security.manager - ArcGIS Edition an.

security.manager erweitert das Sicherheitsmodell von ArcGIS und erlaubt GIS-Administratoren, Berechtigungen sowohl auf Service-, Layer-, Feature- und sogar räumlicher Ebene zu definieren. Dies ermöglicht die Kontrolle über den Umfang der Informationen, die den verschiedenen Nutzern eines Dienstes zur Verfügung gestellt werden. Mit dem security.manager lassen sich sowohl einzelnen Nutzern als auch Gruppen unterschiedliche Zugriffsrechte auf ein und demselben Dienst zuweisen. Hierdurch reduzieren sich Aufwand und Kosten erheblich.

Christian Elfers, Leiter con terra Technologies, sagte zu der neuen Partnerschaft: "GEO Jobe ist ein erfolgreiches und hochangesehenes Mitglied der Esri-Partner-Community, deshalb freuen wir uns sehr, diese Partnerschaft gemeinsam aufzubauen. GEO Jobe erweitert die Reichweite unseres Partnernetzwerks und erleichtert insbesondere Interessenten in Nordamerika den Zugang zu unserer Software.“

David Hansen, Chief Operating Officer von GEO Jobe: "GEO Jobe freut sich sehr, diese Partnerschaft mit con terra einzugehen. Das Produkt security.manager passt hervorragend zu unserer bestehenden Anwenderbasis von GIS-Administratoren und Power-Usern. In der Partnerschaft von GEO Jobe und con terra sehen wir viel Potenzial für die Zukunft."


Weitere Informationen zu security.manager – ArcGIS Edition auf der GEO Jobe Landingpage unter: www.geo-jobe.com/security-manager.

Weitere Informationen: www.conterra.de

 

Alle News im Monat: 06-2018

Social Bookmarks