06-2017

29
Juni
2017

Offene Daten für Lehre und Forschung in raumbezogenen Studiengängen (OpenGeoEdu)

Die große Vielzahl an (Geo-)Daten, sei dies aus dem Umfeld der offenen Daten, die i.d.R. kostenfrei nutzbar sind, oder dem Bereich der amtlichen oder kommerziellen Daten, deren Nutzung i.d.R. nicht kostenfrei ist bzw. teilweise Einschränkungen unterliegen, wird bisher in Lehre und Forschung nur wenig genutzt, obwohl viele, insbesondere raumbezogene Studiengänge mit teilweise großen Studentenzahlen – wie z.B. Geographie, Raum-, Stadt- oder Umweltplanung, Land- und Forstwissenschaften, Geodäsie und andere Geo- oder Umweltwissenschaften – hiervon enorm profitieren könnten.

News im Monat: 06-2017

28
Juni
2017

8. BaSYS User Conference mit Teilnehmerrekord

Von Gorillas und Geoinformationssystemen: Ganz im Zeichen der Vielfalt präsentierte sich die UC8 vom 21.-22.06.2017 mit einem Teilnehmerrekord in Essen. Roter Faden der Veranstaltung war Wissenswertes zur Artenvielfalt und ein Appell zum Rohstoffrecycling aus IT-Hardware und Mobiltelefonen. Acht Fachvorträge und 18 Workshops boten reichlich Gelegenheit für Networking und den Austausch über die vielfältigen Einsatz- und Entwicklungsmöglichkeiten der BARTHAUER-Softwareprodukte. Die Erwartungen seitens der Fachbesucher und Referenten konnten auch in diesem Jahr voll erfüllt werden.

News im Monat: 06-2017

28
Juni
2017

HVBG bestimmt tausendsten Raumfestpunkt - Nummer 1.000 liegt im Orketal

Raumfestpunkte sind unverzichtbare Grundlage für alle Geobasisdaten. Die Hessische Verwaltung für Bodenmanagement und Geoinformation (HVBG) legt ein flächendeckendes Netz dieser Punkte über ganz Hessen. Der tausendste Raumfestpunkt wurde nun vom Amt für Bodenmanagement Korbach in der Vöhler Gemarkung Ederbringhausen vermessen.

News im Monat: 06-2017

27
Juni
2017

Zwei Jubiläen in der DigitalStadt Darmstadt - Fraunhofer IGD und InGeoForum feiern 30- bzw. 20-jähriges Bestehen

Die uns heute allen bekannte 3D-Wetterkarte aus der Tagesschau, die bei werdenden Eltern mittlerweile sehr geschätzten 3D-Ultraschallbilder, das seit Jahren längst implementierte Online-Ticket-System – alles Entwicklungen aus dem Hause Fraunhofer IGD. Mit Stolz schauen die Forscher dieses Jahr auf ihr 30jähriges Bestehen zurück und feierten dies am 20. Juni zusammen mit Gästen aus der Politik und Wirtschaft. Vor 20 Jahren begann auch die Erfolgsgeschichte des InGeoForums. Die gezielte Aufbereitung und Weitergabe von Geodaten sämtlicher Art, waren damals schon die Grundvoraussetzung, um Innovationen wie die Erstellung der 3D-Wetterkarte für die ARD überhaupt erst möglich zu machen.

News im Monat: 06-2017

26
Juni
2017

Digitalisierung der Wirtschaft: Neue Chancen

Digitalisierung, IT-Infrastrukturen und mobile Anwendungen haben alle Lebensbereiche, insbesondere unsere Art zu kommunizieren und zu arbeiten verändert. Viele Unternehmen stehen oft noch am Beginn dieser neuen Entwicklungen und entdecken nun innovative Chancen, die der Bereich der Geoinformation hier bieten kann.

News im Monat: 06-2017

[12 3 4 5  >>