03-2020

26
März
2020

Neue COVID-19-KARTE informiert aktuell und anschaulich

Transparenter Zugriff auf Corona-Daten aus Deutschland

Um die richtigen Entscheidungen gegen die Ausbreitung des neuen Coronavirus zu treffen, sind aktuelle und zuverlässige Covid-19-Karten ein wichtiges Werkzeug. Ein Problem stellt dabei zurzeit die Schwankungsbreite der Fallzahlen dar. Sie liegt ¬– je nach verwendeter Quelle – bei mehreren tausend Infizierten. Gründe hierfür liegen u.a. in der Nutzung unterschiedlicher Datenquellen sowie in zeitlichen Verzögerungen (vgl. SPIEGEL.de-Beitrag: Die große Meldelücke).

News im Monat: 03-2020

25
März
2020

KIT-Experte zu aktuellem Thema: Geothermie

Am 25.03.2020 hat die Landesregierung Baden-Württembergs die Rolle der Tiefen Geothermie als einen wichtigen Baustein der Energiewende für eine nachhaltige Wärme- und Stromerzeugung bekräftigt – und angekündigt, den Ausbau im Land voranzubringen. Ein entsprechender Forschungsantrag zur Entwicklung und Erprobung der Technologie durch das Landesforschungszentrums Geothermie (LFZG), an dem das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) maßgeblich beteiligt ist, wurde bewilligt. Die Entscheidung steht im Zusammenhang mit dem Klimaschutzgesetzt des Landes, das eine Reduktion der Treibhausgasemission um 90 Prozent bis zum Jahr 2050 vorsieht.

News im Monat: 03-2020

25
März
2020

Bundesingenieurkammer: Ingenieurbüros brauchen jetzt schnelle und unbürokratische Hilfe

Die Bundesingenieurkammerfordert mehr Soforthilfeprogramme für Kleinstunternehmer und Solo-Selbstständige

Die zunehmende Ausbreitung des Coronavirus und die damit einhergehenden Folgen betreffen auch Ingenieurbüros. Gerade kleine und mittlere Unternehmen müssen mit wirtschaftlichen und finanziellen Einbußen rechnen.

News im Monat: 03-2020

25
März
2020

Ein professionelles geodätisches Programm für genaue Koordinatentransformationen

TRANSDATpro ist ein leicht zu bedienendes Computerprogramm, das für diejenigen entwickelt worden ist, die räumliche Daten von einem Koordinatenbezugssystem in ein anderes transformieren müssen

TRANSDATpro ist ein leicht zu bedienendes Computerprogramm, das für diejenigen entwickelt worden ist, die räumliche Daten von einem Koordinatenbezugssystem in ein anderes transformieren müssen. Außerdem ist die Software in der Lage, während der Durchführung dateigestützter Koordinatentransformationen gleichzeitig die Datenstruktur der Ergebnisdateien zu ändern. Das Programm hat eine umschaltbare siebensprachige Benutzeroberfläche und ein ausführliches elektronisches Handbuch. Es ist netzwerkfähig und unterstützt Terminal-Services auf WINDOWS-Servern. Benutzerdefinierte Konfigurationen von beliebigen Projekten können für den späteren Zugriff gespeichert werden.

News im Monat: 03-2020

24
März
2020

Karte der COVID-19 Forschung von HeiGIT zeigt die klinischen Studien zum Corona-Virus

Viele informative Karten sind verfügbar, um die Verbreitung von COVID-19 zu verfolgen. Dies ist eine wichtige Information, aber nur ein Teil der Geschichte. Wissenschaftler und Mediziner weltweit haben auf den Ausbruch sofort mit gezielten Forschungsaktivitäten reagiert. Dies hat weltweit zu klinischen Studien und wissenschaftlichen Veröffentlichungen geführt. Das Heidelberger Institute for Geoinformation Technology (HeiGIT gGmbH) an der Universität Heidelberg entwickelt zusammen mit Markus Ries vom Universitätsklinikum Heidelberg eine interaktive Karte der klinischen Studien mit COVID-19.

News im Monat: 03-2020

<<  1 [23 4 5 6  >>  
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.