02-2021

12
Februar
2021

Kanton Aargau - Einführung eines BSA-Katasters

Für die Dokumentation der Betriebs- und Sicherheitsausrüstungen (BSA) der Aargauer Kantonsstraßen wurde im Jahr 2020 SAMO LIDS eingeführt. Im kommenden Jahr werden 1900 Pläne des ausgeführten Werkes (PAWs) digitalisiert, damit das GIS mit Geodaten befüllt werden kann und ein flächendeckender BSA-Kataster entsteht. Diese Erstdatenmigration wird von der Asseco BERIT AG ausgeführt.

News im Monat: 02-2021

11
Februar
2021

Mensch und Maschine Infrastruktur (MuM) vereinbart strategische Zusammenarbeit mit der Energie-Genossenschaft ÜZ Mainfranken und den Stadtwerken Schweinfurt

Ziel der Kooperation ist die Nutzung vorhandener Synergien zur effektiven und praxisorientierten Entwicklung von Fachanwendungen auf Basis von MuM MapEdit Professional in den Infrastrukturbereichen Strom, Gas, Wasser und Telekommunikation für Kunden der ÜZ Mainfranken und MuM.

News im Monat: 02-2021

11
Februar
2021

Tappert, Werner - Geomarketing in der Praxis

Grundlagen – Einsatzmöglichkeiten - Nutzen

Die aktuelle Neuerscheinung des Herbert Wichmann Verlags und des Bernhard Harzer Verlags liefert das notwendige Grundlagenwissen, um Geomarketing zu verstehen und erfolgreich zu nutzen.

Inhaltsverzeichnis
Vorwort
Leseprobe

Werner Tappert: Geomarketing in der Praxis - Grundlagen – Einsatzmöglichkeiten - Nutzen
2021; 204 Seiten, Broschur; 52,- €; ISBN 978-3-87907-686-4

Bestellmöglichkeit

News im Monat: 02-2021

11
Februar
2021

geoDIGITALISIERUNG | Vermessungslösungen und mehr

HxGN LIVE LEICA TOUR DACH 2021 digital am 11. März 2021

Leica Geosystems, Teil der Hexagon-Gruppe, lädt zur digitalen HxGN LIVE LEICA TOUR DACH 2021 ein. Das kostenlose, deutschsprachige Event findet am 11. März 2021 von 08:30 Uhr bis 17:30 Uhr auf einer digitalen Plattform mit Live-Präsentationen, virtuellen Messeständen und persönlichen Video-Chats statt. Weitere Informationen sowie die Registrierung stehen online zur Verfügung: leica-geosystems.com/leica-tour-2021.

News im Monat: 02-2021

09
Februar
2021

Mit KI den Parkdruck auf der Straße messen

Wie viele Autos sind auf der Straße geparkt? Reicht der Platz für alle Autos, die dort abgestellt werden, oder wäre es sinnvoll, eine Bewohner-Parkzone einzurichten? Um diese Frage zu beantworten, muss die Kommune viel Zeit in manuelle Zählungen und Beobachtungen vor Ort investieren. In Kooperation mit der Stadt Karlsruhe untersucht das Fraunhofer IAO, wie man mit KI den Parkdruck messen und gestalten kann.

News im Monat: 02-2021

<<  1 2 [34 5  >>  
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.