Die Gemeinde Wandlitz, ca. 30 km im Nordosten von Berlin gelegen, erfreut sich aufgrund ihrer reizvollen Lage mitten im Naturpark Barnim und einer guten Infrastruktur ständig wachsender Beliebtheit als Wohn- und Erholungsort.

ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT IST IN DER GEMEINDE WANDLITZ DIE STELLE

GIS Koordination / Sachbearbeitung für geografische Informationssysteme (m/w/d)

IN VOLLZEIT ZU BESETZEN.

Ihre Aufgaben:

  • Geodatenmanagement: Beschaffung von Basisdaten und deren Import in Anwendersysteme, Festlegung einer geeigneten Datei-, Ordner- oder Datenbankstruktur auf den Servern, Vorgaben für Datensicherung
  • Betrieb und Administration der Geodateninfrastruktur der Gemeinde Wandlitz, insbesondere der Fachanwendung KF-LIS und des Geoportales der Gemeinde als Infrastrukturknoten
  • Weiterentwicklung von GIS-Konzept und Geodateninfrastruktur
  • Verwaltung von Geofachdaten, Umsetzung von Anwenderprojekten und Katastern, Entwicklung von Datenmodellen unter Einbeziehung vorliegender Standards
  • Festlegung, Bereitstellung und Konfiguration geeigneter Schnittstellen zwischen GIS-Softwaresystem und Fachanwendungen
  • Softwareadministration insbesondere im GIS-Bereich: Updates, Fehlersuche, Problemlösung, Support und Nutzerrechteverwaltung
  • Hardwareadministration: Administration der (GIS-)Server
  • Konzeptionelle Arbeiten: Erstellung und Weiterentwicklung des GIS-Konzeptes
  • Anwenderbetreuung (Support, Schulung) und Dienstleistungsaufgaben für die Fachämter
  • Beteiligung am allgemeinen First- und Second-Level-Support sowie bei der Gestaltung der gesamten IT-Infrastruktur
  • Mitwirkung in Arbeitsgruppen, insbesondere Nutzerkreisen der TUIV AG Brandenburg

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Studium (FH oder HS) im Bereich der Geoinformatik / Geowissenschaften
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Geografischen Informationssystemen (vorzugsweise KF-LIS der Firma Kommunalfabrik)
  • Kenntnisse in der Administration von Softwaresystemen (vorzugsweise KF-LIS)
  • Fertigkeiten in der IT-Systemadministration und Verwaltung von WebGIS-Anwendungen mit den Systemen Mapbender, MapServer und dem Datenbanksystem PostgreSQL/PostGIS sind von Vorteil
  • Führerschein Klasse B

Darüber hinaus sollten Sie verfügen über:

  • Kenntnisse in geodatengestützten Verwaltungsabläufen
  • eine ausgeprägte Kommunikations- und Organisationsfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität auch außerhalb der betriebsüblichen Arbeitszeiten
  • Eigeninitiative, Flexibilität, Belastbarkeit

Ihre Perspektive:

Wir bieten Ihnen neben der Sicherheit einer Beschäftigung im öffentlichen Dienst:

  • leistungsgerechte Vergütung nach TVöD–VKA bis Entgeltgruppe E10 bei Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen
  • flexible Arbeitszeiten / Gleitzeit / 30 Tage Tarifurlaub
  • 24.12. und 31.12. als zusätzliche arbeitsfreie Tage
  • familienfreundliche Rahmenarbeitszeit von 06:00 bis 22:00 Uhr
  • Möglichkeit des Homeoffice
  • betriebliche Altersversorgung
  • leistungsorientierte Sonderzahlung im Dezember
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • sofortige Einstiegsmöglichkeit mit angemessener Einarbeitungszeit
  • individuelle Förderung durch gezielte interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten
  • angenehmes Arbeitsklima in einem wertschätzenden, kompetenten und hilfsbereiten Team

Sind Sie Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr, in einer anderen Hilfsorganisation oder engagieren Sie sich ehrenamtlich, dann lassen Sie uns das gern wissen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen (Bewerbungs­schreiben, tabel­larischer Lebenslauf, Zeugniskopien, Referenzen) und unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintritts­termins bis zum 31.08.2022 (Posteingang) in einem zusammen­hängenden PDF-Dokument an folgende E-Mail-Adresse: bewerbung@wandlitz.de.

Gemeinde Wandlitz https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-1012521/logo_google.png
2022-11-15T13:15:36.409Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2022-08-17
Wandlitz 16348 Prenzlauer Chaussee 157
52.75482590000001 13.4729511