Ingenieur für Abfallwirtschaft (m/w/d) als Stell­vertretende Leitung der Ersatz­brenn­stoff­auf­berei­tungs­an­lage

Wir sind ein mittel­stän­disches Familien­unter­nehmen in der Recycling- und Sekundär­roh­stoff­branche mit einer über 75-jährigen Tradi­tion. Unser Tätig­keits­gebiet er­streckt sich auf gesamt Süd­deutsch­land so­wie das an­gren­zen­de Aus­land. Zu unseren Ge­schäfts­partnern zählen neben zahl­reichen mittel­stän­dischen Unter­nehmen auch inter­national tätige Kon­zerne. Wir be­treiben unter anderem in Süd­deut­schland und der Schweiz mehrere Ab­fall­be­hand­lungs­an­lagen.

 

Für unseren Unter­nehmens­bereich Ersatz­brenn­stoff­her­stellung, wo wir aus quali­täts­über­wachten Ab­fällen Sekundär­brenn­stoffe für die Kraft­werks- oder Zement­indus­trie her­stellen, suchen wir zur Lösung von Ver­fahrens- und produktions­tech­nischen Auf­gaben sowie zur Steue­rung von Stoff­strömen am Stand­ort St. Georgen einen:

Ingenieur für Abfallwirtschaft (m/w/d)
als Stell­vertretende Leitung der Ersatz­brenn­stoff­auf­berei­tungs­an­lage

Zu Ihren Tätigkeiten gehören:

  • tech­nische Planung
  • Reparatur / Wartung und Unter­haltung
  • Vor­berei­tung und Ko­ordi­nation von Anlagen­revisionen und War­tungs­arbeiten
  • Opti­mierung von ver­fahrens­tech­nischen Ab­läufen
  • Genehmi­gungs­manage­ment und Über­wachung von behörd­lichen und sonstigen Auf­lagen
  • Ko­ordi­nierung der Input- und Out­put­stoff­ströme
  • Qualitäts­über­wachung durch Probe­nahme und Analysen­auswertung

Ihre Kompetenzen:

  • erfolg­reich abge­schlossenes Hoch­schul­studium im Bereich Ingenieur­wissen­schaften
  • Motivation, Organisations­vermögen, Loyalität und verbind­liches Auf­treten
  • Kunden­orientierung und Qualitäts­bewusstsein

Wir bieten Ihnen:

  • einen krisen­sicheren Arbeits­platz in einem mittel­ständischen Unter­nehmen
  • eine umfassende Ein­arbeitung und sukzessive Über­nahme von Verant­wortung
  • mittel­ständische Struk­turen mit schnellen Ent­scheidungs­wegen
  • eine Mitarbeit in einem erfahrenen Team
  • Möglich­keiten zur fach­lichen Weiter­bildung
  • eine Vollzeit­tätigkeit

Wir legen Wert auf ein persön­liches Arbeits­klima und eine offene Kommuni­kation. Attrak­tive Zusatz­leistungen schaffen die besten Rahmen­bedingungen für alle, die mit Eigen­initia­tive die viel­fältigen Heraus­forde­rungen in unserem Unter­nehmen an­nehmen wollen.

Kontakt:

Wir freuen uns auf Ihre aussage­kräftige Bewer­bung (per Mail oder auf dem Post­weg) mit Aus­bildungs­nach­weisen und Nennung Ihrer Ver­gütungs­vor­stellung sowie Ihres frühest­mög­lichen Ein­stritts­termins.