Lust auf neue Perspektiven? Die Stadt Kehl bietet vielseitige Jobs und Ausbildungsplätze: Mehr als 800 Mitarbei­terinnen und Mit­arbeiter sind bei der Kehler Stadt­verwaltung in ganz unterschied­lichen Bereichen beschäftigt. Mit seinen 36.000 Einwohnern ist Kehl am Rhein die deutsche Nachbarstadt von Straßburg, welche durch die Europa­brücke direkt mit der Europa­metropole verbunden ist. Wer den Flair einer gemütlichen badischen Kleinstadt oder das Großstadterlebnis genießen möchte, ist in Kehl zu Hause.

Wir von der Stadt Kehl suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n 

GIS-Koordinator*in (m/w/d) oder
Geoinformatiker*in (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit für den Produktbereich Stadt­planung / Umwelt. Die Stadt­planung erfasst, bearbeitet und präsentiert raum­bezogene Infor­mationen und stellt sie als Dienst­leisterin den Bürgerinnen und Bürgern sowie den anderen Dienststellen der Verwaltung in Form digitaler Daten zur Verfügung. Diese Geodaten sind die Grundlage für viele kommunale Aufgaben mit Raum­bezug. Ein Schwer­punkt liegt dabei in der Führung und Bereit­stellung von Informationen im Geo­infor­mationssystem (GIS).

Wir bieten

  • Eingruppierung bis Entgelt­gruppe 11 TVöD, was einem Jahres­gehalt von circa 46.000 € bis 69.000 € brutto entspricht
  • Umfangreiche Sozialleistungen im Bereich des öffentlichen Dienstes wie beispielsweise Betriebsrente und Jahres­sonder­zahlung
  • Abwechslungsreiche und attraktive Aufgaben, die Sie aktiv gestalten
  • Arbeit in einem kollegialen und motivierten Team
  • Familienfreundliche Rahmen­bedingungen
  • Kontinuierliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Fahrtkostenzuschuss bei der Benutzung des ÖPNV

Ihre Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung der Ämter bei allen zu treffenden Entscheidungen im GIS-Bereich sowie Erarbeitung von Lösungen und Umsetzungs­strategien mit den Nutzer*innen
  • Geodaten­management
  • Anwenderbetreuung (Support, Schulung) und Softwareadministration im GIS-Bereich sowie Dienstleistungsaufgaben für die Fachämter
  • Erstellung und Weiter­entwicklung des GIS-Konzeptes und der Geodaten­infrastruktur
  • Richtlinienumsetzung (z. B Inspire, xplanung)
  • Projekt- und Arbeits­gruppenleitung im Rahmen des Aufgaben­gebietes

Eine Änderung des Aufgaben­gebietes bleibt vorbehalten.

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Geo­informatik, Geo­wissenschaften oder Geographie mit Schwer­punkt Geo­informatik
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Geografischen Informationssystemen und im Geodatenmanagement
  • Kenntnisse in der GIS-Technologie sowie der Administration von Softwaresystemen
  • Fertigkeiten in der Administration und Verwaltung von WebGIS-Anwendungen
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Selbstständige, ziel­orientierte und verantwortungs­bewusste Arbeits­weise

INTERESSIERT?

Für Auskünfte zum Stellen­profil steht Ihnen Frau Kora Herrmann (Tel.: 07851 88-4300) gerne zur Verfügung. Auskünfte zum Verfahren erteilt Ihnen das Personalbüro (Tel.: 07851 88-1116). 

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis zum 30. September 2021.

Stadt Kehl http://www.stadt-kehl.de https://files.relaxx.center/kcenter-google-postings/kc-653/logo_google.png
2021-10-01T21:59:59.999Z FULL_TIME
EUR
YEAR null
2021-08-27
Kehl 77694 Rathausplatz 1
48.57213489999999 7.813370399999998