Die Stadtverwaltung Braunschweig mit über 3.800 Beschäftigten bietet attraktive und anspruchsvolle Arbeitsplätze, auf denen Sie Verantwortung für das Leben in der Löwenstadt übernehmen können. Wir bieten zukunftssichere Arbeitsplätze mit

  • großzügigen Gleitzeitregelungen, Telearbeit und Teilzeitbeschäftigung zur Verbesserung der Vereinbarkeit von  Familie  und Beruf
  • einem vielseitigen Fortbildungsprogramm
  • Sozialbetreuung und betrieblicher Gesundheitsförderung und dem Firmenfitnessprogramm „Hansefit“
  • einem vergünstigten Ticket für den Personennahverkehr

Wir, vom Fachbereich Stadtgrün und Sport, haben in der Abteilung Stadtgrün - Grünflächenmanagement und -entwicklung, zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgenden Dienstposten zu besetzen:

Technische Sachbearbeitung (m/w/d) im Bereich Grünflächeninformationssystem

(Kenn-Nr. 2021/058)

Ihre Aufgaben­schwerpunkte

  • Aktualisierung und Fortschreibung des Grünflächeninformationssystems (GRIS)
  • Übernahme neuer Anlagen in den grafischen Bestand in Zusammenarbeit mit der Vermessungsabteilung
  • Abfragen und Analysen aus den Datenbanken des GRIS
  • Aufbereitung von Informationen für spezielle Fragestellungen einschließlich der Darstellung in Karten
  • Fortlaufender Abgleich der Daten des GRIS mit den tatsächlichen Gegebenheiten und Aktualisierung in Zusammenarbeit mit den Pflegebereichen
  • Fortschreibung und Auswertung der Leistungserfassung zur Steuerung des Unterhaltungsaufwands

Spätere Veränderungen des Aufgabenzuschnitts sind insbesondere aufgrund der dynamischen Entwicklung des Systems nicht ausgeschlossen.

Sie bringen mit

  • Abschluss als Meisterin / Technikerin bzw. Meister / Techniker der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau mit Kenntnissen im Bereich geografischer Informationssysteme; alternativ eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Geoinformation / Geomatik / Vermessungstechnik mit erfolgreich abgeschlossener Weiterbildung als GIS- und Geodatenspezialistin bzw. GIS- und Geodatenspezialist oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der digitalen Erfassung mit ArcGIS
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich des Garten- und Landschaftsbaus
  • Fundierte Anwendungskenntnisse in MS Office, insbesondere in der Anwendung von Excel und Access
  • Besitz der Fahrerlaubnis der Klasse B

Wünschenswert sind darüber hinaus

  • Kenntnisse in den Softwareprodukten von IP Syscon
  • Berufspraktische Erfahrung in der Pflege von Grünflächeninformationssystemen

Wir erwarten zudem

  • Bereitschaft zur Einarbeitung in die vorhandene Anwendungssoftware und Weiterbildung im Informationsverarbeitungsbereich
  • Zielorientierter, eigenverantwortlicher sowie team- und serviceorientierter Arbeitsstil
  • Ein hohes Maß an Leistungsbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Analytisches, strukturiertes und strategisches Denkvermögen
  • Affinität zu Fragestellungen rundum das Thema Stadtgrün einer Großstadt wäre wünschenswert

Wir bieten Ihnen

  • Vergütung nach der Entgeltgruppe 9b des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD) mit dynamischer Gehaltsentwicklung und individueller Stufenzuordnung entsprechend den jeweiligen Vorerfahrungen

Ihre Ansprech­partnerinnen

  • Frau Altrock, Sachgebietsleitung (Tel.: 0531 470-4952)
  • Frau Lewandowski, Stellenleitung (Tel.: 0531 470-4954) 

Die Bewerbungsfrist endet am 27. März 2021.

Nähere Informationen zur Stadt Braunschweig und zum Fachbereich Stadtgrün und Sport erhalten Sie unter www.braunschweig.de

Bei gleicher Eignung werden Schwerbehinderte bevorzugt berücksichtigt. In der Stadtverwaltung Braunschweig gehört der Umgang mit kultureller Vielfalt, die Kommunikation und Interaktion zwischen Menschen verschiedener Herkunft und Lebensweisen zum Alltag. Deshalb freuen wir uns insbesondere über Bewerberinnen und Bewerber mit interkulturellem Hintergrund.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Portal!

bild