Die Hansestadt Stade sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Abteilung Bauaufsicht und Denkmalschutz einen

Diplom-Ingenieur FH/TU bzw. Bachelor/Master (m/w/d) der Fachrichtung Architektur/Bauingenieurwesen (Hochbau) oder Städtebau
– Entgeltgruppe 11 TVöD –

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen folgende Tätigkeiten:

Wir erwarten von Ihnen:

Wir bieten Ihnen:

Für Rückfragen zu der Stelle stehen Ihnen Herr Jacobs unter der Telefonnummer 04141 401-330 oder per E‑Mail nils.jacobs@stadt-stade.de und Herr Scheven unter Telefonnummer 04141 401-350 oder per E‑Mail guido.scheven@stadt-stade.de zur Verfügung. Sollten Sie Rückfragen zum Bewerbungs­verfahren haben, wenden Sie sich bitte an Frau Hölting unter der Telefonnummer 04141 401-236 oder per E‑Mail personal@stadt-stade.de.

Die Vielfalt unserer Mitarbeiter (m/w/d) ist für uns ein besonderes Anliegen. Wir fördern daher aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) und begrüßen Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Geschlecht, Alter und Religion. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Hansestadt Stade, Teil der Metropolregion Hamburg, bietet als wirtschaftlicher und kultureller Mittelpunkt des Elbe-Weser-Raumes sowie der Urlaubsregion Altes Land ideale Voraussetzungen zum Leben und Arbeiten. Stade ist mit rd. 49.000 Einwohnerinnen und Einwohnern eine lebens- und liebenswerte Stadt, geprägt durch den historischen Altstadtkern.

Wir erwarten gerne Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 5. Februar 2021 per E‑Mail als PDF-Dokument an