Sachbearbeitung Geoinformation

 


Stadt Baden Baden

Bei der Stadtverwaltung Baden-Baden (Stadtkreis mit ca. 55.000 Einwohnern) ist beim
Fachbereich Planen und Bauen - Fachgebiet Vermessung und Geoinformation zum
nächstmöglichen Zeitpunkt, zunächst befristet für die Dauer von zwei Jahren,
eine Stelle für die

Sachbearbeitung Geoinformation


zu besetzen.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Administration der vorhandenen GIS Landschaft
  • Entwicklung von fachspezifischen Lösungen auf Basis der vorhandenen GIS Landschaft
  • Aufsetzen und Bearbeiten gängiger Datenbanken
  • Konzeption von Web-Apps, ETL-Prozessen, Daten-Analysen
  • Dokumentation von technischen Lösungen
  • Betreuung und Beratung der vorhandenen Anwender

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Fachhochschulstudium, Bachelor- oder Masterabschluss der Fachrichtungen Geoinformatik, Vermessung, Kartographie oder ein vergleichbarer Studiengang
  • sicherer Umgang mit den gängigen GIS Programmen (idealerweise Esri Produktgruppe, FME)
  • sehr gute allgemeine IT-Kenntnisse
  • strukturierte Arbeitsmethodik, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie die Fähigkeit innovativ und interdisziplinär zu denken und zu arbeiten

Unser Angebot:

Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).
Die Eingruppierung erfolgt in Entgeltgruppe 11 TVöD. Die Stelle ist auch für den beruflichen
Einstieg geeignet.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte unter Angabe der Kennziffer 2019/40
bis spätestens 19.05.2019 an die

Stadtverwaltung Baden-Baden
- Fachgebiet Personal -
Marktplatz 2
76530 Baden-Baden


oder gerne auch per E-Mail an stellenbewerbung@baden-baden.de.

Schwerbehinderte Menschen werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr Hetzel, Leiter der Abteilung Geoinformation,
unter der Telefonnummer 07221 93-1610 gerne zur Verfügung.

Sie finden uns auch unter www.baden-baden.de.

 

 

 

Stellenangebot vom 17.04.2019

--