Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d)

 

Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main  

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit etwa 46.000 Studierenden und rund 5.000 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt an fünf Standorten in insgesamt 16 Fachbereichen über 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke.

Am Fachbereich Geowissenschaften/Geographie der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist am Institut für Physische Geographie ab dem 01.11.2022 die Stelle für eine*n

Wissenschaftliche*n Mitarbeiter*in (m/w/d)
(E13 TV-G-U, halbtags)


vorerst befristet für die Dauer von 3 Jahren zu besetzen. Die Eingruppierung richtet sich nach den Tätigkeitsmerkmalen des für die Goethe-Universität geltenden Tarifvertrages (TV-G-U).

Die Stelle ist der Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Jürgen Runge, Physische Geographie und Geoökologie zugeordnet. Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Mensch-Umwelt-Beziehungen, insbesondere mit Ressourcen- und Nachhaltigkeitsfragen sowie der Paläoumweltforschung in tropischen Ökosystemen in Afrika. Innerhalb des Frankfurter Afrikazentrums ZIAF ist die Arbeitsgruppe in inter- und transdisziplinäre Vorhaben eingebettet.

Voraussetzungen:

  • sehr gutes abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (MSc.) in Geographie /Geologie /Agrarwissenschaft o.ä. mit Schwerpunkt Physische Geographie, Quartärgeologie, Bodenkunde und/oder GIS/Kartographie
  • einschlägige Erfahrungen in der Anwendung von Remote Sensing/GIS und im Datenmanagement (Statistik)
  • Erfahrungen in Bohrtechnik und Bohrgeräteführung bzw. Bereitschaft, sich weiter zu qualifizieren
  • souveräne Beherrschung von MS Office Anwendungen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; Grundkenntnisse in Französisch sind von Vorteil
  • Führerschein B/BE
Die Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Kreativität sowie Kommunikations- und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt.

Aufgabengebiete:

  • Mitarbeit in der universitären Lehre (Physische Geographie, Studiengänge BSc., MSc. und Lehramt) im Umfang von 2 LVS sowie in der akademischen Selbstverwaltung
  • Mitarbeit an Drittmittelbeantragungen; Durchführung von kartographischen und GIS-Arbeiten sowie Betreuung (Schriftleitung) von Publikationsprojekten (Palaeoecology of Africa) und des WEB-Auftritts der Arbeitsgruppe
  • Betreuung des Multifunktionsbohrgerätes des Fachbereichs; es wird die Möglichkeit zur eigenständigen Forschung und Weiterqualifikation (Promotion) gegeben.

Die Goethe-Universität bietet ihren Beschäftigten derzeit das Landes Ticket, das zur kostenfreien Nutzung des ÖPNV in Hessen berechtigt.

Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen im PDF-Format (Zusammengefasst in einer PDF-Datei, max. 5 MB!) per E-Mail richten Sie bitte bis zum 30.09.2022 an Prof. Dr. Jürgen Runge, Goethe-Universität, FB Geowissenschaften und Geographie, Institut für Physische Geographie, Altenhöferallee 1, 60438 Frankfurt am Main,
j.runge@em.uni-frankfurt.de

 

Stellenangebot vom 03.08.2022

--

Neueste GEOjobs

Geodatenexpertin / Geodatenexperten (m/w/d) Hamburg
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (m/w/d) der Fachrichtung Physik, Geophysik, Elektrotechnik, Messtechnik oder vglb. Berlin-Steglitz
GIS-Spezialist Site Assessment Wind und Photovoltaik-Freifläche (m/w/d) Lambsheim
Mitarbeiter Site Assessment Wind und Photovoltaik Freifläche (m/w/d) Lambsheim
Geomatiker / Vermessungstechniker (m/w/d) mit Schwerpunkt Geodatenmanagement – Dokumentation Potsdam
Leitung (m/w/d) der Abteilung Grundstückswert­ermittlung / Gutachterausschuss Herford
Vermessungsingenieurin / Vermessungsingenieur (m/w/d) Coesfeld
Wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (m/w/d) Frankfurt am Main
Geoinformatiker/in für kommunale Geoinformationssysteme [DesktopGIS] (m/w/d) Gelnhausen
Landschaftsplaner/in (Projektplaner/in) für Umwelt- und Bauleitplanung (m/w/d) Schenkenberg / Dauerthal, Rostock, Dortmund
Geoinformatiker/in (m/w/d) Schenkenberg / Dauerthal
Projektplaner/in für Sektorenkopplungs­projekte im Bereich Planungsrecht und Landschaftsplanung (m/w/d) Cottbus
Sachbearbeitung im Sachgebiet Technische Bodenordnung (m/w/d) Düsseldorf
Geotechnical Engineer (m/w/d) Hamburg, Essen (DE), Kopenhagen (DK), Malmö (SE)
Principal Geotechnical Engineer (m/w/d) Hamburg (DE), Kopenhagen (DK), London, Swindon, Coventry (GB)
Vermessungstechniker (m/w/d) Wiesbaden
Mitarbeiter (m/w/d) für Lehre und Forschung im Bereich Vermessung und Geoinformatik Dessau-Roßlau
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für das Referat I 3 „Planungsinformationen, Prognosen, Statistik, Hessische Landgesellschaft“ Wiesbaden
Geomatiker / Vermessungstechniker (m/w/d) Tettnang
MITARBEITER (m/w/d) für DIGITALISIERUNG / PROZESSMANAGEMENT Kaufbeuren
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.