Leitung der Abteilung II (Bodenmanagement, Geoinformation)

 

Hessisches Landesamt für Naturschutz, Umwelt und Geologie (HLNUG)

Beim Hessischen Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation (HLBG) in Wiesbaden ist zum 1. November 2019 die Funktion

Leitung der Abteilung II
(Bodenmanagement, Geoinformation)

- Besoldungsgruppe A 16 HBesG -

zu besetzen.

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören die ordnungsgemäße Führung der Geschäfte der Abteilung „Bodenmanagement, Geoinformation“ im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und der jeweils vereinbarten Zielvorgaben sowie die kooperative Zusammenarbeit mit den anderen Abteilungen des HLBG.

Der Abteilung obliegt die Koordination der Produkte Liegenschaftsdaten, Liegenschaftsvermessung, Grundstücks-wertermittlung, Flurneuordnung, Bodenordnung und Geodateninfrastruktur. Die Verantwortung für die Produkte liegt bei der Abteilungsleitung. Die Fachaufsicht über die Öffentlich bestellten Vermessungsingenieurinnen und -ingenieure (ÖbVI) und über die sonstigen Vermessungsstellen gehört ebenso zu den Aufgaben der Abteilung wie die Grundsatzfragen aus dem Bereich des Liegenschaftskatasters, die Aufgaben der oberen Flurbereinigungsbehörde, der Zentralen Geschäftsstelle der Gutachterausschüsse für Immobilienwerte in Hessen (ZGGH) und der Zentralen Kompetenzstelle für Geoinformation. Die AAA-Entwicklung und der AAA-Betrieb sowie die fachbezogenen
DV-Entwicklungen runden das Aufgabenspektrum ab.

Ausbildung / Kenntnisse

  • Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom, Master) der Fachrichtung Geodäsie und Geoinformation (vormals Vermessungs- und Liegenschaftswesen)
  • Laufbahnbefähigung für den höheren technischen Dienst
  • Erfüllung der Mobilitätsrichtlinien des Landes Hessen bzw. die Bereitschaft, die Mobilitätsrichtlinien zu erfüllen
  • Mehrjährige Erfahrung und gründliche Fachkenntnisse im Bereich des Liegenschaftskatasters oder der Flurneuordnung
  • Umfassende Kenntnisse der einschlägigen Vorschriften des Verwaltungsrechts
  • Erfahrung im Betreiben von DV-Fachverfahren des amtlichen Vermessungswesens
  • Erfahrung und gründliche Kenntnisse in der Immobilienwertermittlung oder Geodateninfrastruktur sind wünschenswert

Persönliche Eigenschaften

  • Erfahrung in Leitungsfunktionen bei verschiedenen Behörden oder privaten Institutionen und möglichst in unterschiedliche Verwaltungs- oder Hierarchieebenen
  • Ausgeprägte soziale Kompetenz mit der Fähigkeit zur Konfliktbewältigung und Problemlösung sowie zur offenen und vertrauensvollen Zusammenarbeit und Kommunikation
  • Ausgeprägte Führungskompetenz
  • langjährige Erfahrung im Führen mit Zielen
  • Ausgeprägtes Überzeugungs- und Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
  • ein hohes Maß an Selbstständigkeit, Eigeninitiative und Kreativität
  • Fähigkeit, die technische Entwicklung insbesondere in der Geoinformation zu fördern und die Effektivität und die Wirtschaftlichkeit zu steigern
  • Kenntnisse des Leitprinzips von Gender Mainstreaming und gleichstellungsorientierte Arbeitsweise
  • Aktives Mitgestalten im Rahmen von Veränderungsprozessen.

Wir bieten

  • Flexible und familienfreundliche Arbeitszeiten, die im Rahmen der dienstlichen Erfordernisse selbst gestaltet werden können
  • Freie Fahrt im öffentlichen Personennahverkehr durch das Landesticket Hessen für alle Beschäftigten des Landes
  • Eine angenehme Arbeitsatmosphäre mit kooperativer Teamarbeit, moderner Ausstattung und Fortbildungsmöglichkeiten

Die Ernennung erfolgt zunächst unter Berufung in das Beamtenverhältnis auf Probe für die Dauer von 2 Jahren nach § 4 Hessisches Beamtengesetz (HBG).

Senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, aktuelle dienstliche Beurteilung [Regelbeurteilung nicht älter als 3 Jahre, Anlassbeurteilung nicht älter als 12 Monate] oder Zeugnisse, weitere Qualifikationsnachweise) unter dem Kennwort „Leitung Abteilung II“ bitte bis spätestens 15. Juli 2019.
an:

Hessisches Landesamt für Bodenmanagement und Geoinformation
Personaldezernat
Schaperstraße 16
65195 Wiesbaden

oder per E-Mail (pdf-Datei, höchstens 3 MB) an bewerbungen-hlbg@hvbg.hessen.de.


Allgemeine Hinweise

Für den Bereich, in dem die Stelle zu besetzen ist, besteht aufgrund eines Frauenförder- und Gleichstellungsplans die Verpflichtung, den Frauenanteil zu erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind daher besonders erwünscht.

Unter Berücksichtigung dienstlicher Belange ist Teilzeitbeschäftigung grundsätzlich möglich. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung im Rahmen der geltenden Bestimmungen bevorzugt berücksichtigt.

Ehrenamtliches Engagement wird in Hessen gefördert. Soweit Sie ehrenamtlich tätig sind, wird gebeten, dies in den Bewerbungsunterlagen anzugeben. Im Ehrenamt erworbene Erfahrungen und Fähigkeiten können gegebenenfalls im Rahmen von Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung positiv berücksichtigt werden, wenn sie für die vorgesehene Tätigkeit dienlich sind.

Die HVBG ist aufgrund ihres besonderen Engagements zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf mit dem Gütesiegel "Familienfreundlicher Arbeitgeber Land Hessen" zertifiziert.

Umfangreiche Informationen zu unseren Aufgaben und Zielsetzungen finden Sie auf unserer Internetseite unter: www.hvbg.hessen.de.

 

Stellenangebot vom 07.06.2019

--

Neueste GEOjobs

Product Engineer PhD (m/w/d) Development of a geospatial database for agronomic decision support Kaiserslautern
Geodatenmanager (m/w/d) Unna
Projektleiter (m/w) Altlastenuntersuchung, Flächenrecycling, Gebäuderückbau, Bodenmanagement Essen
wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter Hydrogeologie / Geowissenschaften Hannover / Vietnam
Vermessungsingenieur/in Planung und Stadtentwicklung Hannover
Projektleiterin/Projektleiter "Nachhaltige Entwicklung des Rohstoffsektors in Myanmar" Hannover / Myanmar
Leitung des Arbeitsbereichs „Geologische Erkundung“ Hannover
Vertriebsleiter Geo-IT-Softwareprodukte Berlin oder Grafing bei München
Vertriebsmitarbeiter Geo-IT-Softwareprodukte Berlin oder Grafing bei München
IT-Systembetreuung Geoinformationssysteme (m/w/d) Hannover
Geologietechniker / Geologiefacharbeiter (W/M/D) 04103 Leipzig, 07545 Gera, 88633 Heiligenberg, 72488 Sigmaringen, 88662 Überlingen, 88212 Ravensburg, 88400 Biberach an der Riß
Baugrundingenieur / Geologe (m/w/d) mit Option zum Teamleiter 04103 Leipzig, 07545 Gera, 88633 Heiligenberg, 72488 Sigmaringen, 88662 Überlingen, 88212 Ravensburg, 88400 Biberach an der Riß
Leitung der Abteilung II (Bodenmanagement, Geoinformation) Wiesbaden
Supportmitarbeiter (m/w/d) Softwareentwickler (m/w/d) Wettenberg
Vermessungsingenieur (w/m/d) im Bereich Raumbezugsmanagement Nürnberg
wissenschaftliche Mitarbeiterin/wissenschaftlichen Mitarbeiter Hannover
Berater mit GIS-Expertise (m/w/d) Düsseldorf
Kartograph oder Geomatiker (m/w/d) im Bereich Marketing & Vertrieb Leipzig