Sachbearbeiterin/ Sachbearbeiter (m/w/d) für den Bereich (Geo) Informatik

 

Bundesamt für Naturschutz

Das Bundesamt für Naturschutz ist eine Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU). Wir beraten das BMU in allen Fragen des nationalen und internationalen Naturschutzes und der Landschaftspflege, fördern Naturschutzprojekte, betreuen Forschungsvorhaben und sind zuständige Meeresnaturschutzbehörde für die deutsche ausschließliche Wirtschaftszone sowie Genehmigungsbehörde für die Ein- und Ausfuhr geschützter Tier- und Pflanzenarten.

Für unsere Dienststelle in Bonn-Bad Godesberg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt auf unbefristete Zeit

eine Sachbearbeiterin/
einen Sachbearbeiter (m/w/d)
für den Bereich (Geo) Informatik
Kennziffer 207


für das Fachgebiet I 1.2 “Naturschutzinformation, Geoinformation, Open Data“. Das Fachgebiet ist verantwortlich für die Aufarbeitung und Verfügbarmachung von Naturschutzinformationen. Ein Großteil der Naturschutzinformation wird als Geoinformation verarbeitet.

Die Wahrnehmung der Aufgaben ist grundsätzlich auch im Wege der Teilzeitbeschäftigung möglich.

Aufgaben:

  • Konzeption, Einrichtung und Administration von Applikationsservern mit Webserver- Systemen sowie Konzeption und Einrichtung von Datenbank- und GIS-Servern mit den jeweiligen Produkten
  • Technische Betreuung, Anpassungen und Konfiguration von (Geo)Anwendungen, Pflege themenspezifischer interaktiver Kartenanwendungen
  • Administration und technische Pflege von (Geo)Datenbeständen unter dem RDBMS Oracle
  • Koordination und Steuerung von (Geo)Datenmanagement-Projekten sowohl in ihrer technischen als auch in ihrer inhaltlichen Ausrichtung, u.a. durch Unterstützung der Facheinheiten bei der Erstellung einer Leistungsbeschreibung und Überprüfung der Bedarfsanforderungen aus technischer Sicht

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder Diplom-FH) der Informatik, Geoinformatik, Geomatik oder vergleichbare Fachrichtungen bzw. gleichwertige Qualifikation, Kenntnisse und Fähigkeiten
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich der Datenmodellierung und Haltung von (Geo)Daten bei Einsatz eines relationalen Mehrbenutzer-DBMS (Oracle)
  • Vertiefte Kenntnisse in Web-Technologien (JSON, HTML5, CSS, JavaScript, XML, GML)
  • Erfahrungen mit dem sicheren Betrieb und der Konfiguration von Webservern (Apache Tomcat)
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Konfiguration und dem Betrieb von Geodiensten (OGC, INSPIRE), im Umgang mit Geoinformationssystemen und deren Anwendung (insbesondere ESRI-Softwareprodukte im Client- und Serverbereich) sowie mit Spatial- ETL-Software (FME) sind wünschenswert
  • Erfahrung in der Erstellung von Anforderungsanalysen sowie bei der Steuerung und Planung von Projekten werden begrüßt
  • Interesse an neuen Entwicklungen verbunden mit der Bereitschaft zur Weiterbildung durch die Teilnahme an Fortbildungsmaßnahmen
  • Bereitschaft, aktiv interne Veränderungsprozesse zu steuern, verschiedene Standpunkte zu verstehen, zu hinterfragen und im Dialog gemeinsame Lösungen zu erarbeiten
  • Sicherheit beim schriftlichen und mündlichen Gebrauch der deutschen Sprache sowie gute Englischkenntnisse
  • Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit


Es wird anheimgestellt, ggf. auch außerberuflich erworbene Fähigkeiten, Qualifikationen und Erfahrungen anzugeben, die für die Auswahlentscheidung relevant sein könnten.

Bei vorliegenden Voraussetzungen erfolgt die Einstellung in Entgeltgruppe 11 TVöD. Bewerbungen von Beamten*innen werden im Einzelfall geprüft. Im begründeten Einzelfall wird geprüft, ob zeitlich befristet eine vorübergehende Zulage gewährt werden kann.

Das BfN fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter und fördert die Vielfalt unter den Mitarbeitenden. Es ist bestrebt, den Frauenanteil in Bereichen zu erhöhen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind. Qualifizierte Frauen werden nachdrücklich zur Bewerbung aufgefordert.

Von schwerbehinderten Menschen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt; sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Näheres über uns erfahren Sie auf unserer Homepage www.bfn.de.

Falls Sie sich für diese Stelle interessieren, bitten wir um Ihre Online-Bewerbung über die Plattform Interamt (http://www.interamt.de) unter der Stellen-ID 721010. Hierfür ist eine einmalige Registrierung notwendig. Bewerbungsschluss ist der 03.11.2021.

Neben der Eingabe der persönlichen Daten und dem Bewerbungsschreiben bitten wir darum, folgende Anlagen als pdf-Dokumente hochzuladen: lückenloser, tabellarischer Lebenslauf; Qualifikations- bzw. Studiennachweise; soweit vorhanden Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen; relevante Fortbildungsnachweise; ggf. Nachweis über Schwerbehinderung.

GEOjobs.de Stellenangebot vom 28.09.2021

--

Neueste GEOjobs

Wissenschaftliche Sachbearbeitung (w/m/d) Geoinformation / Kartographie Bonn
Mitarbeiter/-in Geographische Informationssysteme (m/w/d) Neuss
Geoinformatikerin / Geoinformatiker Vermessungsingenieurin /Vermessungsingenieur (w/m/d) Wiesbaden
Technische Mitarbeiterin / Technischer Mitarbeiter Geoinformatiker/in Dessau-Roßlau – Bauhausstadt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Satellitengeodäsie Frankfurt am Main
Experte (m/w/d) auf dem Gebiet der GNSS-Positionierung Frankfurt am Main oder Leipzig
Teammitglied mit Expertise im Bereich der Geodateninfrastruktur (m/w/d) Frankfurt am Main
IT-Manager Software (m/w/d) Frankfurt am Main
Geoinformatiker (m/w/d) Lauf / Baden
Mitarbeiter (m/w/d) Sach- / Projekt­bearbeitung Rohstoffbetriebe Bachhausen bei Neumarkt i.d.OPf.
GIS Administrator (m/w/d) Siegburg
Ingenieurin oder Ingenieur (m/w/d) der Fachrichtung Kartografie/Geomedien/Geoinformatik Kiel
W2-Professur „Geodäsie und Digitalisierung“ Biberach an der Riß
GIS-Spezialist/in (m/w/d) Groß-Gerau/Dornheim
Vermessungsingenieur/in oder Vermessungstechniker/in (m/w/d) Baden-Baden
Ingenieur/in als als vermessungstechnische/n Sachbearbeiter/in Hannover
Ingenieur für Abfallwirtschaft / Altlasten (m/w/d) oder Geologe (m/w/d) St. Georgen, Schwarzwald
Fachbereichsleitung 22 (ländliches und städtisches Bodenmanagement) Hofgeismar
Dozent Vermessungskunde für Umschulungsmaßnahme Geomatiker (m/w/d) Paderborn
Diplom-Ingenieur (FH/TU) bzw. Bachelor/Master (m/w/d) Verkehrswesen Stade
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.