Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter im Bereich Grün- und Freiraumplanung mit dem Schwerpunkt GIS (w/m/d)

 

Landeshauptstadt Wiesbaden

Das Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden sucht eine / einen

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter
im Bereich Grün- und Freiraumplanung
mit dem Schwerpunkt GIS (w/m/d)

Ihre Aufgaben

  • Planerisches und GIS-basiertes Erstellen von Planungskonzepten im freiraumplanerischen Kontext
  • Aufarbeiten und Zusammenstellen von digitalen Planungsgrundlagen (CAD und GIS)
  • Aufbauen eines digitalen Datenpools für gesamtstädtische Planungskonzepte
  • Konzeptionieren und Durchführen von vielfältigen GlS-Projekten

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium (mind. Dipl.-FH / Bachelor) im Bereich Stadt- und Regionalplanung, Raumund Umweltplanung, Umweltmanagement mit Stadtplanung in Ballungsräumen, Landschaftsarchitektur, Geographie, Geoinformatik oder einer vergleichbaren Fachrichtung, das für die Wahrnehmung der o. g. Aufgaben qualifiziert
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Aufgabenbereichen GIS oder Freiraumplanung ist von Vorteil
  • Sehr gute GIS-Kenntnisse in QGIS / ArcGIS
  • Erfahrungen in der Programmierung von WebGIS-Anwendungen sind von Vorteil
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Fachkenntnisse im Bereich Stadt-, Raum- und Umweltplanung
  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit
  • Verhandlungsgeschick, Durchsetzungsvermögen und die Fähigkeit, planerische Ziele bei Verhandlungen, Sitzungen und Beratungen überzeugend darzustellen

Unser Angebot

Bei uns erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit, mit der Sie einen wichtigen Beitrag zum Gemeinwohl leisten.

Uns ist es wichtig, dass Sie Beruf, Familie und Privatleben gut miteinander vereinbaren können. Wir bieten Ihnen daher eine flexible Arbeitszeitgestaltung unter Beachtung unserer Servicezeiten. Darüber hinaus können Sie unsere umfassenden Leistungen zur Gesundheitserhaltung und -förderung in Anspruch nehmen. Außerdem genießen Sie mit unserem Jobticket-Premium freie Fahrt mit dem öffentlichen Personennahverkehr im gesamten RMV-Gebiet.

Umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten sowie die systematische Einarbeitung durch erfahrene Kolleginnen und Kollegen sind bei uns selbstverständlich.

Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 11 des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD) bewertet. Die Eingruppierung richtet sich nach den persönlichen Voraussetzungen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Müller unter der Telefonnummer (0611) 31-4425 gerne zur Verfügung.

Sie fühlen sich angesprochen?
Bewerben Sie sich jetzt und schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen schnell und unkompliziert bis
zum 07.06.2019 über unser Online-Bewerbungsmanagementsystem über www.wiesbaden.de/karriere.

wiesbaden.de

 

Stellenangebot vom 15.05.2019

--