Geoinformatiker (m/w/d)

 

Niedersächsische Landesforsten


Arbeitsplatzausschreibung

Möchten Sie die Zukunft mitgestalten? – Dann kommen Sie zu uns!

Die Niedersächsischen Landesforsten sind einer der bedeutendsten Forstbetriebe Deutschlands. Mit über 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewirtschaftet unser Unternehmen 320.000 ha Landeswald und erbringt umfangreiche Dienstleistungen für das Land Niedersachsen.

Der bisherige Erfolg unseres Unternehmens ist das Ergebnis der Arbeit unserer hoch qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein auf einer breiten Basis geführter kontinuierlicher Verbesserungsprozess sichert unsere Erfolge auch künftig unter sich wandelnden Rahmenbedingungen..

Die Niedersächsischen Landesforsten (Anstalt d. ö. R.) suchen für ihre GIS-Zentrale (Geografisches Informationssystem) im Niedersächsischen Forstplanungsamt in Wolfenbüttel zum nächstmöglichen Termin

einen Geoinformatiker (m/w/d).

Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet.
Es handelt sich um einen Vollzeitarbeitsplatz. Durch Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeitregelungen und familienorientierte Arbeitszeitmodelle unterstützen wir die Vereinbarkeit von Beruf und persönlicher Lebenssituation. Auch die Möglichkeit einer vollzeitnahen Teilzeit prüfen wir bei bewerberseitigem Interesse.

Ihr Aufgabenbereich:

  • Pflege, Kontrolle und Datenmanagement von Geometriedaten verschiedenen fachlichen Inhalts (Forstplanung, Waldbiotopkartierung, Standortskartierung und weitere Fachthemen).
  • Neu- bzw. Weiterentwicklung und Konfiguration von Anwendungen zur Präsentation, Auswertung und Verarbeitung von Geodaten. Die Anwendungen reichen von Desktopanwendungen, über Portallösungen bis hin zu mobilen GIS Clienten basierend auf ESRI Software.
  • Betreuung und ggf. Schulung von GIS-Anwendern innerhalb der Niedersächsischen Landesforsten.
  • Administration von automatisierten Systemen zur Bereitstellung von Geodaten in einer verteilten Serverarchitektur.

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Bachelor oder Diplom) der Geoinformatik, Umweltinformatik oder einer vergleichbaren geografischen, artverwandten Fachrichtung, bei der die GIS-Entwicklung wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist.
  • Alternativ eine anderweitige naturwissenschaftliche Hochschulausbildung mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung im Bereich der GIS-Entwicklung.
  • Fundierte Kenntnisse der Software ArcGIS Desktop, ArcGIS Pro, ArcGIS Server inkl. der Verfahren zur Geodatenmodellierung, Aufbau von Geodatendiensten und Kenntnisse über die Administration von Datenbanken aus dem ESRI-Umfeld (u.a. Oracle). Sowie Kenntnisse der Software ArcGIS Enterprise/ArcGIS-Online.
  • Gute anwendungsbereite IT-Kenntnisse in MS Office, SQL, Python, ggf. Arcade.
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft für Dienstreisen innerhalb und außerhalb Niedersachsens.
  • Initiativer und selbstständiger Arbeitsstil.
  • Hohes Maß an Kommunikations-, Motivations- und interdisziplinärer Teamfähigkeit
Die Bereitschaft zur Teilnahme an Aus- und Fortbildungsmaßnahmen wird vorausgesetzt..

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit vielfältigen und reizvollen Aufgaben in einem wachsenden Themenbereich innerhalb eines innovativen Teams und eine Bezahlung nach Entgeltgruppe 11 TV-L mit den üblichen Sozialleistungen bei einem öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber.
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl inner- als auch außerbetrieblich.

Eine gründliche Einarbeitung ist für uns selbstverständlich.

Die NLF sind bestrebt, die Unterrepräsentanz von Frauen und Männern in den einzelnen Besoldungs- und Entgeltgruppen auszugleichen. In der Entgeltgruppe 11 TV-L sind Frauen bei den NLF unterrepräsentiert und daher werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis der Schwerbehinderung ist der Bewerbung beizufügen.

Für Rückfragen zur Tätigkeitsbeschreibung und zum Anforderungsprofil steht Ihnen Herr Dr. Overbeck im Niedersächsischen Forstplanungsamt unter der Telefonnummer 05331/3003-78 zur Verfügung.
Fragen zum Ausschreibungsverfahren richten Sie bitte an Frau Schilff, Telefonnummer 0531/1298 436.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 20.05.2021. Nutzen Sie bitte ausschließlich den nachfolgenden Link für das Onlinebewerbungsverfahren:

www.landesforsten.de

 

 

 

 

 

 

 

 

Stellenangebot vom 16.04.2021

 

--

Neueste GEOjobs

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter – Grundwassermodellierung Hannover oder Berlin
Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) zur Unterstützung der akademischen Zusatzausbildung zum Fachplaner/zur Fachplanerin Kampfmittelräumung an der UniBw München München
Technischer Kundenberater (m/w/d) für unsere Softwarelösungen im Bereich Bauwesen Landshut
Software – Produktmanager (m/w/d) für die kommunale Grundstücksverwaltung Landshut, Würzburg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Grundwassermodellierung Ammann / Jordanien
Mitarbeiter (m/w/d) im Bereich „Landbedeckungsmodell“ Frankfurt am Main
Softwareentwickler / Softwareentwicklerin (w/m/d) Frankfurt am Main
Experte / Expertin im Bereich der Geodateninfrastruktur (m/w/d) Frankfurt am Main
Wissenschaftsjournalist / Wissenschaftsjournalistin (m/w/d) Frankfurt am Main
zwei Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) Frankfurt am Main
zwei Entwicklungs-Ingenieure (m/w/d) auf dem Gebiet der Geoinformatik und Fernerkundung Frankfurt am Main
Geodatenmanager / Geodatenmanagerin (m/w/d) Frankfurt am Main
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Geowissenschaftliche Erkundung Hannover
Geomatiker/in, Kartograph/in oder Assistenten/-in der Geovisualisierung (m/w/d) Detmold
zwei Mitarbeiter/-innen Geographische Informationssysteme (m/w/d) Neuss
Ingenieurin/Ingenieur (Dipl.-Ing (FH), B.Eng., B.Sc.) für Geoinformatik oder Vermessungswesen (m/w/d) Lüdenscheid
Geomatiker / Geomatikerin (m/w/d) Elmshorn
Teamleiter ESRI Services & Geoinformation Secure (w/m/d) Altenholz/Kiel, Halle (Saale), Hamburg
Support Mitarbeiter (m/w/d) Backnang
Management und Koordination Geographische Informationssysteme und Datenbanken (m/w/d) Bremen
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.