Geoinformatiker/in (m/w/d)

 


https://www.wupperverband.de

Von der Quelle bis zur Mündung: Im Einzugsgebiet der Wupper setzen wir uns als Flussgebietsmanager für Umwelt- und Gewässerschutz ein. Wir sind für 14 Talsperren, 11 Klärwerke, eine Schlammverbrennungsanlage, Regenbecken und Sammler sowie 2.300 Kilometer Flüsse und Bäche verantwortlich. Rund 400 Mitarbeiter/-innen arbeiten in den verschiedensten technischen und kaufmännischen Berufen zusammen. In unserem Unternehmen gibt es Arbeitsplätze mit Zukunft und interessante Aufgaben mit Aus- und Weiterbildungsangeboten. Als familienfreundliches Unternehmen gehört für uns auch die Vereinbarkeit von Beruf und Familie dazu.

Wir suchen zur Verstärkung unseres hochmotivierten Teams ab sofort oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Geoinformatiker/in (m/w/d)

Ihr Einsatzgebiet ist das Sachgebiet „GIS & GDI“ im Bereich „Wasserwirtschaftliche Grundlagen“ im Wupperverband, einem sondergesetzlichen Wasserwirtschaftsverband mit Sitz in Wuppertal. Das Sachgebiet GIS& GDI des Wupperverbandes ist verantwortlich für die Weiterentwicklung und den Betrieb der Verbands-Geodateninfrastruktur. Zu den vielfältigen Aufgaben zählen u.a. der Betrieb einer Geodatenbank, eines WebGIS mit den entsprechenden Web-GIS und mobilen Clients, die zentrale Bereitstellung eines Desktop-GIS und die Betreuung von derzeit 65 ArcGIS-Desktop-Usern sowie die Teilnahme an Initiativen im Rahmen der (über-)regionalen Geodateninfrastrukturen sowie die Mitarbeit in Forschungsprojekten. Abgerundet werden diese Aufgaben durch die Bereitstellung von Sensor Web-Diensten und Clients für die Bereitstellung von Zeitund Messreihen. Zur Verstärkung des hochmotivierten Teams suchen wir eine/n neue/n Mitarbeiter/in in befristeter Anstellung und möglichst in Vollzeit.

Ihr Verantwortungsbereich umfasst folgende Aufgaben:

  • Konzeption und Umsetzung webbasierter Benutzeroberflächen
  • Konzeption und Umsetzung von Geschäftslogik und Serverkomponenten
  • Entwicklung eines Datenmodells für S inklusive der Erfassung auf mobilen Endgeräten

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (Diplom, Master) der Geoinformatik, Geographie oder vergleichbare Ausbildung
  • Sehr gute Kenntnisse in der Programmierung von Benutzeroberflächen auf der Basis von HTML, Javascript und CSS
  • Sehr gute Kenntnisse in ArcGIS-Produkten (Desktop & Apps)
  • Gute Kenntnisse in der Programmierung serverseitiger Komponenten auf der Basis von Java
  • Kenntnisse im Umgang mit Web-GIS idealerweise mit ArcGIS-Server und/oder ArcGIS-Online
  • Hohe Lernbereitschaft, hohe Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft
  • Die Begabung, komplexe Sachverhalte schnell zu verstehen, zu begreifen, zu analysieren und allgemeinverständlich auch für Dritte darzustellen
  • Fähigkeit, Gestaltungsspielräume kreativ und zielführend zu füllen
  • Selbständige Arbeitsweise
  • Englisch in Wort und Schrift

Von Vorteil:

  • Kenntnisse in der Webentwicklung mit Angular, TypeScript,
  • Gute Kenntnisse der relevanten Standards im Bereich Geographischer Informationsverarbeitung (Open Geospatial Consortium, ISO/TC 211), insb. OGC Sensor Web
  • Programmiererfahrungen im Bereich Sensor Web
  • Erfahrungen im Aufbau und Betrieb von Geodateninfrastrukturen
  • Kenntnisse in der serverseitigen Entwicklung mit Spring, Spring Boot
  • Datenbankkenntnisse (PostgreSQL)

Wir bieten:

  • leistungsorientierte Bezahlung nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände NW (TV-WW/NW)
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexible Arbeitszeiten
  • Mitarbeit in einem leistungsorientierten GIS-Kern-Team


Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag der Wasserwirtschaftsverbände NW.

Die Stelle ist befristet bis 31.12.2019.

Der Wupperverband setzt sich für die Gleichstellung von Frau und Mann im Beruf ein. Aus diesem Grund werden Frauen besonders zur Bewerbung aufgefordert und bei gleicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten vorrangig berücksichtigt. Auch Bewerbungen schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir bieten flexible Arbeitszeitmodelle unter Einbezug von Teilzeitmöglichkeiten.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, so senden Sie bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des möglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung bis zum 01.03.2019 per Mail an bewerben@wupperverband.de (bitte 1 PDF-Datei) oder per Post an

Wupperverband
Geschäftsbereich Personal und Soziales
Untere Lichtenplatzer Straße 100
42289 Wuppertal

 

Stellenangebot vom 08.02.2019

 

 

--