Vermessungsingenieur bzw. Bachelor oder Master Vermessung (m/w/d)

Stadt Reutlingen

 

Die Stadt Reutlingen ist eine vitale, selbstbewusste Stadt, als Oberzentrum Teil der Metropolregion Stuttgart und in unmittelbarer Nachbarschaft zur landschaftlich reizvollen Schwäbischen Alb gelegen. Mit 116.000 Einwohnern ist Reutlingen als ehemalige Freie Reichsstadt ein dynamischer Dienstleistungs-, Handels-, Technologie- und Industriestandort mit einer Vielzahl kultureller, sportlicher und sozialer Einrichtungen.

Das Amt für Stadtentwicklung und Vermessung, Abt. Vermessung, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Sachgebiete Liegenschaftskataster und Katastervermessung einen

Vermessungsingenieur bzw.
Bachelor oder Master
Vermessung (m/w/d)

(Kennziffer 19/61/1)

 
In der Vermessungsabteilung des Amtes für Stadtentwicklung und Vermessung wird eine Vielzahl geodätischer Leistungen für die Stadtverwaltung Reutlingen und die Bürgerschaft erbracht. Im hoheitlichen Vermessungsaufgabenbereich ist das Amt Dienstleister für Katastervermessungen und führt für das Stadtgebiet Reutlingen auch die Liegenschaftskatasterdatenbank.

Kernbereiche des Aufgabengebietes sind:

  • Liegenschaftsvermessungen
  • Prüfungen von Vermessungsschriften zur Ausstellung der Fertigungsaussage
  • Systemadministration für die Verarbeitungssoftware GKA3 (Geograf)
  • Verantwortlich für die Einsatzbereitschaft der Messgeräte
  • Vertretung des Sachgebietsleiters Katastervermessung

Ihr Profil:

  • ein abgeschlossenes Fachhochschulstudium, einen Bachelor- oder Masterabschluss der Fachrichtungen Geodäsie, Vermessung oder vergleichbarer Studiengänge und einen Abschluss im gehobenen vermessungstechnischen Verwaltungsdienst
  • gute Kenntnisse im württembergischen Liegenschaftskataster
  • fundierte Kenntnisse im Einsatz von Vermessungssoftware (vorzugsweise Geograf/Kivid)
  • Qualitätsbewusstsein, strukturierte Arbeitsmethodik, konstruktiver Umgang mit Arbeitsbelastungen
  • Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten:

  • eine Tätigkeit mit modernen Messinstrumenten und aktueller Software
  • attraktive Arbeitsplätze und sehr gute Rahmenbedingungen zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • ein Personalentwicklungskonzept mit vielseitigen Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement

Bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen wird die Stelle im Beamtenverhältnis bis Besoldungsgruppe A 12 besetzt.

Die Stelle ist grundsätzlich teilbar und kann daher sowohl in Vollzeit als auch in Teilzeit (Jobsharing) besetzt werden. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Wir sind eine moderne Stadtverwaltung, die den Umgang mit gesellschaftlicher Vielfalt im Alltag lebt. Wir pflegen eine Unternehmenskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Die Förderung der Chancengleichheit ist für uns selbstverständlich. Wir begrüßen daher Bewerbungen aus allen Alters-gruppen, unabhängig von Geschlecht, kultureller und sozialer Herkunft, Behinderung, Religion, Nationalität, Weltanschauung und sexueller Orientierung.

Für Rückfragen steht Ihnen gerne der Abteilungsleiter Vermessung, Herr Wüllner,
Tel.: 07121 303-2517, E-Mail: andreas.wuellner@reutlingen.de, gerne zur Verfügung.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, bewerben Sie sich bitte bis 10.03.2019 vorzugsweise über unser Stellenportal unter www.reutlingen.de/stellenangebote oder postalisch unter Angabe der Kennziffer beim Hauptamt der Stadt Reutlingen, Personalabteilung, Marktplatz 22, 72764 Reutlingen. Bewerbungen per E-Mail können nicht berücksichtigt werden.   Zertifikat

 

Stellenangebot vom 11.02.2019

 

--