Vermessungsingenieur/Geoinformatiker (m, w, d) für die Sachgebietsleitung „Digitale Informationsverarbeitung, digitales Datenmanagement und Liegenschaften“

 

Niedersächsische Landesforsten


Arbeitsplatzausschreibung

Möchten Sie die Zukunft mitgestalten? – Dann kommen Sie zu uns!

Die Niedersächsischen Landesforsten sind einer der bedeutendsten Forstbetriebe Deutschlands. Mit über 1300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bewirtschaftet unser Unternehmen 320.000 ha Landeswald und erbringt umfangreiche Dienstleistungen für das Land Niedersachsen.

Der bisherige Erfolg unseres Unternehmens ist das Ergebnis der Arbeit unserer hoch qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ein auf einer breiten Basis geführter kontinuierlicher Verbesserungsprozess sichert unsere Erfolge auch künftig unter sich wandelnden Rahmenbedingungen..

Die Niedersächsischen Landesforsten (Anstalt d. ö. R.) suchen für ihre GIS-Zentrale (Geografisches Informationssystem) im Niedersächsischen Forstplanungsamt in Wolfenbüttel zum nächstmöglichen Termin

für die Sachgebietsleitung
„Digitale Informationsverarbeitung, digitales Datenmanagement und Liegenschaften“

einen Vermessungsingenieur/Geoinformatiker (m, w, d)

Der Arbeitsplatz ist nach Entgeltgruppe 12 TV-L bewertet.
Es handelt sich um einen unbefristeten Vollzeitarbeitsplatz. Durch Möglichkeiten der flexiblen Arbeitszeitregelungen und familienorientierten Arbeitszeitmodelle unterstützen wir die Vereinbarkeit von Beruf und persönlicher Lebenssituation. Auch die Möglichkeit einer vollzeitnahen Teilzeit prüfen wir bei bewerberseitigem Interesse.

Als Sachgebietsleiter*in nehmen Sie zentrale Leitungs- und Führungsaufgaben für Ihr Sachgebiet wahr und verantworten die Aufgaben und Arbeitsergebnisse. Wir erwarten von Ihnen die laufende Optimierung der Prozesse und Abläufe im Sachgebiet sowie die kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsergebnisse. Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Dezernatsleitung und anderen Sachgebietsleitenden ist für Sie selbstverständlich.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Konzeption, Überwachung, Verfahrensentwicklung und -optimierung im Bereich der zentralen Erfassung, Pflege und Bereitstellung von Geometriedaten unterschiedlichster Datenstruktur als Grundlage für das Niedersächsische Forstliche Informationssystem (NIFIS), und analoge Forstkarten für den Maßstab 1: 10 000
  • Planung, Überwachung, Prüfung, Auswertung und Verwaltung von Liegenschaftsdaten (ALK, ALB, Grundbuch),
  • GIS-Entwicklung, Programmpflege sowie Pflege, Betreuung und Weiterentwicklung der ESRI basierten ForstGIS-Fachschale zur Anpassung an neue Bedarfe der Datengenerierung und digitalen Datenbereitstellung,
  • Führung von z. Zt. fünf Mitarbeitenden, Leitung, Koordinierung und Überwachung der Aufgaben und Arbeiten des Sachgebietes,
  • Abstimmung der Arbeits- und Projektziele innerhalb des Dezernats und dezernatsübergreifend sowie mit beauftragten Unternehmen,
  • Budgetverantwortung

Wir erwarten:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z.B. Bachelor oder Diplom) der Vermessungstechnik, Geodäsie, Geoinformatik oder gleichwertiger Fachrichtungen mit mindestens dreijähriger Berufserfahrung,
  • alternativ eine gleichwertige (Fach)-Hochschulausbildung mit mindestens fünfjähriger Berufserfahrung im Bereich der Vermessungstechnik, Geodäsie oder Geoinformatik sowie Erfahrung aus Digitalisier-Projekten,
  • fundierte Anwendungskenntnisse und Erfahrung mit der Software ArcGIS.
  • gute, anwendungsbereite IT-Kenntnisse in MS Office, Erfahrung im Umgang mit Datenbanken und IT-Systeminfrastrukturen, Kenntnisse in SQL,
  • initiatives, selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • hohes Maß an sozialer Kompetenz, Kommunikations-, Motivations- und interdisziplinärer Teamfähigkeit sowie klarem Entscheidungsverhalten,
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeiter*innen (eine Führungskräftequalifizierung kann bei den Landesforsten auch nachgeholt werden),
  • kritische Analysefähigkeit und die Bereitschaft zur Kooperation und Konfliktlösung,
  • Gestaltungswillen und die Gabe zur Selbstreflexion und Weiterentwicklungsbereitschaft,
  • Bereitschaft zum Führen eines Firmenwagens.
Die Bereitschaft zur Teilnahme an Aus- und Fortbildungsmaßnahmen wird vorausgesetzt..

Wir bieten:

  • Ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis im öffentlichen Dienst und den damit verbundenen Sozialleistungen eines öffentlich-rechtlichen Arbeitgebers.
  • Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten sowohl inner- als auch außerbetrieblich.
  • Ein interessantes und vielseitiges Aufgabengebiet innerhalb eines innovativen Teams.

Eine gründliche Einarbeitung ist für uns selbstverständlich.

Die NLF sind bestrebt, die Unterrepräsentanz von Frauen und Männern in den einzelnen Besoldungs- und Entgeltgruppen auszugleichen. In der Entgeltgruppe 12 TV-L sind Frauen bei den NLF unterrepräsentiert und daher werden Bewerbungen von Frauen besonders begrüßt.

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt. Ein Nachweis der Schwerbehinderung ist der Bewerbung beizufügen.

Für Rückfragen zur Tätigkeitsbeschreibung und zum Anforderungsprofil steht Ihnen Herr Dr. Overbeck im Niedersächsischen Forstplanungsamt unter der Telefonnummer 05331/3003-78 zur Verfügung.
Fragen zum Ausschreibungsverfahren richten Sie bitte an Frau Schilff, Telefonnummer 0531/1298 436.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis spätestens 22.02.2021. Nutzen Sie bitte ausschließlich den nachfolgenden Link für das Onlinebewerbungsverfahren:

www.landesforsten.de

 

csm_charta_vielfalt_logo

 

 

 

 

 

 

Stellenangebot vom 05.02.2021

 

--

Neueste GEOjobs

Lead Auditorin / Auditor für Compliance-Kontrollen zu EU-Sorgfaltspflichten in Rohstofflieferketten Hannover
Fachgebietsleitung (m/w/d) für die Neue BWS, Gesellschaft für Baulanderschließung, Wohnungsbau und Stadterneuerung Reutlingen mbH Reutlingen
Diplom-Ingenieur/-in bzw. Bachelor/Master der Geoinformatik, Informatik oder eines vergleichbaren technisch orientierten Studiengangs (m/w/d) Bocholt
Supportmitarbeiter Service (m/w/d) Wettenberg
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Geophysik Asse Hannover
Vermessungsingenieur bzw. Bachelor oder Master Vermessung (m/w/d) Reutlingen
Sachbearbeiter Bodenordnung / Vermessung (m/w/d) Sindelfingen
Wissenschaftliche Projektleitung (w/m/d) "Laufende Raumbeobachtung Europa" Bonn
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter - Geologie Asse Hannover
Sachbearbeitung (w/m/d) zur Bearbeitung von Verfahren nach dem Flurbereinigungsgesetz Limburg an der Lahn
Technical Support Specialist - Trainings (m/w/d) München
.NET-Entwickler (C#): Mobile (w/m/d) Hannover, Bamberg, Berlin, Bremen, Essen, Osnabrück
.NET-Entwickler (C#): Desktop (w/m/d) Hannover, Bamberg, Berlin, Bremen, Essen und Osnabrück
Web-Entwickler (Angular / Python) (w/m/d) Hannover, Bamberg, Berlin, Bremen, Essen und Osnabrück
Consultant/Supporter im Straßenmanagement (w/m/d) Hannover, Bamberg, Berlin, Bremen, Essen, Osnabrück
Consultant/Supporter Server-GIS (w/m/d) Hannover, Bamberg, Berlin, Bremen, Essen, Osnabrück
Softwareentwickler/Geoinformatiker (w/m/d) Frankfurt am Main
Bereichsleitung (m/w/d) Grundlagen und Sonderaufgaben Rüsselsheim am Main
Technischer Zeichner / CAD-Zeichner / Netzplaner (m/w/d) Bad Doberan
Berater (m/w/d) mit GIS-Expertise Düsseldorf
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.