stellvertretende Leiterin / stellvertretender Leiter, Vermessungstechnischer Innendienst

 

 

Stadt Kassel
Personal- und Organisationsamt
34112 Kassel

 


Stadt Kassel

Wir suchen zum 15. Oktober 2018 für das Amt Vermessung und Geoinformation

eine stellvertretende Leiterin / einen stellvertretenden Leiter für die Abteilung Vermessungstechnischer Innendienst

Das Amt Vermessung und Geoinformation bietet mit seinem umfangreichen Aufgabenportfolio aus den Bereichen hoheitliches Vermessungswesen, Ingenieurvermessung, Geoinformation und Wertermittlung den Bürgerinnen und Bürgern sowie der Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Stadtverwaltung vielseitige Leistungen und innovative Produkte an.

Aufgabenschwerpunkte

  • Leiten sowie Dienst- und Fachaufsicht in der Abteilung im Rahmen der Stellvertretung
  • Bearbeiten von Katastervermessungen und Bodenordnungsmaßnahmen
  • Auswerten von Ingenieurvermessungen für städtische Planungs-, Hoch- und Tiefbauprojekte
  • Auswerten der Daten terrestrischer Laserscanner
  • Analyse objektbezogener Deformations-und Sicherungsmessungen
  • Bearbeiten von Haushaltsangelegenheiten unter Beachtung der dezentralen Ressourcenverantwortung
Anforderungen
  • abgeschlossenes Studium (Master oder Diplom) der Fachrichtung Vermessungswesen, Geoinformationswesen oder Geodäsie
  • umfassende Fachkenntnisse im Bereich der Kataster- und Ingenieurvermessung
  • gute Kenntnisse im Bau-, Boden-, Vertrags- und Verwaltungsrecht
  • Berufserfahrung mit Personalverantwortung und Fähigkeit zur teamorientierten Zusammenarbeit
  • Kenntnisse der abteilungsbezogen eingesetzten Fachsoftware (GEOgraf, Kivid, AutoCAD)
  • Auffassungsgabe und analytische Fähigkeit
  • Innovationsfähigkeit und interdisziplinäres Denken und Handeln

Angebot

Sie erhalten Entgelt nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD).

Grundsätzlich ist eine Teilzeitbeschäftigung möglich. Jedoch ist Flexibilität in der Gestaltung der Arbeitszeit erforderlich.

Wir möchten den Frauenanteil in diesem Berufsfeld erhöhen. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Wir werden schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigen.

Die Stadt Kassel verfolgt das Ziel der Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von Interessentinnen/Interessenten unabhängig von ihrer Nationalität und Herkunft.

Zur Arbeit und nach Hause gelangen Sie sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln, wofür unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein Jobticket angeboten wird.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich an die Stadt Kassel, Personal- und Organisationsamt, 34112 Kassel. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen nur in Kopie (keine Mappen), da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens unter Beachtung datenschutzrechtlicher Bestimmungen vernichtet und nicht zurückgesandt werden.

Gerne können Sie sich auch per E-Mail an Bewerbungen@kassel.de bei uns bewerben. Aufgrund von Sicherheitsvorgaben senden Sie uns bitte diese Bewerbungsunterlagen ausschließlich als PDF-Datei zu.

Informationen zum Datenschutz zum Zwecke Ihrer Bewerbung erhalten Sie unter
https://www.stadt-kassel.de/aktuelles/stellenangebote/

Bei Fragen können Sie sich an Frau Rus, Amt Vermessung und Geoinformation, Tel. 0561 787 7076, Herrn Paulick, Amt Vermessung und Geoinformation, Tel. 0561 787 6261, oder an Frau Rüddenklau, Personal- und Organisationsamt, Tel. 0561 787 2098, wenden.

Bewerbungsschluss: 17. August 2018.

 

Stellenangebot vom 25.07.2018

--