Geoinformatiker (m/w/d)

 

  Stadt Ratingen


Die Stadt Ratingen ist mit rund 92.000 Einwohnern die größte Stadt im Kreis Mettmann. Eingerahmt von den großen Städten an Rhein, Ruhr und Wupper bietet die Stadt Ratingen nicht nur hervorragende Verkehrsanbindungen und eine sehr gute Infrastruktur, sondern auch attraktive Kultur- und Freizeitangebote.

Im Amt für Stadtplanung, Vermessung und Bauordnung, Abteilung Stadtplanung, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

Geoinformatiker (m/w/d)

zu besetzen.

Sie sind tätig im Amt für Stadtplanung, Vermessung und Bauordnung, Abteilung Stadtplanung und dort Teil des Teams der Abteilung Stadtplanung, Stadtentwicklung und Statistik. Ihre Aufgabe ist die Organisation und Erbringung von Geoinformationsdienstleistungen für das Fachamt.

Bei dieser neu eingerichteten Stelle arbeiten Sie als Power-User intensiv mit dem Sachgebiet GIS-Management zusammen, welches die administrativen Aufgaben für die Stadtverwaltung wahrnimmt. Darüber hinaus besteht eine enge Zusammenarbeit mit Geodätinnen und Geodäten der Abteilung Vermessung.

Im Einzelnen gehören zu Ihren Aufgaben:

  • Aufbau der Fachschale Stadtentwicklung/Stadtplanung für das städtische Geoinformationssystem zur Bereitstellung von Fachdaten, insbesondere Erstellung einer Daten- und Projektstruktur in enger Zusammenarbeit mit dem Fachamt sowie dem Sachgebiet GIS-Management.
  • Erarbeitung von Verfahren und Methoden zur Erzeugung, Bearbeitung und Bereitstellung von Geodaten des Amtes auf Basis von ArcGIS Pro und AutoCAD /WS-LandCAD.
  • Auswertung und Analyse raumbezogener Daten
  • Unterstützung und Beratung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes in Fragen der Anwendung von GIS und CAD
  • Implementierung von X-Planung und Begleitung von Inspire
  • Bearbeitung graphischer Daten, z.B. mit Photoshop
  • Pflege des Web-Auftritts des Amtes mittels CMS
  • Umfassende Mitwirkung bei einer künftigen weitergehenden Digitalisierung unserer Tätigkeit, z.B. eines DMS

Sie bringen folgende Voraussetzungen mit:

  • abgeschlossenes Hochschulstudium der Geoinformatik, Geografie oder Geodäsie oder Stadtplanung oder in einem vergleichbaren Studiengang mit dem Abschluss Diplom oder Bachelor/Master
  • sehr gute Kenntnisse in ArcMap/ArcGIS Pro, erwünscht sind darüber hinaus gute Kenntnisse in AutoCAD, dem X-Planung Datenstandard, Photoshop sowie Content Management Systemen
  • erwartet werden Kenntnisse von Vorschriften zur Verarbeitung von Geodaten sowie zum Datenschutz
  • Kenntnisse von Gesetzen, Erlassen, Verordnungen, Richtlinien aus dem Bauplanungsrecht

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Beschäftigungs-umfang von 39 bzw. 41 Stunden. Teilzeit ist möglich. Dabei sind alle Teilzeitmodelle denkbar, die gewährleisten, dass die erforderliche Arbeitszeit abgedeckt wird.
  • Vergütung nach Entgeltgruppe 11 TVöD/ A 11 LBesG NRW
  • flexible Arbeitszeit und betriebliche Altersvorsorge
  • vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • umfangreiche Angebote zur betrieblichen Gesundheitsförderung
  • kostengünstiges Jobticket

Bewerbungen von Frauen sind unter Berücksichtigung der Zielsetzung der Stadt Ratingen zur Frauenförderung ausdrücklich erwünscht. Die Auswahlentscheidung erfolgt unter Beachtung der Bestimmungen des Landesgleichstellungsgesetzes und für Schwerbehinderte und den Schwerbehinderten gleichgestellte Menschen unter Beachtung der Bestimmungen des SGB IX.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Sind Sie interessiert? Dann bewerben Sie sich bitte mit tabellarischem Lebenslauf und Zeugniskopien bis zum 02.06.2022 unter Angabe der Stellenkennziffern 61.11 (2171) über das Bewerbungsportal der Stadt Ratingen unter www.stadt-ratingen.de .

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Boberg unter der Telefonnummer 02102/ 550-6102 und unter frank.boberg@ratingen.de gerne zur Verfügung.

Hier direkt online bewerben

 

GEOjobs.de Stellenangebot vom 13.05.2022

--

Neueste GEOjobs

Ingenieur/in (m/w/d) mit verkehrs­planerischen, raum- und regional­planerischen Schwerpunkten im Fachbereich Lärmschutz, Planung, Vorsorge und Sanierung beim Umwelt- und Verbraucher­schutzamt der Stadt Köln Köln
Vermessungsingenieurin als Wissenschaftliche Mitarbeiterin (w/m/d) Hamburg
Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Regionalplanung Bad Fallingbostel
Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Sachbearbeitung Städtebau und Bauleitplanung Bad Fallingbostel
Vermesser (m/w/d) Berlin
Kundenberater Monitoringlösungen (w/m/d) CH-Zürich
Mehrere Geoinformatikerinnen / Geoinformatiker (w/m/d) Berlin
Raumplaner (m/w/d), Stadt- und Regionalplaner (m/w/d) oder Geograf (m/w/d) für die Leitung des Sachgebietes Planung und Mobilität Jever
GNSS Product Engineer (f/m/d) CH-Heerbrugg
Professur (m/w/d) für das Gebiet Geotechnik Oldenburg
GIS-Administration Geodatenmanagement (m/w/d) Baden-Baden
Ingenieur für Abfallwirtschaft (m/w/d) als Stell­vertretende Leitung der Ersatz­brenn­stoff­auf­berei­tungs­an­lage Sankt Georgen
Mitarbeiter Netzdokumentation (m/w/d) Tettnang
Product Engineer (f/m/d) Laser Scanning CH-Heerbrugg
Vermessungs­ingenieur/in (m/w/d) in der Abteilung für Bodenordnung und Ortsbaurecht Köln
Geomatik-Ingenieur/in (m/w/d) Fellbach bei Stuttgart
Geschäftsführer / LAG-Manager (m/w/d) Königsbrunn
Freiberufliche Tätigkeit: LUCAS-Geländeerfassung 2022 deutschlandweit
Diplom-Ingenieur (FH/TU) bzw. Bachelor/Master (m/w/d) Stade
Verkehrsplaner (m/w/d) mit Schwerpunkt Radverkehrsplanung Reutlingen
Wir benutzen Cookies
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung von GEObranchen.de und unseren Diensten erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.