Berufseinstieg in den Bereichen Vermessung oder Kartographie (Bachelor)

 

www.ldbv.bayern.de

Berufseinstieg für Bachelorabsolventen/ -absolventinnen aus den Bereichen Vermessung bzw. Kartographie

Die Bayerische Vermessungsverwaltung bietet 2019 zahlreiche Stellen für Bachelorabsolventen/ -absolventinnen aus den Bereichen Vermessung bzw. Kartographie.

 

Im Bereich Vermessung / Geoinformatik erfolgt die Einstellung bayernweit an einem Amt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (ADBV). Die möglichen Ämter finden Sie auf unserer Internetseite (s.u.).

Vermessung
Bachelor

 

Die Absolventen aus dem Bereich Kartographie / Geoinformatik werden am Landesamt für Digitalisierung, Breitband und Vermessung (LDBV) an den neuen Standorten Windischeschenbach und Waldsassen eingestellt .

Die Einstellung im Jahr 2019 erfolgt zum 02. Mai!
Die Bewerbungsfrist endet am 15. Februar 2019.

Bachelorabsolventen beginnen am LDBV mit einem Jahr intensiver Ausbildung, das sie auf ihre spätere Tätigkeit vorbereitet. Diese Anwärterzeit endet mit einer Qualifikationsprüfung. Bis dahin beträgt die monatliche Vergütung 1.178€, danach ca. 2.900€ (Besoldungsgruppe A10).

Das LDBV und die ÄDBVs bieten technisch moderne und zukunftsorientierte Arbeitsplätze. Es warten interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben mit guten Aufstiegschancen auf Sie. Als Beamte(r) haben Sie eine gute Absicherung im Krankheitsfall und die Beschäftigung im öffentlichen Dienst ermöglicht gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Weitere Informationen und alles Wissenswerte zur Bewerbung finden Sie auf unserer Internetseite: www.ldbv.bayern.de/job/studium/bachelor.html

 

Stellenangebot vom 08.01.2019

--