• GEObranchen
  • GEOjobs
  • GEOevents
  • GIS Report

GEOnews

  • Erfolgreich bestanden! - Neue Fachkräfte für Hessen

    Author Support

    Das Land Hessen kann sich über neue Fachkräfte freuen und für 23 junge Menschen gehört der Prüfungsstress ab heute der Vergangenheit an.  Die frischgebackenen Absolventinnen und  Absolventen der Ausbildungsberufe Geomatikerin bzw. Geomatiker sowie Vermessungstechnikerin bzw. Vermessungstechniker haben im Frühjahr 2019 ihre Berufsausbildung erfolgreich beendet und wurden am 24. Juni 2019 im Rahmen einer Feierstunde im Rathaus der Landeshauptstadt Wiesbaden „frei gesprochen“.

  • gis-report-news*** 11/2019

    Author Super User

    gis-report-news***

    - der aktuelle E-Mail-Newsletter

    Ein Service von GEObranchen.de - mit GEOjobs.de-Stellenmarkt

     

    Ausgabe 11/2019 vom 24. Juni 2019

    Herausgeber: Christoph Harzer, Bernhard Harzer Verlag GmbH, Karlsruhe ISSN 1618-8063

     

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    heute informieren wir Sie wieder über neueste Entwicklungen und Tendenzen aus der Geoinformatik-Branche. Weitere, und teilweise ausführlichere Informationen finden Sie wie immer zusätzlich auf „www.geobranchen.de“.

    Ein Gedanke vorab: „Nur vom Nutzen wird die Welt regiert  Friedrich von Schiller

  • Geospatial Sensing Conference - from sensing to understanding our world

    Author Support

    Das Programm für die internationale Geospatial Sensing Conference 2019 des 52°North Innovations-Netzwerks ist jetzt online! Sammlung, Exploration, Visualisierung, Analyse, und Interpretation von Messdaten besitzen in vielen Anwendungsgebieten eine sehr große Bedeutung.  Typische Beispiele hierfür sind das Umweltmonitoring (z.B. Luft- und Wasserqualität), der Hochwasserschutz, marine Anwendungen (z.B. Analyse der Veränderungen unserer Meere) sowie Verkehrsanalysen (z.B. Verkehrsströme und damit verbundene Umwelteinflüsse).

  • Umweltdatenmanagement. – Eine Geo-Inspiration: Digitale Zwillinge

    Author Support

    Thomas Kuhn  (Digitaler Zwilling. Springer-Verlag Berlin Heidelberg 2017):
    Digitale Zwillinge sind digitale Repräsentanzen von Dingen aus der realen Welt. Sie beschreiben sowohl physische Objekte als auch nicht-physische Dinge wie zum Beispiel Dienste, indem sie alle relevanten Informationen und Dienste mittels einer einheitlichen Schnittstelle zur Verfügung stellen. Für den digitalen Zwilling ist es dabei unerheblich, ob das Gegenstück in der realen Welt schon existiert oder erst existieren wird. Auch wenn zum Beispiel eine Produktionsanlage erst in der Planung ist, kann sie bereits einen digitalen Zwilling besitzen, der die zentralen Eigenschaften dieser Anlage beschreibt.

Organe & Mitgliedschaften

  • organe_mitglieder
  • organe_mitglieder
  • Geobranchen Medienpartner
  • Offizielle Organschaften
  • Mitgliedschaften
  • Medienpartner
  • AED-SICAD

  • AED-synergis

  • arc-greenlab
  • baral-geohaus

  • AED-SICAD

GEOjobs
gis-report-news

Bestellung Buch Dr. Heino Rudolf

  • AED-synergis

  • GIS-Software Datenbank
  • AED-SICAD

  • GIS Report
  • GIS Report 2018_19