_intergraph
Firmen    Verbände    Institute    Behörden
Home    GEObörse    GEOnews    GEOjobs    GEOevents    Suchen    Eintragen    Hilfe    Impressum    RSS Feed
GEOeventticker
INTERGEO 2014
7. bis 9. Oktober 2014, Berlin
weitere Infos...


INTERGEO 2015
September/Oktober 2015, Stuttgart
weitere Infos...


Suche GEObranchen
Suche Google
GEOprodukte
GEOliteratur
GEOnormen
GEOglossar
GEOdownloads
GEOlinks
Mediainformationen
GEOnews

29.03.2004
Bundesweit erste digital hergestellte zivil-militärische Karte kommt aus Niedersachsen


PDF   Drucken   E-Mail
Mit dem bundesweit ersten Kartenblatt „L2722 Sittensen" hat Niedersachsen jetzt den Startschuss für eine vollständig digital hergestellte zivil-militärische Ausgabe der Topographischen Karte 1 : 50 000 gegeben.
Herausgeber ist die LGN - Landesvermessung und Geobasisinformation Niedersachsen - mit Sitz in Hannover. Das neue Kartenwerk im Maßstab 1 : 50.000 führt die seit 50 Jahren separat hergestellten Ausgaben für Bundeswehr und zivile Nutzung zusammen. Allein in Niedersachsen gibt es 104 Kartenblätter, die in den nächsten drei Jahren auf die einfache Ausgabeform umgestellt werden.

Die neue Kartengrafik resultiert aus einem vollständig digitalen Herstellungsprozess und beinhaltet eine größere Farbpalette, bundeswehrspezifische Erläuterungen und eine dreisprachige Legende in Deutsch, Englisch und Französisch - NATO und Europa lassen grüßen.
Die Grundlage für die neue Karte bildet das ATKIS®-Digitale Landschaftsmodell 1 : 50.000 (DLM50), das mit einem neuen Generalisierungsverfahren aus dem ATKIS®-Basis-Landschaftsmodell abgeleitet worden ist und die Erdoberfläche in über 100 verschiedenen Objektarten beschreibt.

Das komplexe Programmsystem zur rechnergestützten Ableitung der neuen ATKIS®-Produkte basiert auf einer Eigenentwicklung der LGN, die unterstützt wurde durch Generalisierungs-Algorithmen des Instituts für Kartographie und Geoinformatik der Universität Hannover und durch Programmierleistungen des Landesbetriebs Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg. Das in Niedersachsen entwickelte Programm wird mittlerweile auch in der Hälfte aller anderen Bundesländer eingesetzt.

Neben der militärischen Nutzung wird der Maßstab 1 : 50.000 insbesondere als Grundlage in der Regional- und Umweltplanung sowie in der Bodenforschung benötigt. Hohes Interesse an dem DLM50 hat auch der Bund, der den Aufbau des neuen ATKIS®-Produkts deshalb über das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) finanziell erheblich unterstützt.

Ansprechpartnerin bei der LGN ist Doris Kleinwächter
E-Mail: doris.kleinwaechter@lgn.niedersachsen.de

Weitere Informationen über LGN unter

http://www.lgn.de



News Archiv 2014  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2013  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2012  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2011  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2010  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2009  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2008  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2007  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2006  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2005  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2004  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2003  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2002  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez

Unsere Partner

Offizielle Online-Organschaften

Medienpartner

Eventpartner

Mitgliedschaften

[GEOletter.de] [GEObörse.de] [GEOjobs.de] [Home] [GEOnews] [GEOevents] [Suchen] [Impressum]