GEOjobs
Firmen    Verbände    Institute    Behörden
Home    GEObörse    GEOnews    GEOjobs    GEOevents    Suchen    Eintragen    Hilfe    Impressum    RSS Feed
GEOeventticker
INTERGEO 2014
7. bis 9. Oktober 2014, Berlin
weitere Infos...


INTERGEO 2015
September/Oktober 2015, Stuttgart
weitere Infos...


Suche GEObranchen
Suche Google
GEOprodukte
GEOliteratur
GEOnormen
GEOglossar
GEOdownloads
GEOlinks
Mediainformationen
GEOnews

24.03.2004
Galileo Masters 2004 - Erster Ideen-Wettbewerb für neue Anwendungen der Satellitennavigation


PDF   Drucken   E-Mail
Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie, die Anwendungszentrum GmbH Oberpfaffenhofen - ein Projekt im Rahmen der High-Tech-Offensive Bayern und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt - sowie die Messe München International mit ihrer Business-to- Business-Messe SYSTEMS suchen den „GALILEO-Masters 2004".
Unter der Schirmherrschaft des bayerischen Wirtschaftsministers, Herrn Dr. Otto Wiesheu, wird dieser Ideenwettbewerb rund um das europäische Satelliten- navigations-System „GALILEO" ab Mai 2004 erstmals europaweit veranstaltet.

Gesucht werden die besten Anwendungsideen der Satellitennavigation, um Produkte und Services in den heutigen Anwendungsfeldern (Fahrzeugnavigation, Personal- Location based Services etc.) zu verbessern bzw. neue Anwendungsfelder aus der Konvergenz unterschiedlicher Technologiebereiche (z.B. Geoinformation, Mobilkommunikation und Satellitennavigation) zu generieren.
“GALILEO" gilt nach Airbus und Ariane als das wichtigste und ehrgeizigste Technologieprojekt der EU in den kommenden Jahren. Die Investitionen in Höhe von rund 3,5 Milliarden Euro sollen Studien zufolge rund fünfmal höhere Erträge und europaweit mehr als 100.000 neue Arbeitsplätze schaffen.

Gesammelt werden die Ideen vom 1. Mai bis zum 31. Juli 2004 auf einer eigens entwickelten Datenbankplattform, die auf dem Internetportal http://www.SYSTEMS-world.de zur Verfügung gestellt wird.

Insgesamt werden Preise im Wert von mehr als 50.000 Euro vergeben. Unter anderem wird dem Gewinner in einem „Inkubator" seiner Region die notwendige Infrastruktur zur Realisierung seiner Geschäftsidee zur Verfügung gestellt.

Teilnahmeberechtigt an dem europaweiten Ideenwettbewerb sind außer kleinen und mittelständischen Unternehmen auch Forschungseinrichtungen, Studenten und Privatleute. Die Anmeldung erfolgt via Internet.
Interessenten können sich ab dem 1. Mai bis spätestens 31. Juli 2004 akkreditieren und ihre Idee innerhalb eines speziellen Bewertungsschemas bis zum 31.07.04 formulieren.

Weitere Informationen unter

http://www.galileo-masters.com

oder

http://www.systems-world.de



News Archiv 2014  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2013  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2012  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2011  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2010  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2009  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2008  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2007  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2006  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2005  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2004  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2003  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2002  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez

Unsere Partner

Offizielle Online-Organschaften

Medienpartner

Eventpartner

Mitgliedschaften

[GEOletter.de] [GEObörse.de] [GEOjobs.de] [Home] [GEOnews] [GEOevents] [Suchen] [Impressum]