GEOjobs
Firmen    Verbände    Institute    Behörden
Home    GEObörse    GEOnews    GEOjobs    GEOevents    Suchen    Eintragen    Hilfe    Impressum    RSS Feed
GEOeventticker
INTERGEO 2014
7. bis 9. Oktober 2014, Berlin
weitere Infos...


INTERGEO 2015
September/Oktober 2015, Stuttgart
weitere Infos...


Suche GEObranchen
Suche Google
GEOprodukte
GEOliteratur
GEOnormen
GEOglossar
GEOdownloads
GEOlinks
Mediainformationen
GEOnews

08.02.2010
DDS erweitert ÖPNV-Datenangebot


PDF   Drucken   E-Mail
Rund 27 Millionen Menschen in Deutschland nutzen täglich den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Statt ins eigene Auto steigen sie in Busse und Bahnen – und schonen so die Umwelt ohne auf Mobilität zu verzichten. Die Bedeutung des ÖPNV wächst dabei in Deutschland stetig und entsprechend wichtig ist bei allen Standortfragen auch die Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel. DDS bietet deshalb ein breites Spektrum an Geodaten des ÖPNV an: Netze und Haltestellen des Schienenverkehrs und jetzt neu auch die Bushaltestellen deutschlandweit.

„Dieser Datensatz ergänzt unser bisheriges Angebot perfekt und stößt bei unseren Kunden auf größtes Interesse“, sagt DDS-Geschäftsführer Ernest McCutcheon. „Wer expandieren will und neue Standorte sucht oder wer Immobilien bewertet, der sollte die ÖPNV-Anbindung als einen essenziellen Aspekt betrachten und in computergestützte Raumanalysen die entsprechenden Verkehrsdaten mit einfließen lassen.“

Die Bushaltestellendaten werden beispielsweise bei Online-Branchenbüchern eingesetzt. In diesen Informationsportalen können Internetnutzer branchenspezifisch nach Unternehmen in einer bestimmten Region suchen. Meist werden die Ergebnisse dann nicht nur in Form einer Adressliste geliefert, sondern auch auf einer Karte visualisiert, die zahlreiche Zusatzinformationen enthalten kann – zum Beispiel alle in der Nähe befindlichen Bushaltestellen. Als besonderer Service lassen sich die Haltestellen dann auch noch mit einer Fahrplanauskunft verknüpfen.

Der Datensatz „DDS Bushaltestellen“ ist ab sofort für Großstädte und Ballungsräume lieferbar und wird in absehbarer Zeit ganz Deutschland mit seinen etwa 200.000 Bushaltestellen (etwa 400.000 Haltepunkten) abdecken. Er enthält neben der Geokoordinate, den Namen, die Linie, die Richtung, das Gebiet, in dem der Bus verkehrt, sowie Angaben zum. DDS liefert auf Basis der Bushaltestellen optional auch die Streckenverläufe der einzelnen Linien. Dabei wird die Fahrtroute über ein gängiges Routing von Haltestelle zu Haltestelle erzeugt.

Weitere Informationen unter:

http://www.ddsgeo.de




News Archiv 2014  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2013  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2012  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2011  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2010  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2009  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2008  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2007  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2006  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2005  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2004  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2003  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2002  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez

Unsere Partner

Offizielle Online-Organschaften

Medienpartner

Eventpartner

Mitgliedschaften

[GEOletter.de] [GEObörse.de] [GEOjobs.de] [Home] [GEOnews] [GEOevents] [Suchen] [Impressum]