CaigosBanner2
Firmen    Verbände    Institute    Behörden
Home    GEObörse    GEOnews    GEOjobs    GEOevents    Suchen    Eintragen    Hilfe    Impressum    RSS Feed
GEOeventticker
INTERGEO 2015
September/Oktober 2015, Stuttgart
weitere Infos...


Suche GEObranchen
Suche Google
GEOprodukte
GEOliteratur
GEOnormen
GEOglossar
GEOdownloads
GEOlinks
Mediainformationen
GEOnews

06.08.2002
GAF AG / Euromap kooperiert mit DLR


PDF   Drucken   E-Mail
Die Euromap GmbH, ein Tochterunternehmen der GAF AG, entwickelt in Kooperation mit dem Deutschen Fernerkundungs- datenzentrum (DFD) des DLR derzeit "DurchBlick".
Atmosphärische Einflüsse wie Dunst können die Arbeit mit Satellitenbilddaten beeinträchtigen und zu unerwünschten Effekten gerade bei der multitemporalen Auswertung führen. Um diese Einflüsse weitestgehend zu eliminieren, hat das DFD das automatische Atmosphären-Korrekturverfahren "DurchBlick" entwickelt. Es besteht aus einer Vorklassifikation (Wolken-, Schatten, Bodentyp-Erkennung), einem Strahlungstransportmodul (Aerosolretrieval, Inversion in Bodenalbeden) und einem automatischen Interface zu assimilierten Zusatzdaten (Ozon, Wasserdampf, Feuchte, DGM). Das Verfahren ermöglicht die automatische Korrektur von Landsat-TM, -ETM, IRS-LISS, TERRA-MODIS u. a.
"DurchBlick" verbessert die Atmosphärenkorrektur erheblich: ein optimierter Algorithmus nutzt weltweit und taggenau verfügbare und per Satellit gewonnene Korrekturdaten. Die Korrektur erfolgt dann automatisch „per Knopfdruck“. Bei der Atmosphärenkorrektur kommen neben Standard-Bildparametern wie z.B. Geoposition der Daten, Aufnahmezeitpunkt, Strahldichten wichtige Zusatzdaten wie Ozon, Höheninformation, Aerosoldichte zum Einsatz.
Mehrere Landsat IRS 1C und 1D sowie ETM7+ Szenen wurden bereits mit großem Erfolg bearbeitet. Die Ergebnisse sind so überzeugend, dass nun eine Implementierung des Prozessors bei der GAF-Tochter Euromap für September 2002 vorgesehen ist.
Rupert Haydn, Vorstandsvorsitzender der GAF AG, ist überzeugt von den Ergebnissen der Validationsphase: „Mit dem Einsatz von „DurchBlick“ können wir unserem Kundenkreis in Zukunft atmosphärenkorrigierte Satellitendaten als Standard anbieten – als einziges Unternehmen im europäischen Markt.“ Dr. Haydn weiter: „Damit setzt die GAF AG nicht nur einen neuen Qualitäts-Standard im Markt, sondern es wird auch die überaus positive, seit 7 Jahren bestehende Zusammenarbeit zwischen Euromap und DLR/DFD konsequent weitergeführt und ausgebaut.

Voraussichtlich wird Euromap die standardmäßig atmosphären-korrigierten Daten ab September 2002 anbieten. Weitere Informationen unter http://www.gaf.de



News Archiv 2014  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2013  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2012  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2011  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2010  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2009  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2008  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2007  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2006  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2005  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2004  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2003  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2002  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez

Unsere Partner

Offizielle Online-Organschaften

Medienpartner

Eventpartner

Mitgliedschaften

[GEOletter.de] [GEObörse.de] [GEOjobs.de] [Home] [GEOnews] [GEOevents] [Suchen] [Impressum]