_intergraph
Firmen    Verbände    Institute    Behörden
Home    GEObörse    GEOnews    GEOjobs    GEOevents    Suchen    Eintragen    Hilfe    Impressum    RSS Feed
GEOeventticker
INTERGEO 2014
7. bis 9. Oktober 2014, Berlin
weitere Infos...


INTERGEO 2015
September/Oktober 2015, Stuttgart
weitere Infos...


Suche GEObranchen
Suche Google
GEOprodukte
GEOliteratur
GEOnormen
GEOglossar
GEOdownloads
GEOlinks
Mediainformationen
GEOnews

14.11.2005
Mettenmeier stellt Modul Netzstatistik zum Smallworld GIS zur BNetzA/VDN-Unterstützung zur Verfügung


PDF   Drucken   E-Mail
Zur Unterstützung von Auswertungen, z. B. BNetzA-Statistik und VDN-Störungs- und Verfügbarkeitsstatistik hat die Mettenmeier GmbH, Paderborn, aktuell Statistikerweiterungen für den Standard der Smallworld GIS-Fachschale Strom (später auch Gas) zur Verfügung gestellt.

Die sogenannte "Netzstatistik" wurde im Rahmen des Arbeitskreises der Smallworld User Group (SWUG) vorgestellt und kurzfristig in den Entwicklungsplan der Fachschalen aufgenommen. Damit haben Mettenmeier und GE Energy nach Firmenangaben als einzige größere GIS-Hersteller Deutschlands ihren Kunden ein Werkzeug zur Verfügung gestellt, um die Anfragen der Bundesnetzagentur fristgerecht beantworten zu können.

Für Vergleichsverfahren und zur Anreizregulierung führt die Bundesnetzagentur umfassende Datenerhebungen durch. Bis zum 31. Oktober 2005 mussten Informationen über die Netzinfrastruktur ermittelt und bei der Bundesnetzagentur (BNetzA) gemeldet werden. EVUs müssen also vorbereitet sein, um außerplanmäßig auf Anfragen zu reagieren, z. B. bei Auffälligkeiten der Daten oder bei Vergleichen mit ähnlichen Unternehmen.

Ein Teil der geforderten Statistik lässt sich dem GIS entnehmen. GIS-relevante Daten sind z.B.:

- Stromkreislängen
- Anzahl der Stationen, Transformatoren, Zählpunkte etc.
- Anzahl der Schaltanlagen, Leistungsschalter, Trennschalter (jeweils nach Spannungsebenen)
- Netzleitstellen
- Trassenlängen (Kabel nach Spannungsebenen ohne Niederspannung)
- Trassenlängen Niederspannung: mit Hausanschlussleitungen, ohne Hausanschlussleitungen, nur Hausanschlussleitungen
- Alles ebenfalls für Freileitungen
- Anzahl der Leitungsmasten (alle Spannungsebenen)

Diese Daten sind größtenteils direkt über das Abfragewerkzeug dem GIS zu entnehmen. Einige, z. B. die Trassenlängen, lassen sich nur durch neue Berechnungsverfahren ermitteln. Das Modul Netzstatistik integriert sowohl die einfachen Analysen, als auch die komplexeren Berechnungen und stellt sie übersichtlich in einer einfach zu bedienenden Benutzeroberfläche zur Verfügung. Geplant sind weitere Statistikerweiterungen, die das Regulierungsmanagement unterstützen, wie z. B. die Störungs- und Verfügbarkeitsstatistiken bzw. die Abbildung von VDN Schalthistorien im GIS.

Weitere Informationen unter

http://www.mettenmeier.de



News Archiv 2014  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2013  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2012  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2011  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2010  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2009  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2008  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2007  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2006  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2005  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2004  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2003  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2002  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez

Unsere Partner

Offizielle Online-Organschaften

Medienpartner

Eventpartner

Mitgliedschaften

[GEOletter.de] [GEObörse.de] [GEOjobs.de] [Home] [GEOnews] [GEOevents] [Suchen] [Impressum]