CaigosBanner2
Firmen    Verbände    Institute    Behörden
Home    GEObörse    GEOnews    GEOjobs    GEOevents    Suchen    Eintragen    Hilfe    Impressum    RSS Feed
GEOeventticker
INTERGEO 2014
7. bis 9. Oktober 2014, Berlin
weitere Infos...


INTERGEO 2015
September/Oktober 2015, Stuttgart
weitere Infos...


Suche GEObranchen
Suche Google
GEOprodukte
GEOliteratur
GEOnormen
GEOglossar
GEOdownloads
GEOlinks
Mediainformationen
GEOnews

11.11.2005
Online-Befragung zur Studie „Aktionsforschung im GIS-Umfeld“


PDF   Drucken   E-Mail
Um Aussagen über den Erfolg des GIS-Einsatzes in der Planungspraxis treffen zu können, und um Planungshintergründe des GIS-Einsatzes und rechtzeitigere Bedarfsfeststellung für diese Technologie zur besseren Wahrnehmung der Praxisbedürfnisse in Zukunft auszuloten, hat Gader Haghwerdi im Rahmen seiner Dissertation an der Universität Kassel einen Online-Fragebogen formuliert, der zeigen soll, ob GIS sich als entscheidungs-unterstützendes Informationssystem in der Verwaltungspraxis und in Unternehmen bisher bewähren konnte.

Die Befragung erfolgt in Kooperation mit dem Bernhard Harzer Verlag und seinen Online-Medien „www.GEObranchen.de“ und dem Newsletter „gis-report-news***“. Grundsätzlich ist der Fragebogen für die engagierten GIS-Leitungsebene, GIS-Entscheidungsträger und Projektleiter gedacht, welche im Rahmen GIS-Projekte selbst in operativer Ebene mit den Gegebenheiten des GIS-Vorhabens in der Praxis auskennen.

Zu den Hauptzielen dieses Fragebogens gehört, basierend auf Erfahrungen der GIS-Anwender aus der Praxis, die Ist-Lage des GIS-Einsatzes auszuloten und welche Absichten auf der Basis der Vorüberlegungen und Erwartungen für den GIS-Einsatz konzipiert und verfolgt wurden.

Weitere Fragen beschäftigen sich mit den Fragestellungen über GIS-Planung (von GIS-Entwicklung, Schaffung der Basisinfrastruktur wie Geodaten, Standard hinsichtlich System, Daten und Arbeitsmethodik etc.). Hier wird ebenso nach den strategischen Hintergründen der GIS-Planung und ihrer operativen Organisation für bessere und rechtzeitigere Wahrnehmung der Praxisbedürfnisse sowie nach den Zuständigkeiten aus Informatik, Verwaltung und Politik gefragt.

Die Online-Umfrage erfolgt in der Zeit von Oktober bis Ende Dezember 2005.
Die Beantwortung kann etwa 20 bis 30 Minuten in Anspruch nehmen.

Den Fragebogen finden Sie unter

http://www.azer.de



News Archiv 2014  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2013  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2012  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2011  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2010  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2009  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2008  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2007  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2006  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2005  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2004  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2003  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez
News Archiv 2002  :    Jan  Feb  März  Apr  Mai  Juni  Juli  Aug  Sep  Okt  Nov  Dez

Unsere Partner

Offizielle Online-Organschaften

Medienpartner

Eventpartner

Mitgliedschaften

[GEOletter.de] [GEObörse.de] [GEOjobs.de] [Home] [GEOnews] [GEOevents] [Suchen] [Impressum]